Möchtest du alle WanderWeib Japan-Tipps offline auf dein Handy oder PC laden? Oder möchtest du unterwegs in Japan WanderWeib-Japan-Tipps nachschlagen? Oder auf dem Weg zur Arbeit WanderWeib lesen, ohne das die Internet-Verbindung dauernd abbricht? Kein Problem, ab heute gibt es die wichtigsten WanderWeib Tipps auch offline als Ebook auf das Handy oder PC! Und das ganze ohne kindle oder eReader mit einer kostenlosen App/Programm!

Schauen wir uns an, wie du das WanderWeib eBook offline lesen kannst:


Wie kannst du WanderWeib offline lesen?

Um WanderWeib offline auf deinem Handy oder PC zu lesen, brauchst du diese kostenlose App/Programm von Amazon:

Diese App erlaubt dir, eBooks von Amazon auf Handy, Tablett oder PC lesen zu können. Das beste ist: Du brauchst gar kein Kindle oder eReader zu kaufen! Hast du die App heruntergeladen, musst du mit deinem Internet-Browser auf Amazon gehen und eins der eBooks kaufen:

=> WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Tipps*

*

=> WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Reise planen*

*

=> Hiroshima – Der kleine Reiseführer *

*

Danach öffnest du die Amazon-App auf dem Handy / PC und wählst das eBook dort aus:

Und nun kannst WanderWeib auf deinem Handy oder PC und überall unterwegs lesen, egal ob du dich in Japan oder Deutschland befindest!

Was genau ist enthalten?

Damit du genau weißt, was du für dein Geld bekommst, hier die genauen Inhalte:

WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Tipps:

*

In dem ” WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Tipps“*-eBook sind 45(!) Artikel  auf ~1000 Seiten enthalten:

WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Reise planen

*

In dem WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Reise planen*-eBook sind 25 Artikel auf ~385 Seiten enthalten:

Hiroshima – Der kleine Reiseführer:

*

=> Hiroshima – Der kleine Reiseführer *

Hiroshima – Bunte Koi-Fische, schöne Gärten, Samurai-Burgen sowie Friedens-Denkmäler, in denen die Geschichte lebt: Das ist Hiroshima! Der kleine Hiroshima-Reiseführer ist kompakt, informativ und schlägt eine komplette Tagesplanung vor, in der der Leser die ausgewählten Sehenswürdigkeiten und die kulinarischen Köstlichkeiten kennen lernt. Dazu gibt es viele nützliche Fotos, Reiseinformationen und Insidertipps.


Demnächst:

  • WanderWeib Japan-Reiseführer: Tagesausflüge ab Tokio
  • WanderWeib Japan-Reiseführer: Leben in Japan
  • WanderWeib Japan-Reiseführer: Städtetipps
  • u.v.m.

Und jetzt alles klar?

Weißt du nun, wie du WanderWeib auch offline lesen kannst? Wenn du jetzt nicht gut informiert bist, kann ich dir auch nicht helfen. Ansonsten lade dir noch die besten Apps für deine Japanreise herunter!

Hol dir JETZT WanderWeib auf’s Handy/PC!


*Affiliate Link /Werbung


Wie findest du die eBooks von WanderWeib? Lass mir doch einen Kommentar da!

12 Thoughts on “[Tipps] WanderWeib Japan-Reiseführer: Alle wichtigen Artikel offline!

  1. Melli on 16. März 2018 at 13:18 said:

    Hallo Tessa,

    Glückwunsch und Hervorragend! :D
    Ich hatte bei unserer ersten Japanreise soo viele Zettel von Dir mit.. XD Ein paar werde ich auch weiterhin dabei haben, für das Überlebenswichtigste, aber z.B. für die Onigiri und so hab ich mir das Ebook schon geholt, hehe.
    Wobei es jetzt so aussieht als würden wir doch erst nächstes Jahr im Herbst fliegen, statt dieses Jahr.. bis dahin sammeln sich hier bestimmt noch viel mehr Tipps, aber macht nix! So kann ich mich wenigstens ein bissi trösten das ich noch eewig bis zur nächsten Reise warten muss.

    Bin schon auf die nächsten Ebooks gespannt :)

    Viele liebe Grüße aus Frankfurt, Melli

    • Hallo Melli,

      Danke! :) Heute habe ich ein weiteres eBook (Japan-Reise planen – Alle Artikel offline) fertig gestellt und geht heute Abend online. ;)

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

      • Melli on 18. März 2018 at 11:23 said:

        Hallo Tessa,

        da freu ich mich dann schonmal drauf! :D
        Dank Deines Blogs war unsere erste Japanreise letztes Jahr im Mai wirklich soo easy und perfekt. Die Leute stutzen immer das wir alles selbst geplant und durchgeführt haben – ohne Reiseführer, Pauschalangebote und so weiter. Dafür nochmal ein riesen Dankeschön!!!

        Viele Grüße aus Frankfurt, Melli

        • Hallo Melli,

          Danke. :) Ab heute gibt es das eBook “WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Reise planen.” ;-)

          Viele Grüße aus Tokio
          Tessa

  2. Ingeborg Jahn on 16. März 2018 at 19:43 said:

    Hallo, liebe Tessa,
    den Japan Blog habe ich auf dem Mac heruntergeladen. Nun weiß ich aber nicht, wie ich ihn auf mein Handy bekomme.
    Bitte schick mir doch noch mal den Link zum Herunterladen. Dann kann ich das direkt auf dem Handy machen.
    Sorry, dass ich so unwissend bin. Doch ich bin schon 75 Jahre.
    Alles Liebe für Dich und herzliche Grüße
    Ingeborg
    I

  3. Daniela on 17. März 2018 at 14:10 said:

    Hallo liebe Tessa,

    da ich total begeistert von deinem Blog bin, deinen Schreib- bzw. erzähl-Stiel sehr angenehm finde, habe ich mir jetzt auch dein eBook auf mein Kindel geladen. So hab ich deine vielen tollen Tipps immer dabei.
    Viele Grüße
    Daniela

    • Hallo Daniela,

      vielen Dank für das Lob! Da freue ich mich sehr darüber. :) Ab heute gibt es das eBook “WanderWeib Japan-Reiseführer: Japan-Reise planen.” ;-)

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  4. Nadine on 25. März 2018 at 15:49 said:

    Hallo Tessa,
    ich muss nun doch mal Mimimi machen. Leider gehöre ich zu den wenigsten, die Amazon boykotieren und noch immer kein Account dort haben.
    Naja, werde ich ein Handschriftliches Notizbuch mitnehmen, in dem ich das wichtigste von dir rein schreibe :)
    Viele Grüße
    Nadine

    PS: Mir ist durchaus bewusst, dass SelfPuplisher es über Amazon einfacher haben ;)

    • Hallo Nadine,

      eigentlich sollte ich WanderWeib als App rausbringen, leider stellte sich Apple quer, so dass ich mich für Amazon entschlossen hatte. :/

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

      • Nadine on 30. März 2018 at 0:44 said:

        Das hab ich schon öfter gehört :( Android ist da meist besser, aber auch die machen oft Ptrobleme.
        Schade eigentlich.
        Vorteil bei Papier aber, die Technik kann nicht versagen und beim aufschreiben lernt man schon etwas :)

        LG
        Nadine

        • Hallo Nadine,

          das Tipps eBook hat über 1000 Seiten, das möchte ich nicht abschreiben. Ich wünsch dir viel Spaß dabei. ;)

          Viele Grüße aus Tokio
          Tessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation