Tokio

[Tokio] Teamlab Planets: Das Barfuß-Erlebnis

Das Teamlab Planets ist ein Kunstmuseum in Toyosu/Tokio, das „digitale Kunst“ zeigt. Seit Februar 2018 lädt die grandiose Ausstellung ihre Besucher zum Erkunden mit allen Sinnen ein. Im Artikel stellen wir vor, wo du Tickets für das Teamlab Planets kaufen kannst, die Öffnungszeiten und wie du zum Museum kommst.

Teamlab Planets in Tokio ist ein Ort, an dem Kunst auf innovative Technologie trifft und Besucher barfuß in eine andere Welt entführt.

Die Highlights sind:

Gartenbereich

Moss Garden of Resonating Microcosms

Tagsüber wirken die leuchtenden Eier geheimnisvoll und unscheinbar, doch bei Nacht entfalten sie ihr wahres Potenzial. Berührt man sie, verändern sie ihre Farbe und tauchen den Garten in ein faszinierendes Licht. Besucher bekommen Hausschuhe, da der Garten sich draußen befindet.

Floating Flower Garden

In diesem beeindruckenden Garten schweben über 13.000 echte Orchideen in der Luft, die sich sanft bewegen. Der Spiegelboden zaubert ein riesiges Blütenmeer. Ein magischer Anblick, der Besucher in seinen Bann zieht. Beachte: Besucher haben nur ca. 3 Minuten Zeit unter den Blüten Fotos zu schießen.

Wasserbereich

Infinity

Beim Durchqueren dieses Bereiches waten Besucher durch warmes Wasser. Koi-Fische, die sich bei Interaktion in Blumen verwandeln, sorgen für eine interaktive und bezaubernde Linien. Zur Kirschblüte im März schwimmen auch Kirschblüten durch das Wasser.

Crystal World

Ein Raum, der durch unzählige LED-Lichterketten eine unendliche Weite simuliert, lässt Besucher die Grenzen von Raum und Zeit vergessen. Die Farben der LEDs kannst du übrigens mit einer App (iOSAndroid) auf deinem Handy kontrollieren. Der Raum hat zwei Ausgänge und im hinteren Bereich gibt es eine Fläche, auf der du ganz sicher tolle Selfies schießen kannst.

Falls du einen Rock (Spiegelboden) tragen solltest, gibt es auch kleine Überhosen am Eingang.

Floating in the Falling Universe of Flowers

In diesem Raum liegt man auf dem Boden und begibt sich auf eine visuelle Reise durch ein Meer aus Blumen, das in ständiger Veränderung ist – von der Knospe bis zum Verwelken. Zur Kirschblüte im März gibt es auch Kirschblüten-Shows.

Transformierender Raum

Dieser Raum ist gefüllt mit großen, farbwechselnden Bällen, die auf Berührung reagieren und so die Besucher direkt in das Kunstwerk einbinden. Zusammen mit markanter Musik ein wahres Highlight!

Weitere Highlights

Der Waterfall of Light ist ein farbiger Wasserfall, der am Ende einer Steigung liegt und bietet ein unvergessliches visuelles Erlebnis.

Außerdem gibt es den Soft Black Hole-Raum. Dort geht man wie auf Treibsand. Hier erwartet die Besucher eine Erfahrung, die nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt.

Essen & Trinken

Vegan Ramen UZU

Direkt vor dem Teamlab Planets befindet sich der Verkaufsstand Vegan Ramen Uzu. Das nur eine Ramen-Suppe, Matcha, Donuts oder Eis serviert. Bezahlen kann man nur mit Kreditkarte oder Suica.

  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Empfehlung: Ramen mit Gemüse für 1800 Yen


Insidertipps

  • #1.  Hol dir am besten vorher Tickets hier* und zwar für 9 Uhr oder 17 Uhr, dann ist es am leersten. Besuche zuerst den Garten und dann den Wasserbereich, sonst musst du jeweils 1-2 Stunden warten.
  • #2. Trage helle Kleidung, dann reflektiert deine Kleidung die Projektionen. Außerdem Hosen zum Hochkrempeln, da du im Wasser läufst. Hosen sind auch zum Empfehlen, da viele Räume Spiegelböden haben.
  • #3. Du musst deine Sachen in ein Schließfach (ohne Pfand) schließen.
  • #4. Esse vorher, da es im Museum kein Restaurant gibt.
  • #5. Für Kinder, die nicht laufen können, nur bedingt interessant.
  • #6. Im Museum ist es sehr dunkel: Lichtstarke Kamera mitnehmen. Stative sind verboten.
  • #7. Besuche auch das Digital Art Museum in Tokio.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du das Teamlab Planets vom Shin-Toyosu Bahnhof.

Mit Zug

  • (Yurikamome Line) Shin-Toyosu Bhf -> Exit A1 -> 1 Minute Fußweg
  • (Metro Yurakucho Line) Toyosu Bhf -> Exit 7 -> 10 Minuten Fußweg

Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten: 9.00-22.00 Uhr (letzter Einlass 21.00 Uhr)
  • Eintritt: 3800 Yen
  • Ohne Wartezeit unbedingt 2 Wochen vorher hier* reservieren.

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Shin-Toyosu ist BF, WF & RT.
  • Planets: NBF & WF (Stillen kann man draußen auf den Bänken verdeckt).

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Hotels in Tokio

=> Lies unsere Tokio-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert