Der Schrein Fushimi Inari (oder auch Fushimi Inari Taisha 伏見稲荷大社) in Kyoto beherbergt mehr als 1000 rote Tore, die in langen Tunneln aufgestellt sind. Wenn du im Internet nach Japan suchst, dann wirst du bestimmt auf Fotos von diesen roten Toren stoßen. Abseits der üblichen Touristenwege erkunden wir das weitläufige Tor-Netzwerk vom Schrein Fushimi Inari Taisha, die ganz ohne Öffnungszeiten auskommen.

Schauen wir uns den Inari Schrein Kyoto einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der 330 m Berg Nokogiri 鋸山 bietet sich als idealer Tagesausflug von Tokio an. Während wir den Berg erkunden, stoßen wir auf riesige Buddha Statuen, geheimnisvolle Höllen und Steinformationen. Den Berg erklimmen wir mit der Seilbahn und gehen von der Spitze bergab zu den Sehenswürdigkeiten. An einigen Stellen erhalten wir schöne Ausblicke auf die Bucht von Tokio. Die Tour runden wir mit einem Bad in der heißen Quelle Kinsenkan ab.

Schauen wir uns den Ausflug zum Berg Nokogiri genauer an:

Weiterlesen →

Japanischen Alpen zum Wandern: Kamikochi 上高地 ist ein berühmtes Wandergebiet in den Nordalpen Naganos, welches sich gerade im heißen japanischen Sommer als Ausflugsziel ab Tokio oder Nagoya anbietet. Das Tal liegt auf 1500 m über dem Meeresspiegel und führt über Stege durch das Marschland zur berühmten Kappa-bashi Brücke und zum Schrein Hotakajinja.

Weiter geht es über eine schöne Brücke, vorbei am Gästehaus Myojinkan und zum Kamikochi Zeltplatz. Schließlich spazieren wir auf der anderen Flussseite zum Kamikochi Bus-Terminal und verlassen das Kamikochi Tal!

Weiterlesen →