Kanto, Tokio

[Tokio Reise] Marunouchi: Das Viertel am Hauptbahnhof Tokio

Zwischen dem Geschäftsviertel Marunouchi (丸の内) und Yaesu (八重洲) liegt der Tokio Bahnhof (Tokyo Station). Hier gibt es viele Luxusgeschäfte und gute Restaurants. Am Yaesu-Ausgang befinden sich ferner die Küchen- und die Ramenstraße, die landesweite japanische Spezialitäten servieren.

Das berühmte rot-weiße Bahnhofsgebäude von Tokio wurde im Jahre 1914 auf der West-Seite (Marunouchi) im Geschäftsviertel erbaut, aber schon im zweiten Weltkrieg zerstört. Erst 2012 wurde die aufwendige Restaurierung des Gebäudes abgeschlossen. Auf der Ost-Seite (Yaesu) befinden sich Souvenirläden und in den Kellergeschossen Restaurants. Der Bahnhof wird durch einige Hochhäuser eingerahmt, die berühmten Firmen im Finanzwesen gehören.

Karte

Das Geschäftsviertel Marunouchi liegt auf der West-Seite des Tokioter Hauptbahnhofs und wird von einigen Hochhäusern umringt, die in den ersten Etagen meist mit Geschäften, Luxus-Boutiquen und Restaurants belegt sind. Dahinter versteckt sich der Kaiserpalast mitsamt Ost-Gärten, die die Ruinen der alten Edo-Burg zeigen.

Die Grundmauern der Edo-Burg in den Ost-Gärten

Im Süden befindet sich das Mitsubishi Ichigokan Museum und das Tokyo International Forum, die durch ihre Architektur ins Auge stechen. Im Kellergeschoss der Yaesu (Ost-Seite) des Tokio Bahnhofs gibt es bezahlbare Restaurants, die (nicht nur) typisch japanische Gerichte servieren. Ferner steht auf der Yaesu-Seite das Daimaru-Kaufhaus, das sehr gute Restaurants und Cafes beherbergt.

Marunouchi-Sehenswürdigkeiten

Marunouchi Building (Marubiru)

Direkt vor dem Tokyo Bahnhof befindet sich das Marunouchi Building, das 2002 eröffnet wurde. In den ersten und obersten Etagen befinden sich Restaurants und Cafes. Auf der 5. Etage gibt es eine Terrasse und auf der 35. Etage eine kostenlose Aussichtsplattform mit Blick auf den Kaiserpalast.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Zentral-Ausgang / Marunouchi Central-Exit
  • Öffnungszeiten:
    • Läden: 11.00-21.00 Uhr (bis 20.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen)
    • Restaurants: 11.00-23.00 Uhr (bis 22.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen)

Shin-Marunouchi

Das Shin-Marunouchi (oder auch Shin Marubiru) wurde 2007 eröffnet und beherbergt auf den ersten fünf Etagen Geschäfte. Auf den Etagen 5-7 befinden sich viele exklusive Restaurants, die leckere Speisen mit toller Aussicht kombinieren. Von dem Balkon der 7 Etage erhältst du einen kostenlosen, tollen Blick auf den Tokyo Bahnhof. Dazu musst du aber die Fahrstühle auf der West-Seite benutzen.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Nord-Ausgang / Marunouchi North Exit
  • Öffnungszeiten:
    • Läden: 11.00-21.00 Uhr (bis 20.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen)
    • Restaurants: 11.00-23.00 Uhr (bis 22.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen)

Kitte

Direkt am Marunouchi Süd-Ausgang steht das KITTE-Gebäude, das in den ersten Etagen Mode-Geschäfte, eine Post und Restaurants beherbergt. Eine Besonderheit ist der kostenlose Dachgarten auf der sechsten Etage, der mit Rasen und Holzstegen ausgelegt ist. Wer ein Zug-Fan ist, wird den tollen Blick über die Gleise inklusive Shinkansen-Züge lieben.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Süd-Ausgang / Marunouchi South-Exit
  • Öffnungszeiten:
    • Restaurants:
      • 11.00-23.00 Uhr (Mo.-Sa.)
      • 11.00-22.00 Uhr (So. & Feiertag)
      • Vor einem Feiertag bis 23.00 Uhr
    • Geschäfte:
      • 10.00-21.00 Uhr (Mo.-Sa.)
      • 10.00-20.00 Uhr (So. & Feiertag)
      • Vor einem Feiertag bis 21.00 Uhr

Marunouchi Oazo

Nur einen Katzensprung vom Tokyo Marunouchi Nord-Ausgang entfernt, steht das Marunouchi Oaze-Hochhaus, das 2004 eröffnet wurde und insgesamt 18 Etagen besitzt. In den ersten vier Etagen befindet sich der Maruzen Buchladen, der auch deutsche Bücher (mit Aufpreis) verkauft.

