Du möchtest wissen, was in den Getränkeautomaten in Japan wirklich drin ist? Oder welche Getränke-Sorten es in Japan gibt? Oder welche Auswahl du hast? Dann suche nicht weiter, sondern informiere dich in diesem Artikel, was in Japans Getränkeautomaten drin ist, damit du gut vorbereitet in deinen Japan-Urlaub starten kannst. Außerdem stelle ich dir am Ende eine Liste mit nützlichen Schriftzeichen vor, so dass du die Getränke gut entziffern kannst.

Schauen wir uns die Anleitung für den Getränkeautomaten-Führer in Japan genauer an:


Was ist in einem Automaten enthalten?

Die Automaten in Japan bietet so viel mehr, als wir es in Deutschland kennen: Im Sommer eisgekühlte Getränke und im Winter warme. Aber auch Suppen oder Eis gibt es in Automaten. Im Prinzip gibt es je nach Ort spezielle Automaten: Am Flughafen gibt es Sim-Karten-Automaten, am Hafen Köder-Automaten und in der Toilette Frauenbedarf-Automaten. In diesem Artikel beschränken wir uns allerdings nur auf die Getränkeautomaten, da es diese an fast jeder Ecke gibt!

Wie kaufst du ein Getränk ein?

Als erstes musst du dich entscheiden, ob du ein  つめたい (kaltes) oder あたたかい(warmes) Getränk möchtest. Diese Information steht immer unter den Getränken auf den roten bzw. blauen Schildern. Darüber findest du die Preisangabe. Je nach Automat kannst du entweder mit einer Geldkarte (Suica), einem 1000 Yen Schein oder Münzen bezahlen.

Mit Geldkarte: 

Die Getränke-Automaten, die auch Geldkarten akzeptieren, findest du häufig in Bahnhöfen.

Die Bedienung geht einfach:

  1. Drücke auf das passende Getränk.
  2. Halte die Geldkarte vor dem Touchfeld.
  3. Flasche fällt ins untere Fach.
  4. Fertig!

Mit Bargeld: 

Bei Münzen-Automaten gehst du folgendermaßen vor:

  1. Werfe das Geld in den Schlitz oder schiebe einen 1000 Yen Schein ins Fach. Wenn der passende Betrag mit den Münzen erreicht ist, leuchten die Lampe unter den Getränken auf.
  2. Wähle das passende Getränk aus.
  3. Flasche fällt ins untere Fach.
  4. Fertig!

Übrigens: Wechselgeld erhältst du, wenn du den gelben Hebel おつり drückst:

Wie wirst du deinen Müll/Flasche wieder los?

In den meisten Fällen findest du neben den Getränkeautomaten einen kleinen Mülleimer, der für die Flaschen und Dosen bestimmt ist. Das Problem ist, sobald du dich entfernst, findest du meistens keine Mülleimer mehr. Falls du aber nicht dein Getränke auf Ex trinken möchtest, kaufe dir eine Getränkehalterung* für den Gürtel oder bring deinen Rucksack mit. Mehr Informationen zur Müllentsorgung gibt es hier.

*Affiliate Link/Werbung

Welche Sorten gibt es?

Von den Getränken gibt es mittlerweile viele verschiedene Sorten, die je nach Region variieren können. Damit du nicht ganz allein jedes Schriftzeichen übersetzen musst, habe ich für dich die beliebtesten Getränke aus den Automaten übersetzt. Hierbei suchst du dir ein Getränk im Automaten aus und schaust nach der passenden Farbe vom Design:

  • Blau – Wasser, Sport-Getränke, Limonade, Kaffee, ….
  • Braun – Kaffee, Milch-Kaffee, Kakao,…
  • Gelb  – Zitronen-Limonade, Weizen-Tee, Vitamin-Getränke, Maissuppe….
  • Gold – Kaffee
  • Grün – Grüner Tee, Limonade, Erfrischungsgetränke, …
  • Orange – Orangensaft, Orangenlimonade, …
  • Pink/Rosa – Pfirsich, Traube, Erdbeermilch, …
  • Rot – Apfelsaft, Coca Cola, Tomatensaft, Limonade, …
  • Schwarz – Schwarzer Kaffee, Energie-Getränke,….
  • Silber – Kaffee
  • Violett – Traubensaft, Traubenlimonade, …
  • Weiß – Wasser, Tee, Aufputschmittel,…

# Blaues Design

  • miu – Stilles Wasser – 550 ml
  • 南アルプス天煎水 – Stilles Wasser – 550 ml
  • 富士山麓のおいしい天煎水 – Stilles Wasser vom Fuße des Fujisan -530 ml
  • 富士山のバナジウム天然水 – Stilles Wasser vom Fujisan – 530 ml
  • H2O – Stilles Wasser
  • 水プラス・カルピス – Stilles Wasser mit Milchgeschmack
  • Kirin loves Sports – Energie-Getränk – 555ml
  • Sports Water – Sport-Getränk  – 550ml
  • Pocari Sweat – Sport-Getränk
  • Aquarius – Energie/Sport-Getränk
  • pepsi Refresh Shot – Pepsi mit viel Koffein
  • RedBull Energy Drink – Energie-Getränk
  • BIG CALPIS SODA (gr. Dose) – Milch-Limonade
  • カルピスウォーター (Flasche) – Milch-Limonade
  • カルピスウォーター (Dose) – Milch-Limonade
  • 乳酸菌ソーダ – Milch-Limonade
  • ナタデココ・ヨーグルト味 – Joghurt-Limonade
  • 2っの食感 ソーダゼリー ホワイトソーダ – Weiße Limonade
  • FAUCHON あったかいミルクティー – Warmer Milch-Tee
  • 烏龍茶黄金 – Oolong Tee
  • にっぼん烏龍 Nippon Oolong Tea – Oolong Tee
  • 午後の紅茶 あたたかいミルクティー – Schwarzer Tee mit Milch
  • 午後の紅茶 芳醇ロイヤルミルクティー – Starker schwarzer Royal Tee mit Milch
  • Georgia – Emerald Mountain Blend – Kaffee mit gemischten Sorten
  • Georgia – Emerald Mountain Blend – Kaffee mit gemischten Sorten
  • うまみ Blend – Kaffee mit gemischten Sorten
  • Coffee Premium Boss – Kaffee
  • PREMIUM BOSS 微糖 (groß) – Premium Kaffee – wenig Zucker


# Braunes Design

  • おいしい麦茶 –  Tee aus Weizen Ohne Koffein – 600 ml
  • 香ぼし麦茶 – Aromatischer Weizen-Tee
  • 濃厚ココア – Dunkler Kakao  – 250 g
  • ミルクとココア – Kakao mit Milch
  • VAN HOUTEN COCOA ミルクココア – Kakao mit Milch
  • 香りとコクのミルクココア – Aromatischer Milch-Kakao
  • DyDo Blend ダイドーブレンド – Kaffee mit gemischten Sorten seit 1975
  • くつろぎカフェオレ – Café Au Lait – Kaffee mit Milch
  • Fire Café Latte – Kaffee mit Milch
  • Fire 挽きたて工房- Kaffee – zermalende Bohnen
  • WONDA 炭火の季節 – Gerösteter Kaffee der Saison
  • がぶ飲みミルクコーヒ – Milchkaffee
  • BOSS ROAST FACTORY – Gerösteter Kaffee
  • Wcoffee Café au Lait ミルク分20% – Kaffee mit 20 % Milchanteil
  • WONDA クリーミーラテ Creamy Latte – Kaffee mit Milch
  • まるやかカフェラテ – Cafe Latte Kaffee mit Milch
  • DOUTOR カフェ・オ・レ – Milchkaffee
  • 午後の紅茶 ミルクティー Milk Tea – Milchkaffee


# Gelbes Design

  • Mets Plus+ Lemon Squash – Zitronenlimonade
  • Vitamin C.C. Lemon – Zitronenlimonade mit Vitamin C
  • キレートレモン – Vitamin C – Zitronen-Limonade mit V.C.
  • Real Gold Flavor Mix Lemon – Zitronenlimonade
  • Welch’s Fruit Water LEMON – Zitronen Limonade
  • SUPER LEMON C – Zitronen-Limonade
  • Cwater Vitamin C – Zitronenlimonade mit Vitamin C
  • 優しいレモン  – Zitronenlimonade
  • 天然水Sparkling Lemon – Wasser mit Zitronen-Geschmack und Kohlensäure
  • Lipton Yellow Label Tea Limone – Zitronentee
  • レモンティー LEMON TEA – Zitronen-Tee
  • 爽健美茶 Sokenbicha カフェインゼロ – Fertigkräutertee ohne Koffein
  • MATCH – Energie-Getränk mit Vitamin C
  • Dekavita C – Energie-Getränk mit Vitamin C
  • ドデカミンストロング – Energie-Getränk
  • Mets Arginine + Vitamin C – Energie-Getränk
  • Real Gold ビタミンC – Energie-Getränk mit Vitamin C
  • Georgia Coffee Max – Starker Kaffee mit Milch
  • コクとろ コーンボタージ – Maissuppe
  • じっくりコトコトとろーりコーン – Maissuppe
  • コクうま コーンボタージュ – Maissuppe
  • 特濃コーンポタージュ – Maissuppe
  • バナナ・オーレ – Milch-Bananensaft


# Goldes Design

  • 世界一のバリスタ 微糖 - Kaffee – wenig Zucker
  • Fire 挽きたて微糖 – Frischer Kaffee – wenig Zucker
  • Suntory 贅沢微糖 – Starker Kaffee – wenig Zucker
  • BOSS Master’s Coffee 微糖 – Kaffee – wenig Zucker
  • BOSS Rainbow Mountain Blend – Expresso mit gemischten Röstungen
  • BOSS Café au Lait – Kaffee mit Milch
  • POKKA 厳選微糖 Fine – Feiner erlesener Kaffee – wenig Zucker
  • aromax Premium Gold – Aromatischer Kaffee
  • Georgia – Emerald Mountain 至福微糖 – Kaffee mit Milch
  • Georgia The Premium – Kaffee
  • WONDA GOLD QUALITY 金の微糖 – Guter Kaffee – wenig Zucker
  • WONDA GOLD QUALITY 金の微糖 SPECIAL GOLD – Premium Kaffee – wenig Zucker
  • WONDA 極 微糖 – Starker Kaffee – wenig Zucker
  • UCC BLENDED COFFEE 微糖 – Kaffee mit verschiedenen Sorten – wenig Zucker
  • Wcoffee 劇的微糖 90% – Kaffee mit 90% weniger Zucker


# Grünes Design

  • 芳醇一煎 – Bitterer Tee – 500 ml
  • 綾鷹あやたか – Grüner Tee
  • 玉露入りお茶 – Hochwertiger Tee
  • 旨みの日本茶 – Leckerer japanischer Tee
  • 生茶 – Rich Green Tea – Starker grüner Tee (kalt)
  • 生茶 – Rich Green Tea – Starker grüner Tee (warm)
  • 伊右衛門 茶 – Grüner Tee (kalt).
  • 伊右衛門 茶 – Grüner Tee (warm).
  • 緑茶 – Warmer grüner Tee
  • お~いお茶 (kalt)- Grüner Tee
  • お~いお茶あたたかい (warm) – Grüner warmer Tee
  • お~いお茶濃い茶 – Starker grüner Tee
  • お~いお茶 抹茶- Grüner Tee  (mit Maicha)
  • 宇治抹茶ラテ – Grüner Tee aus Uji mit Milch
  • GREEN DA・KA・RA – Fruchtlimonade
  • Skal – The original Mix – Milch-Limonade
  • BIG MITSUYA CIDER – Limonade mit Kohlensäure
  • いろはす ILOHAS 天煎水 – Stilles Wasser
  • Volvic ミネラルウォーター – Stilles Wasser
  • 1日分の野菜 350g分 – Gemüsesaft
  • Suntory POP メロンソーダ – Melonen-Soda
  • Mountain Dew – Limonade (Sprite ähnlich)


# Oranges Design

  • miu レモン&オレンジ – Stilles Wasser mit Zitronen- und Orangen-Geschmack
  • キリンレモン Kirin Lemon – Zitronenlimonade und Honig
  • Amino supli アミノサプリC  Vitamin C 1000mg – Vitamin-Zusatz-Getränk – 555ml
  • Tropicana マンゴーと乳酸菌 – Mangosaft mit Milch
  • Minute Maid Orange Blend – Orangen-Saft mit gemischten Orangen
  • Suntory なっちゃん – Orangensaft
  • アイスティー微糖 – Straight Tea – Eistee – wenig Zucker
  • 十六茶 – 16 Tee-Sorten
  • ほっとレモン – Heiße Zitronen-Tee mit Honig
  • むぎ茶 – Weizen-Tee ohne Koffein – 600 ml
  • ほうじ茶 – Gerösteter grüner Tee
  • じっくりコトコトオニオンコンソメ – Zwiebelsuppe
  • ロイヤルミルクティー Royal Milk Tea – Royal Milch-Tee
  • Fanta アップル – Fanta Apfel
  • MONSTER ENERGY – Energie-Getränk
  • ドデカミン ORIGINAL – Aufputschgetränk/Energie-Getränk


# Pinkes/Rosa Design 

  • 2っの食感 ソーダゼリー グレープ – Traubenlimonade
  • NECTAR Since 1964 – ピーチ – Pfirsich-Limonade
  • いろはす ILOHAS 天煎水もも – Stilles Wasser mit Pfirsich-Geschmack
  • Minute Maid Pink Grapefruit – Grapefrucht-Saft
  • いちごミルク – Erdbeermilch


# Rotes Design

  • 午後の紅茶 あたたかいストレートティー – Schwarzer Tee ohne Milch oder Zucker
  • 棒ほうじ茶 – Gerösteter grüner Tee
  • JAVA TEA – Red – Schwarztee-Mischung
  • 純水りんご – Apfelsaft
  • Vivit’s Sparkling アップル – Apfel-Sprudel
  • りんご&カルピス  – Apfel-Milch-Limonade
  • Coca Cola refreshing & Uplifting – Coca Cola (Flasche)
  • Coca Cola refreshing & Uplifting – Coca Cola  (Dose)
  • Dr Pepper – Erfrischungsgetränk wie Cola
  • オロナミンCドリンク – Energie-Getränk / Aufputschmittel
  • さらさら毎日おいしくトマト – Tomatensaft
  • WONDA Morning Shot – Frühstücks-Kaffee
  • Premium BOSS Limited – Spezieller Kaffee
  • おしるこ – Süße rote-Bohnen-Suppe
  • 金のおしるこ – Süße rote Bohnen Suppe
  • WILKINSON TANSAN – 炭酸水 – Mineralwasser mit Kohlensäure


# Schwarzes Design

  • 世界一のバリスタ BLACK – Schwarzer Kaffee
  • Fire Black – Schwarzer Kaffee
  • Fire 香ばしBLACK – Aromatischer schwarzer Kaffee
  • BLACK BOSS – Schwarzer Kaffee
  • 冴えるBLACK – Schwarzer Kaffee
  • Pokka Coffee since 1972 – Schwarzer Kaffee
  • 深煎りブラック – Stark gebrühter Kaffee
  • Georgia Black 無糖 – Schwarzer Kaffee ohne Zucker
  • WONDA 極 BLACK – Starker schwarzer Kaffee
  • FIRE 100% BLACK – Starker Kaffee
  • TULLY’s BARISTA’s BLACK hot & cold (klein) – Schwarzer Kaffee
  • TULLY’s BARISTA’s BLACK (groß) – Schwarzer Kaffee
  • TULLY’s BARISTA’s BLEND – Kaffee mit gemischten Sorten
  • PREMIUM BOSS BLACK (groß) – Premium Schwarzer Kaffee
  • Coca Cola Zero
  • Monster Energy – Energie-Getränk


# Silbernes Design 

  • Fire Extreme Blend – Starker Kaffee mit gemischten Sorten
  • FIRE KIRIN FIRE SHARPNESS BLEND – Kaffee mit Gemischten Sorten

# Violettes Design

  • mistio グレープ スパークリング – Traubenlimonade mit Kohlensäure
  • Ribbon ふってふってゼリーグレープ – Trauben-Limonade
  • Welch’s Grape 50 – Traubensaft
  • ふりフリーナゼリーぶどう Traubensaft
  • Fire Deep Blend – Stark-gerösteter Kaffee mit gemischten Sorten


# Weißes Design

  • 白の贅沢ミルクティー – Milch-Tee
  • WONDA ミルクがおいしい特製カフェオレ – Milchkaffee
  • Relax ジャスミンティー – Jasmine-Tee
  • アリナミン 7 –  Aufputschmittel / Energie-Getränk
  • リポビタンD – Aufputschmittel / Energie-Getränk
  • evian – Stilles Wasser

Nützliche Schriftzeichen:
あたたかい Atatakai Warm
つめたい Tsumetai Kalt
お茶 Ocha – Tee
ティー Teii – Tee
烏龍 Oolong Tea
麦茶 Mugicha – Weizen-Tee
むぎ茶 Mugicha – Weizen-Tee
コーヒ Koohi – Kaffee
ココア Kokoa – Kakao
カフェオレ – Café Au Lait
カルピス Karupisu – Milch-Limonade
ソーダ Sooda – Limonade
グレープ Gureepu – Traube
ぶどう Budou – Traube
もも Momo – Pfirsich
いちご Ichigo – Erdbeere
アップル Appuru – Apfel
りんご Ringo – Apfel
レモン Remon – Zitrone
オレンジ Orenji – Orange
トマト tomato – Tomate
水 Mizu – Wasser
ビタミン – Bitamin – Vitamin
ミルク Miruku – Milch
スパークリング Supaakuringu – Kohlensäure
ブラック Burakku – Black / Schwarz
おしるこ – Süße rote Bohnen Suppe
コーンポタージュ Koonpotaajuu – Maissuppe
無糖 Mutou – Ohne Zucker
微糖 Bitou – Wenig Zucker
果汁 Kajuu – Fruchtanteil
おつり Otsuri – Wechselgeld


Und jetzt alles klar?

Weißt du nun, welches Getränk du in Japan kaufen/probieren möchtest? Wenn du jetzt nicht gut vorbereitet bist, dann kann ich dir auch nicht helfen!

Probiere ein Getränk in Japan JETZT!


Hast du dir schon einmal ein Getränk am Automaten gekauft? Was hast du erwischt? Lass mir doch einen Kommentar da! 

 

51 Thoughts on “[Tipps] Getränkeautomaten in Japan – Der Durst-Führer!

  1. Wow, dass nenn ich mal ‘ne Liste.

    Bis ich da aber das passende Getränk gefunden habe, bin ich längst schon verdunstet. Die Geduld hab ich einfach nicht.
    Bei mir gibt es eh immer nur grünen Tee – im Sommer kalt, im Winter heiß.

    Gruß aus dem Automaten-freien Berlin (wenn Automat, dann kaputt)

    Daniela

  2. Hallo,
    stimmt schon, die Automaten stehen wirklich überall und laden den unbedarften Benutzer auch mal zum experimentieren ein :-). Wobei ich fand das man anhand der Bilder, und der teils englischen Aufschrift schon relativ gut raten kann was drinne ist. Ich bin nur zweimal auf die Nase gefallen, einmal mit etwas das sich ” ritch green tea” nannte und extrem eklig geschmeckt hat, ich nehme mal an das war der bittere grüne Tee, und einmal hatte ich was weißliches mit Fruchtgeschmack, wahrscheinlich Milchlimonade, nicht so wirklich mein Ding. Aber auch nur weil, ich eben testen wollte, wer nur Cola, Wasser oder Saft will kann eigentlich nicht viel Falsch machen. Ach ja am Inari Schrein ( und anderen auch ) ist mir aufgefallen das die Getränke mit steigender Höhe teurer wurden :-).

  3. Katha on 6. März 2017 at 12:27 said:

    Wieder ein super ausführlicher Artikel!
    Hast du vielleicht einen Getränke-Favoriten den du empfehlen kannst? 🙂

    Liebe Grüße
    Katha

  4. YabanJim on 6. März 2017 at 13:12 said:

    Lass dir diesen Artikel von den Herstellern sponsern! 😉

  5. shun matsumoto on 6. März 2017 at 13:53 said:

    Tolle Information und viel Arbeit den kram zusammen zu stellen. Fahre letzte zeit auf Ueshimakaffee ab
    lg

    • Hallo Shun,

      ja, der UCC Kaffee soll sehr gut schmecken, da ich selbst keinen Kaffee trinken, kann ich das schlechte beurteilen… 😛

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  6. Die Automaten in Japan muss man einfach lieben. Mein Favorit war Automat welcher tiefgekühlte Limonaden drin hatte, die beim Öffnen der Flasche dann zu Slush wurden. Hatte auch einen schönen Vorführeffekt wenn das dann durchgefroren ist beim Aufmachen 🙂

    • Hallo Martin,

      die kenne ich auch und mag die besonders im Sommer gerne.

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

    • Wow, wo gibt’s die denn bzw wie kann ich sie finden? Btw hat jemand Tipps für Kaffee? Habe mal Blindverkostung bei den schwarzen Kaffees gemacht, aber suche immer noch einen starken Milchkaffee der nicht so suess ist…. Last but not least ist Yuzu limo echt mein Favorit:)…. Toller Artikel übrigens.

      • Hallo Marie,

        die Automaten findest du vor und in jedem Bahnhof in Japan. Aber auch an belebten Plätzen. Da ich selbst keinen Kaffee trinke, kann ich dir da nicht weiterhelfen.

        Viele Grüße aus Tokio
        Tessa

  7. Ava on 6. März 2017 at 20:02 said:

    Wiedermal ein super Bericht! Ich hoffe, ich hab in Japan wirklich regelmäß WLAN (dazu hast du ja bereits nützliche Apps in deinem Blog erwähnt) damit ich zum Beispiel Berichte wie diesen oder den Onigiri-Bericht zwischendurch nochmal nachlesen kann. Auf jeden Fall habe ich mir direkt schon mal eine Hand voll Getränke ausgesucht, die ich probieren möchte.

    Vielen DANK! <3

    • Hallo Ava,

      ich plane schon lange ein ebook/pdf, so dass du meine Seite auch offline verwenden kannst. 🙂

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

      • Melli on 22. März 2017 at 21:10 said:

        Oh ja, großartiger Artikel, Daaaanke 🙂 Eine Möglichkeit deine Infos – zb. hier zu den Automaten oder auch den Onigiri – offline nutzen zu können würde ich seeehr begrüßen 🙂 Wir fliegen im Mai..bis dahin wird es für uns bestimmt zu knapp.. ich hoffe einfach unser Router macht was er soll, nämlich das Internet verfügbar und damit diesen tollen Blog! 🙂

        • Hallo Melli,

          vielen Dank. 🙂 Berichte wie es gelaufen ist. 😉

          Viele Grüße aus Tokio
          Tessa

        • Jens on 25. März 2017 at 3:24 said:

          Ich habe mir die für mich wichtigen Artikel einfach als PDF gesichert, in Dropbox gespeichert und auf dem Smartphone offline verfügbar gemacht. Das ist – denke ich – eine noch recht praktikable Notlösung, sollte man mal ohne Netz sein. 🙂

          • Hallo Jens,

            so mache ich es teilweise auch. 😉

            Viele Grüße aus Tokio
            Tessa

          • Melli on 26. März 2017 at 21:17 said:

            Dann werde ich beides probieren und entsprechend berichten. Selber PDFs zu erstellen ist natürlich eine gute Idee. Ich habe auch schon einiges ausgedruckt was ich für sehr wichtig halte, und analog wie digital zur Verfügung haben möchte. Aber, all die großartige Arbeit hier wäre mir ja auch was wert 🙂

            Viele liebe Grüße, Melli

  8. Tamara on 7. März 2017 at 14:27 said:

    Hallöchen, kann man bei den Automaten auch mit Pasmo zahlen oder nur mit Suica?

  9. Robert V. on 7. März 2017 at 14:55 said:

    Eine wichtige Info hat mir gefehlt. Du hast Sie zwar schon an anderer Stelle erwähnt, aber hier muss Sie mit hin. Ich rede natürlich davon das man die Falschen schwer wieder los wird. Denn Mülleimer gibt es nur An den Automaten, vor oder im Eingangsbereich der Kombinis und auf den Bahnhöfen. 2011 Hatte ich mir beim Aso einen Flaschenhalter für die Hose geholt(Karabiener per Nylonband mit einer Alu-Klammer für den Flaschenhals verbunden). Der dient mir seit dem bei jeder Reise gute Dienste. Denn im Sommer will man bei der Warmen “gut” gekühlten Getränke nicht immer auf Ex runterkippen. Oder man weiss das es die nächste Zeit nichts geben wird(ländliche Gebiete, wie Aso/Kurokawa Onsen).

    Das ungewöhnlichste Angebot in einem Automaten hatte ich in Osaka. Da habe ich in der Nähe des Bambuswaldes einen Automaten gesehen, wo es Film( Typ 136 – 35mm) und Krawatten(sogar verschiedene Modelle) gab. Ein Geschäftviertel ist das ja nicht gerade.

    Ich habe 2014 gerne den Milchtee von Kirin getrunken. Wenn ich so richtig am verdursten war habe ich aber auf Pocari Sweat gewechselt

  10. Hi Tessa,

    klasse Beitrag 🙂

    Was du vielleicht noch erwähnen kannst, wenn man nicht weiß welche Münzen was sind, einfach in den Automaten reinwerfen. Und wenn es für die jeweiligen Getränke reicht, leuchtet die entsprechende Lampe auf.

  11. Stephan on 7. März 2017 at 22:15 said:

    Jaaa, die Automaten. Lebensretter Nummer 1 in Japan (besonders bei 38 Grad und 70% Luftfeuchte).
    Ich hatte meisstens nur Wasser getrunken. Und dass die teurer wurden, je höher man stieg kann ich da auch bestätigen 😀 .. Aber die müssen ja auch irgendwie den Strom durch den Inari-Berg mal verlegt haben, ist sicher nicht ohne.
    Ganz oben (Top of the Mountain) hab ich dann auch den einzigen Plastikflaschen-Müllberg gesehen (Kein Mülleimer da, und die Flaschen lagen da rum), ist ja sonst eher unüblich.
    Seltsame Preisstrukturen gibt es auch.. für ne 250ml Flasche (war es glaube) bezahlt man 100 JPY und für eine 500ml Flasche 110 JPY. Die 10 Yen hat man dann doch aber auch noch 😀
    In Osaka hatte ich einen Häagen Dasz Eis-Automaten gesehen, der stand dort beim Castle auch strategisch wichtig 😀
    Gibt es eigentlich auch Kakigori-Automaten? Das währ doch mal was!! 😀
    Calpis werde ich wohl aber mal probieren, irgendwie hatte ich das vergessen ^^
    Freu mich schon auf August!

    • Hallo Stephan,

      Kakigori Automaten wäre mal etwas. Zuhause habe ich einen Kühlschrank der automatisch Eiswürfel produziert und zusätzlich eine extra kleine Kakigori Maschine. 🙂 Da gönne ich mir im Sommer eins. 🙂

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  12. Hallo nochmal,
    mir ist grad eingefallen was ich zu diesen Automaten noch fragen wollte, in Kyoto hatten die Automaten einer Firma, ich weiß nicht mehr welche, Magical Girls als Werbefiguren, und zwar ein Trio in den Farben grün, blau und braun ( ich denk mal für Tee, Wasser und Kaffee ) je nach Automat ( der liefer LKW ) verwandelt oder in Alltagskleidung. Fand ich echt witzig, ist das normal, oder ein Einzelfall. Ach ja… hab meine Bilder übrigens auf meinem Blog hochgeladen, hatte ja versprochen bescheit zu geben…..

    • Hallo Mike,

      ja, es gibt immer wieder solche Aktionen. Meist sind es berühmte Anime-Serien, die wir in Deutschland kaum kennen und erst später bekannt werden.

      Ich schau mir gleich deine Fotos an.

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  13. Super Tessa, dass du auch noch die Mülleimer ergänzt hast. Das war nämlich bei meinem ersten Trip in Tokio ein echtes Problem. Die Mülleimer an den Getränkeautomaten hatte ich komplett übersehen und statt dessen dort gesucht, wo man die Teile auch in Deutschland vermuten würde. Natürlich erfolglos 🙂

  14. Jeanette on 14. März 2017 at 4:29 said:

    Hallo Tessa,
    Hast du Erfahrung mit den Sim Karten Automaten oder dem Handy ausleihen?
    Wir sind am überlegen ob wir uns nächste Woche on Osaka eine besorgen, um dann überall Internet zu haben.
    Haben die Sim Karten ein gewisses Datenvolumen ect? Und wie schwierig ist das Kaufen für Ausländer?
    Lg Jeanette

    • Hallo Jeanette,

      die Sim Karten auf den Flughäfen würde ich nicht nehmen, da die Preise völlig überteuert sind. Bestell die lieber vorher online (bmobile): https://wanderweib.de/tipps-guenstig-internet-in-japan/#sim

      und lass sie zum Flughafen schicken, dann hast du gleich Internet. Siehe oben. Bei bmobile 5 GB (sollte fürs Navigieren, Google und Email reichen). Die am Flughafen nur verschwindend geringe Datenmengen 256 MB(!)

      Das Einkaufen ist sehr einfach. 😉

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  15. Hallo Tessa, da bekomme ich ja gleich Lust, mich durch alle Getränke durchzukosten 🙂 Damals in Tokio hatte ich zwei probiert, die waren beide total bitter. Auch der kalte Kaffee war superbitter. Ich weiß nicht, ob ich die falschen Sachen erwischt habe, oder ob man in Japan vielleicht weniger süß trinkt (was ja eigentlich sehr gut wäre.) Naja, ich werde es hoffentlich bald herausfinden 🙂

    • Hallo Mascha,

      da ich kein Kaffee trinke, kann ich dir da auch nichts dazu sagen. Berichte doch von deinen Erfahrungen. 😉

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  16. Hallo Tessa, es lag wohl daran, dass ich den Kaffee völlig ohne Zucker erwischt hatte. Auch kalter Tee ganz ohne Zucker war für mich etwas ungewohnt. So etwas würde man in Deutschland nie bekommen, da sind solche fertigen Getränke immer gesüßt. Mittlerweile finde ich das eigentlich super. Man muss sich ein bisschen daran gewöhnen, aber dann hat man eine gesündere Option 🙂

    • Hallo Mascha,

      das ist doch gut zu hören. 🙂 Welches ist denn deine Lieblings-Kaffee-Sorte?

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

      • Hallo Tessa,

        ach, ich habe die verschiedenen Sorten noch gar nicht verglichen. Ich kauf ja auch nicht so oft am Automaten 🙂 Wenn, dann nehme ich einen, wo ich zumindest erahnen kann, was drin ist (obwohl ich einige Kanji kenne und auch die für Milch und Zucker, fällt es mir dann doch meist schwer, die Aufschriften zu verstehen) und der Preis gut ist. Was ich witzig finde, sind die Tassen-Kaffeefilter die sie hier im Supermarkt verkaufen. So spart man sich in einer japanischen Mini-Küche die Kaffeemaschine 😀

        • Hallo Mascha,

          da ich selbst kein Kaffe trinke, kann ich das schwer beurteilen. 😉 Hättest du vielleicht Lust einen Gastbeitrag über ein Thema für WanderWeib zu verfassen?

          Viele Grüße aus Tokio
          Tessa

  17. Georgia Coffee ist in etwa wie die Starbucks-Fertigbecher, nur etwas wässriger.
    Hatte noch einen Tomatensaft-Grüntee-Mix, der genauso schmeckt.
    Dr. Pepper! Die Offenbarung aus den USA, Cola mit Kirschgeschmack!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation