Shiodome (汐留) ist ein ehemaliges Feudalherren-Wohngebiet, das sich zwischen Kaiserpalast und der Bucht von Tokio erstreckt. Aus dieser Zeit stammt der berühmte Hamarikyu Garten, der für seinen leckeren Matcha-Tees bekannt ist. Heute ist das Viertel geprägt durch viele Bars, Kneipen und Hochhäuser, die in ihren oberen Etagen Restaurants mit toller Aussicht über Tokio bieten.

Schauen wir uns Shiodome / Shimbashi Sehenswürdigkeiten in Tokio, inkl. Karte und Anfahrt, einmal genauer an:

Weiterlesen →

Die Universität Tokyo (東京大学, auch bekannt als Todai) ist eine der renommierten Universitäten Japans und hat ca. 28.000 Studenten. Neben der Universität Tokyo gibt es eine Hachiko-Statue und viele günstige Ramen-Restaurants, an denen du unter 1000 Yen lecker Nudelsuppen speisen kannst.

Schauen wir uns die Sehenswürdigkeiten der Universität Tokyo, inkl. Karte und Anfahrt, einmal genauer an:

Weiterlesen →

Möchtest du wissen, welche Sehenswürdigkeiten Tokio zu bieten hat? Wolltest du schon immer mal sehen, wie eine 26 Millionen Stadt von oben aussieht (#1)? Hast du dich schon gefragt, wo Totoro lebt (#35)? Wie wäre es mit einem Besuch eines Samurai Museums (#39) oder digitaler Kunst Museums (#6)? Dieser Artikel klärt die Frage, was man in Tokio gesehen haben muss.

Die Tokio Sehenswürdigkeiten-Tipps sind übersichtlich nach Sehenswürdigkeiten, Essen & Trinken, Nachtleben, Einkaufen usw. sortiert!

Weiterlesen →