  • Adresse: 1 Chome-6-4 Marunouchi, Chiyoda City, Tokyo 100-0005 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Nord-Ausgang / Marunouchi North-Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 10.00-21.00 Uhr (Geschäfte)
    • (meist) 9.00-23.00 Uhr (Restaurants)

Marunouchi Brick Square (Backstein-Platz) 丸の内ブリックスクエア

Der Platz Marunouchi Brick Square versteckt sich zwischen zahlreichen Hochhäusern und dem Mitsubishi Ichigokan Museum. In den ersten drei Etagen gibt es Restaurants, Bars und Geschäften. In den Cafes im Erdgeschoss kannst du das Sonnenlicht genießen, während du eine Tasse Cafe schlürfst.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Süd-Ausgang / Marunouchi South-Exit
  • Öffnungszeiten: 
    • Läden: 11.00-21.00 Uhr (bis 20.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen)
    • Restaurants: 11.00-23.00 Uhr (bis 22.00 Uhr an Sonn- und Feiertagen)

Tokyo Building Tokia

Das TOKIA befindet sich im Tokyo Building (Gebäude) und beherbergt in den unteren Etagen Geschäfte, Bars, Restaurants und Cafes. Nach der Arbeit treffen sich viele Japaner in den Restaurants und Bars, um sich zu entspannen.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Süd-Ausgang / Marunouchi South-Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 11.00-23.00 Uhr (Mo.-Sa.)
    • 11.00-22.00 Uhr (So. & Feiertag)
  • Geschlossen: 1. Januar

Yaesu-Sehenswürdigkeiten

Daimaru 大丸

Das Daimaru-Gebäude wurde 2007 eröffnet und ist speziell für seine Feinkost-, Obento und Süßigkeiten-Stände im Kellergeschoss / Erdgeschoss bekannt. Besonders lohnt sich ein Besuch im Frühling am Tsuruya Yoshinobu Stand, wenn Sakuramochi verkauft werden.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten: 
    • 10.00-20.00 Uhr (Mo.-Do. & So.)
    • 10.00-21.00 Uhr (Fr.)

Kitchen Street (Küchenstraße)

Wenn es draußen mal wieder schüttet, lohnt sich ein Besuch in der Kitchen Street (Küchenstraße), die sich am Yaesu Nord-Ausgang im Kellergeschoss (B1F) befindet. Die Straße besteht aus vielen kleinen Restaurants, die (nicht nur) japanische Gerichte servieren.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-23.00 Uhr

Ramen-Straße (Ramen Street) ラーメンストリート

Direkt hinter dem Yaesu Süd-Ausgang auf der linken Seite im Kellergeschoss (B1F) befindet sich die Ramen-Straße, die acht berühmte Ramen-Läden Japans beherbergt. Es lohnt sich speziell ein Besuch im Vegan-Ramen-Laden Soranoiro (Siehe unten).

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Süd-Ausgang / Yaesu South Exit
  • Öffnungszeiten: Je nach Geschäft (meist 10.00-23.00 Uhr)

Tokyo Charakter Street 東京キャラクターストリート

Die Charakter Street ist eine Straße im Kellergeschoss des Tokio Bahnhofs hinter dem Yeasu Nord-Ausgang (auf der rechten Seite). Hier werden Souvenirs einiger berühmter Figuren verkauft. Beispielsweise gibt es Läden zu Rilakkuma, Ghibli, Pokemon, Hello Kitty, Snoopy und Mumins. Außerdem gibt es eine Gashapon-Straße, die zufällige Figuren und Souvenirs aus Automaten verkaufen.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yeasu Nord-Ausgang / Yeasu North Exit

Weitere Sehenswürdigkeiten

Mitsubishi Ichigokan Museum

Das Mitsubishi Ichigokan Museumsgebäude wurde 1894 von dem britischen Architekten Josiah Conder entworfen und 2010 in das Mitsubishi Ichigokan Museum umgewandelt. Es zeigt drei Mal im Jahr westliche Kunst aus dem 19. Jahrhundert. Das Museum wird am 9. April 2023 schließen bis voraussichtlich Herbst 2024.

  • Adresse: 2 Chome-6-2, Marunouchi, Chiyoda City, Tokyo 100-0005 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Süd-Ausgang / Marunouchi South-Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 10.00-18.00 Uhr (Di.-Do.,Sa.-So.)
    • 10-00-21.00 Uhr (Fr.)
    • ab 9. April geschlossen!
  • Geschlossen: Montags
  • Eintritt: Je nach Ausstellung

Kaiserpalast mit Ost-Gärten

Der Kaiserpalast liegt ganz im Westen und du kannst ihn jeden Tag (mit einer Führung) besuchen. Ganz ohne Führung lohnt es sich, nebenan einen Abstecher zu den Ost-Gärten zu machen, die die Grundmauern der Edo-Burg, Befestigungsanlagen und Graben beherbergen.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Zentraler Ausgang / Marunouchi Central Exit
  • Öffnungszeiten: hier 

Nakadori Straße 丸の内仲通り

Nakadori ist eine bekannte Einkaufsstraße, die durch das ganze Marunouchi-Viertel läuft und Otemachi mit Yurakucho verbindet. An der Straße befinden sich Kinos, Hotels, Cafes, Restaurants und Luxus-Geschäfte. Gut zu wissen: Mittags ist die Straße für den Verkehr geschlossen.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Süd-Ausgang / Marunouchi South-Exit
  • Öffnungszeiten: 
    • 11.00-20.00 Uhr (Läden)
    • 11.00-23.00 Uhr (Restaurants)

Tokyo International Forum

Wenn du dich für Architektur interessierst, solltest du das Tokyo International Forum besuchen. Dort finden viele Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen statt. Meist gibt es im Kellergeschoss eine kostenlose Ausstellung. Die Liste mit Veranstaltungen findest du auf der Webseite (siehe Links).

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Süd-Ausgang / Marunouchi South Exit

Essen & Trinken

Hantei はん亭

Mit tollem Blick auf den Tokyo Bahnhof speist es sich sehr gut im Hantei im Shin-Marunouchi Hochhaus. Hantei ist speziell für seine frittierte Spießchen mit leckeren Suppen und Nachtischen bekannt.

  • Adresse: Shin-Marunouchi Gebäude, Etage 5F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Marunouchi Nord-Ausgang / Marunouchi North Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 11.00-15.00 Uhr und 17.00-23.00 Uhr (Mo.-Sa.)
    • 11.00-15.00 Uhr und 17.00-22.00 Uhr (So. & Feiertag)
  • Karte: Japanisch mit Fotos draußen
  • Preise: 1.000-2.000 Yen (mittags) und 6.000-8.000 Yem (abends)
  • Empfehlung: 四季彩串揚げ8種コース Shikisai Kushiage hasshu koosu für ~3.000 Yen (mittags)
    • 8 frittierte Spießchen der Saison mit Suppe, Nachtisch, Reis, …

Kajitsuen 果実園

In der Kitchenstreet (Küchenstraße) an der Passage zwischen Yaesu Nord-Ausgang und Marunouchi-Nord-Ausgang liegt das Cafe Kajitsuen, das für seine Früchte-Eis und Kuchen berühmt ist.

  • Adresse: Kitchenstreet, Erdgeschoss (Etage 1F)  (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten:  7.30-22.00 Uhr (letzte Bestellung um 21.30 Uhr)
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 1.000-2.000 Yen
  • Empfehlung: Strewberry Parfait für ~1.800 Yen
    • Vanille-Eis mit riesigen Erdbeeren

Kyobashi 京橋 (Daimaru 3F)

Kyobashi ist auch für seine frischen Früchte und seine Früchte-Eis und Waffeln bekannt. Am Tokyo Bahnhof gibt es zwei Filialen dieser Kette, dabei ist die auf der 3F Etage im Daimaru weniger bekannt.

  • Adresse: Daimaru Gebäude, Etage3F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 10.00-20.00 Uhr (Sa.-Mi.)
    • 10.00-21.00 Uhr (Do.-Fr.)
    • Letzte Bestellung 30 Min vor Schluss.
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 1.000-2.000 Yen
  • Empfehlung: Fruits Waffle für ~1.700 Yen
    • Früchte Waffel mit Erdbeer- und Vanille-Eis

Sarabeth’s

Falls du mal keine Lust auf Japanisch verspürst, solltest du das Cafe Sarabeth’s aufsuchen. Es serviert typisch europäische Gerichte und leckere Pfannkuchen, die zusammen mit Ahorn-Sirup und Früchten ein Traum sind.

  • Adresse: (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 8.00-23.00 Uhr (Mo.-Fr.)
    • 9.00-23.00 Uhr (Sa.)
    • 9.00-22.00 Uhr (So. & Feiertag)
    • Terrasse:
      • 11.00-23.00 Uhr
      • 11.00-18.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 2.000-3.000 Yen
  • Empfehlung: Lemon Ricotta Pancakes für ~1.500 Yen
    • Zitronen, gemischte Beeren und Ahorn-Sirup.

Saryo Tsujiri 茶寮 都路里 (Daimaru 10F)

Im Daimaru-Kaufhaus auf der 10F Etage liegt das Cafe Saryo Tsujiri, das für leckeren Matcha, Süßigkeiten und Matcha-Parfaits bekannt ist. Nebenbei erhältst du noch eine tolle Aussicht über die Stadt Tokio.

  • Adresse: Daimaru, Etage 10F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 10.00-20.00 Uhr (Mo.-Mi, & Sa. & So; letzte Bestellung um 19.30 Uhr)
    • 10.00-21.00 Uhr (Do. & Fr. ; letzte Bestellung um 20.30 Uhr)
  • Karte: Japanisch mit vielen Fotos
  • Preise: 1.000-2.000 Yen
  • Empfehlung: 十徳抹茶 和菓子 Juuttoku Wagashi – Matcha-Set für ~1.400 Yen
    • Matcha mit einer japanischen Süßigkeit (Wagashi).

Soranoiro NIPPON ソラノイロ

Wenn du zu den Vegetariern oder Veganern gehörst und unbedingt gute Ramen probieren möchtest, dann solltest du den Laden Soranoiro in der Ramen-Straße besuchen. Soranoiro serviert drei vegane Ramen.

  • Adresse: Tokio Bahnhof, Ramenstraße B1F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Süd-Ausgang / Yaesu South Exit
  • Öffnungszeiten: 8.30-22.30 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: ~1000 Yen
  • Empfehlung: 特製ベジソバ  Tokusei Bejisoba für ~1.100 Yen
    • Vegetarische Ramen mit hartgekochtem Ei, Kartoffeln, Karotten, ….

Tsuruya Yoshinobu 鶴屋吉信 (Daimaru 1F)

Der Stand Tsuruya Yoshinobu befindet sich im Erdegeschoss vom Daimaru-Kaufhaus und verkauft typisch, japanische Süßigkeiten. Im Frühling sind besonders die Sakuramochi (Kirschblüten-Reisbällchen) zu Hanami beliebt, die eingewickelt in einem Kirschblatt verkauft werden. Das Blatt ist übrigens essbar.

  • Adresse: Daimaru, Etage 1F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Yaesu Nord-Ausgang / Yaesu North Exit
  • Öffnungszeiten:
    • 10.00-21.00 Uhr (Mo.-Fr.)
    • 10.00-20.00 Uhr (Sa., So. & Feiertag)
  • Karte: Japanisch mit Plastik-Display zum Zeigen ;-)
  • Preise: ~1000 Yen
  • Empfehlung: 桜餅 Sakuramochi für ~350 Yen
    • Kirschblüten-Reiskuchen mit einem Kirschblütenblatt (Essbar)


Insidertipps

  • Im Erdgeschoss auf der Yaesu-Seite kannst du in den Souvenirläden leckere Süßigkeiten (z.B. Tokyo Banana) kaufen.

Anfahrt

Am praktischsten erreichst du das Marunouchi-Viertel über den Tokio Bahnhof.


Barrierefreiheit

  • Barriere frei = BF, Nicht Barriere frei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Tokyo ist (so gut wie) Barriere frei und besitzt in (fast) allen Sehenswürdigkeiten Rollstuhltoiletten und Wickelflächen.
  • Alle Bahnhöfe sind Barriere frei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
  • Marunouchi-Sehenswürdigkeiten:
    • Marunouchi Building: BF, WF, RT
    • Shin-Marunouchi Building: BF, WF, RT
    • Kitte: BF, WF, RT
    • Marunouchi Oazo: BF, WF, RT
    • Marunouchi Brick Square: BF
    • Tokyo Building Tokia: BF, WF, RT
  • Yeasu-Sehenswürdigkeiten:
    • Daimaru: BF, SR, WF, RT
    • Kitchen Street: BF, WF, RT
    • Ramen-Street: BF, WF, RT
    • Character-Street: BF, WF, RT
  • Weitere Sehenswürdigkeiten:
    • Mitsubishi Ichigokan Museum: BF, WF, RT
    • Kaiserpalast: BF, WF, RT
    • Nakadori: BF
    • Tokyo Inernational Forum: BF, WF, RT
  • Essen & Trinken:
    • In allen sind Kinderwagen und Rollstuhlfahrer willkommen!
      • Hantei: NBF (2 Stufen im Restaurant), WF und RT
      • Kajitsuen: BF (WF & RT in der Nähe)
      • Kyobashi: BF, WF, RT
      • Sarabeth’s: BF, Erdgeschoss: WF & RT
      • Saryo Tsujiri: BF, WF, RT
      • Soranoiro: BF, WF, RT
      • Tsuruya: BF, WF, RT

Nützliche Links

Deutsch:

Englisch:

Japanisch:


Hotels in Tokio

=> Lies unsere Tokio-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


2 Kommentare

  • Hanspeter

    Hallo Tessa,

    darf dich fragen, wie lange abends der Dachgarten in der 6. Etage auf dem KITTE Gebäude offen hat?

    Danke im Voraus!

    • Tessa

      Hallo Hanspeter,

      Mo-Sa. 11:00 – 23:00 Uhr und sonntags / feiertags 11:00 – 22:00 Uhr.

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert