Du möchtest wissen, wie man eine japanische Badewanne bedient und was die Kontrollfelder genau bedeuten? Hier kommt die Lösung.


Anleitung für japanische Badewannen

Du bist in Japan und befindest dich in einem Hotel, einer Wohnung oder privat bei einer Gastfamilie? Deine Anreise war anstrengend und nach langer Reise betrittst du endlich das Bad. In Privathäusern bzw. -wohnungen befinden sich meist sogar Dusche und Badewanne. Japaner säubern sich nämlich erst unter der Dusche, bevor sie – bereits sauber – in die Wanne steigen und sich entspannen.

Legen wir los:

Kontrollfeld Typ 1a

Wenn du es dir genauer anschaust:

運転 – Ein/Aus-Schalter (rechts unten) für den Boiler

Den kennst du schon von Toiletten, Klimaanlagen oder Waschmaschine. Du schaltest das Kontrollfeld ein und testest die Knöpfe aus:

優先  – Eine Stimme ertönt, aber sonst passiert nichts
たし湯  – Etwas warmes Wasser wird hinzufügt
たし水 – Kaltes Wasser wird hinzugefügt
音量  – Die Töne werden lauter -> Lautstärke anpassen
時計  – Die Uhrzeit wird angezeigt
呼出 – Es ertönt eine laute Melodie und wenn du Pech hast, bekommst du gleich Besuch (Alarm-Knopf! Bitte merken!!!)
追いだき  – Badewasser wird aufgewärmt
ふろ自動 – Wasser wird eingefüllt

Doch du bemerkst, dass das Wasser viel zu kalt ist. Du schaust dir den schwarzen Bereich im Display genauer an:

Wieder testest du die Knöpfe aus und schaust, was passiert:

給湯  – Mit den Pfeilen erhöht/verringt sich die Temperatur vom Wasserhahn/Dusche
湯量 – Mit diesen Pfeilen erhöht oder verringt sich die Wassermenge der Wanne
ふろ Furo – Mit den Pfeilen erhöht/verringt sich die Wassertemperatur

Zusammengefasst:

  • Duschen:
    運転 Einschalten -> 優先 Hauptbedienfeld -> 給湯 Temperatur anpassen -> Duschen/Wasserhahn benutzen
  • Baden:
    運転 Einschalten -> ふろ  Temperatur anpassen -> ふろ自動 Automatisch Badewanne befüllen -> Benachrichtigungs-Ton -> Baden
  • Wasser aufwärmen:
    運転 Einschalten -> ふろ  Temperatur anpassen -> 追いだき Badewannenwasser aufwärmen

Du duschst und wäschst du dich, wie im Onsen auch. Doch sobald du länger in der Badewanne weilst, merkst du, dass das Wasser kalt wird. Drücke diesen Knopf  追いだき und das Badewasser wird automatisch erwärmt. Vor dem Schlafen solltest du den Boiler ausschalten (運転 Ausschalten), um Strom zu sparen.

In Privathäusern/wohnungen kann es außerdem sein, dass dir in der Küche ein weiteres Kontrollfeld begegnet:

Kontrollfeld Typ 1b

時計あわせ  – Die Uhrzeit fängt an zu blicken -> Uhrzeit anpassen
時計表示 – Zeigt dir die Uhrzeit an
音量  – Die Töne werden lauter -> Lautstärke anpassen
ふろ予約 – Zeigt dir eine feste Uhrzeit an -> Badewannen-Zeitpunkt programmieren
追いだき – Das kennst du schon: Wasser aufwärmen
ふろ自動 – Badewanne automatisch füllen

Jedoch kann dir auch das folgende Kontrollfeld begegnen:

Kontrollfeld Typ 2a

Nach dem Einschalten 運転 testest du die Knöpfe und schaust, was passiert:

優先 – Es passiert nichts
ふろ保温   – Badewannenwasser-Temperatur halten
たっぷり – Wasser wird hinzugefügt
お湯張り・保温   – Badewannenwasser einfüllen und die Temperatur halten
あったか  – Das Badewasser wird erwärmt

Okay! Doch hinter einer Klappe findest du weitere Knöpfe…

ふろ – Badewanne
湯温調節  – (Wasser-)Temperatur anpassen
湯量調節  – Wassermenge anpassen
給湯  – Dusche/Wasserhahn
湯温調節  – (Dusche-)Temperatur anpassen

Auf der rechten Seite findest du die Anleitung für die Benutzung:

  • 給湯 Duschen:
    運転 Einschalten -> 優先 Hauptbedienfeld -> 給湯 – 湯温調節 Temperatur anpassen -> 給湯使用 Duschen/Wasserhahn benutzen.
  • ふろ Badewanne aufwärmen: 
    運転 Einschalten -> ふろ – 湯温調節 Temperatur anpassen -> ふろ保温 Badewannenwasser-Temperatur halten -> 保温 Temperatur halten.
  • ふろ(自動運転) Baden: 
    運転 Einschalten -> ふろ – 湯温調節 Temperatur anpassen -> 自動 Badewanne automatisch befüllen -> ブザー Benachrichtigungs-Ton -> 保温 Temperatur halten.

Diese Badewanne hält also, im Gegensatz zur ersten, die Temperatur des Wassers. Auch dieses Mal findest du ein Kontrollfeld in der Küche:

Kontrollfeld Typ 2b

Nach dem Einschalten 運転 testest du erneut die Tasten und schaust im Bade nach, was passiert:

自動  – Die Badewanne wird automatisch befüllt
お湯張り・保温  – Badewannen-Wasser wird eingefüllt und die Temperatur wird gehalten
給湯 – Wasserhahn/Dusch-Funktion
湯温調節 – Temperatur anpassen

Es sei denn, du findest dieses Kontrollfeld an der Wand:

Kontrollfeld Typ 3

Wieder schaltest du das Gerät mit 運転 ein und gehst die Knöpfe durch:

入/切  – Ein/Aus – Kennst du schon
呼出  – Ruf-Knopf – Den hattest du dir gemerkt, weil du auf Besuch im Bad verzichten kannst…
お湯はり – Badewanne wird befüllt

Jetzt wendest du dich dem Display und den Tasten in der Mitte zu:

Die meisten Schriftzeichen kennst du schon:

給湯・シャワー  – Zeigt die Wasserhahn/Dusch-Temperatur an
ふろ  – Zeigt die Badewanne-Temperatur an
優先  – Bevorzugtes Kontrollfeld

In der Mitte steht die Uhrzeit und hinter einer Klappe:

給湯・シャワー設定  – Wasserhahn/Dusch-Temperatur einstellen
温度  – Temperatur
優先  – Bevorzugtes Kontrollfeld

お湯はり設定 – Badewanne einstellen
湯量  – Wassermenge
温度  – Temperatur

Unten darunter findest du solch eine Anleitung:

  • 給湯 Duschen:
    運転 Einschalten -> 優先 Bevorzugtes Kontrollfeld -> 温度 設定 Temperatur einstellen -> 給湯使用 Fertig
  • ふろのお湯はり Baden:
    運転 Einschalten -> 温度 設定 Temperatur einstellen -> 湯量 設定 Wassermenge einstellen -> Wasserhahn öffnen -> お湯はり Badewanne befüllen -> メロディ Benachrichtigung per Ton -> 給湯柱閉 Wasserhahn zudrehen -> Baden

Kontrollfeld Typ 4

Deine nächste Übernachtung findet in einem Business-Hotel statt. Im Badezimmer findest du dieses Mal auch einen Wasserhahn und eine Temperatur-Hebel. Du duschst hier nämlich in der Badewanne. Wenn du dich nun entkleidest und den Hebel auf der rechten Seite nach oben schiebst, könnte es sein, dass du kalt duschst. Blicke dich zuerst um und suche nach einem weiteren Kontrollfeld:

運転 – Ein/Aus-Schalter für den Boiler
湯量設定  – Wassermenge für die Badewanne einstellen
お湯はりブザー – Badewannen-Melodie

Du drückst auf den 運転 Ein/Aus-Schalter, um den Boiler einzuschalten, und versuchst es erneut. Nach weniger als 30 Sekunden kannst du fühlen, wie sich das Wasser langsam erwärmt.

Wenn du jedoch baden möchtest:

Lasse einfach Wasser in die Badewanne einlaufen. Irgendwann ertönt ein Ton (ブザー) und du weißt, dass die eingestellte Wassermenge (湯量設定) erreicht wurde. Schließlich drehst du den Wasserhahn wieder zu und genießt dein Bad. Leider wird in den meisten Business-Hotels die Temperatur in den Badewannen nicht gehalten.

Extra: Wasser sparen

Wenn du eine dieser besonderen Waschmaschinen besitzt, kannst du das Badewannenwasser auch zum Ausspülen deiner Wäsche verwenden. Dazu legst du einen speziellen Schlauch in die Wanne und steckst das dünnere Ende in die Badewanne.

Danach wählst du noch das passende Waschprogramm aus und fertig! Mehr Informationen findest du in unserer in unserem Artikel Wäsche in Japan waschen. Auf unserem Blog findest du natürlich noch mehr Anleitungen: z.B. Mikrowellen, Reiskocher, Toiletten, Klimaanlagen oder Luftreiniger.


Nützliche Schriftzeichen

  • Begriffe:
    お風呂 Ofuro – Bad
    ふろ Furo – Badewanne
    給湯 Kyuutou – Wasserhahn/Dusche-Anschluss
    シャワー Shawaa – Dusche
  • Einschalten:
    運転 Unten – Ein/Aus-Schalter
    入/切 Hairu/Kiru – Ein/Aus
  • Hilfe-Rufen:
    呼出 Yobidashi – Ruf-Knopf / Notfall-Knopf
  • Badewannen-Wasser einfüllen:
    自動 Automatisch Badewanne befüllen.
    ふろ自動 Furojidou – Automatisch Badewanne befüllen.
    お湯張り・保温 Oyu Hari・Hoon  – Badewannen befüllen und Temperatur halten.
    お湯はり – Badewanne befüllen.
    ふろのお湯はり – Badewanne befüllen
  • Kontrollfelder auswählen:
    優先 Yuusen – Bevorzugtes (Kontrollfeld)
  • Wasser hinzufügen:
    たし湯 Tashi Yu – Warmes Wasser hinzufügen.
    たっぷり Tappuri – Warmes Wasser hinzufügen.
    たし水 Tashi Mizu – Kaltes Wasser hinzufügen.
  • Badewannen-Wasser aufwärmen:
    追いだき Oidaki – Wasser aufwärmen.
    あったか Attaka – Aufwärmen
  • Lautstärke/Uhr:
    音量 Onryou – Lautstärke
    時計 Tokei – Uhrzeit
    時計あわせ Tokei awase – Uhr stellen
    時計表示 Tokei hyouji – Uhr anzeigen
  • Temperatur:
    湯温 Yuon – Temperatur
    温度 Ondo – Temperatur
    湯温調節 Yuon chousetsu – Temperatur anpassen
    温度 設定 Yuon settei – Temperatur einstellen
    給湯・シャワー設定 Kyutou・Shawaa settei – Wasserhahn / Dusche-Temperatur einstellen
    お湯はり設定 – Badewanne-Temperatur einstellen
    保温 Hoon – Temperatur halten
    ふろ保温  Furo Hoon – Badewannen-Temperatur halten
  • Wasser-Menge:
    湯量 Yuryou – Wasser-Menge
    湯量調節 Yuryou Chousetsu – Wassermenge anpassen
    湯量 設定 Yuryou settei – Wassermenge einstellen
  • Sonstiges: 
    ふろ予約 – Badewannen-Zeitpunkt festlegen
    ブザー Benachrichtigung
    メロディ Benachrichtigung per Ton
    給湯柱閉 Wasserhahn zu drehen

Hast du schon einmal so ein Kontrollfeld bedienen müssen? Was war deine Erfahrung? Lass mir doch einen Kommentar da!

5 Thoughts on “[Tipps] Badewannen in Japan: Die Anleitung

  1. Viola on 27. März 2017 at 7:48 said:

    Vielen lieben Dank!

    Deine Anleitung war wieder sehr informativ und wird mir bestimmt gut weiterhelfen, wenn ich das nächste Mal in Japan bin! :-)

    Gerade bei den Kanji-Erklärungen kann ich noch einiges lernen!

    Ich finde Deine Reihe mit „Gebrauchsanweisungen“ wirklich sehr gut! Die genaue Bebilderung ist richtig klasse! Weiter so!! :-))

    LG,
    Viola

    • Hallo Viola,

      danke! Ich hab auch zu bedanken! Jetzt verstehe ich auch endlich meine Badewanne. XD

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  2. Ich wollte dir für denen Blog danken!
    Ich habe schon so viele nützliche Dinge gelernt und freue mich jetzt schon auf meine Japanreise im nächsten Jahr.

    Meine Frage: Gelten diese Bedienungsanleitungen auch für Hotels? (vllt. habe ich es nur überlesen)

    Gruß Luna :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation