Möchtest du wissen, wie du eine Sendung der japanischen Post erneut zustellen lassen kannst? Oder wie du die Abwesenheitspostkarte der Japan Post entzifferst? Oder wie du die japanische Post-Webseite bedienen solltest? Dann suche nicht weiter, sondern informiere dich in diesem Artikel über die erneute Zustellung einer Sendung (Paket, Brief, EMS, etc.) und wie du diese über das Internet (japanische Post-Webseite) veranlassen kannst!

Schauen wir uns die erneute Sendungszustellen (Abwesenheitspostkarte) in Japan genauer an:


Abwesenheitsmitteilung / Undeliverable Item Notice

Wenn du in Japan wohnst und ein Paket oder ähnliches bekommst, landet früher oder später ein solcher Zettel der japanischen Post 郵便局 in deinem Briefkasten. Doch wie kommst du nun an deine Pakete? Schauen wir uns den oberen Teil des Zettels an:

Adressat und Adressant

Links in der Ecke steht, dass der Zettel von der japanischen Post JP Post 郵便局 ist. Darunter steht der Adressat (受取人様), also an wen das Paket gehen soll, und von wem (差出人様) das Paket geschickt wurde.  Darunter steht nur, dass du nicht da warst. Weiter geht es mit:

Erneut zusenden per Internet anfordern

Hier steht, wie du dein Paket erneut zustellen lassen kannst: 1) Internet oder 2) Telefon. Da die Internet Option die Einfachste ist, nehmen wir diese. Als erstes besuchst du die Seite der japanischen Post:  http://www.post.japanpost.jp/ Dort wählst du auf der rechten Seite die Option “Erneut zustellen” (再配達のお申し込み)  aus:

Jetzt schauen wir uns den unteren Teil des Zettels an:

Hier findest du deine Postleitzahl (郵便番号) und den Typnummer der Sendung 81 (種類番号). Außerdem wird bei der japanischen Post zwischen zwei Typen unterschieden:

  • 追跡番号 – Sendungsverfolgungsnummer
  • お知らせ番号 – Normale Sendung

Darunter steht die Nummer (Hier: 042161), die du auf der Homepage einträgst:

#1. Postleitzahl und #2. Typ + Nummer

Unter 1) trägst du deine Postleitzahl ohne Bindestriche ein.

Unter 2) wählst du den Typ aus (Links: Sendungsverfolgung (追跡番号) und rechts normale Sendung (お知らせ番号)) und trägst deine Nummer (Hier: 042….) ein.

#3. Datum des Zettels

In dem #3. Feld wählst du das Datum aus, an dem du den Zettel erhalten hast. Monat (月) Tag (日).

#4. Art der Sendung

Unter #4. musst du wieder den Typ unterscheiden: oben die Sendeverfolgung (追跡番号) und darunter normale Sendung (お知らせ番号). Dort musst du wiederum unterscheiden, dazu schaust du auf deinen Zettel:

Dort steht auf der rechten Seite eine markierte Zahl (hier: 81 – 国際小包・EMS).  Dies wählst du unter dem Typ bei 4 aus.

#5. Lieferort

Hier kannst du auswählen, wohin deine Sendung geliefert werden soll:

  • ご自宅等 – Gleiche Adresse
  • ご近所様に配達 – Nachbarn
  • 勤務先に配達 – Arbeitsplatz
  • 配達を担当している郵便局の窓口でお受け取り – Hauptpostfiliale (zum Abholen)
  • 他の郵便局の窓口でお受け取り – Andere Postfiliale (zum Abholen)

Wähle dein Haus  (ご自宅等) aus und klicke auf “Weiter” (次へ進む).

#6a. Lieferdatum und -Zeit auswählen

Wenn du dich vor 18 Uhr meldest, kannst du noch am selben Tag von 19.00-21.00 Uhr deine Sendung erneut zusenden lassen. Solltest du aber die Benachrichtigung erst nach 18.00 Uhr entdecken, kannst du die Sendung nur am nächsten Tag/e (月Monat 日 Tag) erhalten. Die japanische Post gibt dir außerdem folgende Zeitfenster vor:

  • 時間指定なし – Egal wann
  • 午前中 – Vormittags (8-12 Uhr)
  • 12~14時 – Mittags (12-14 Uhr)
  • 14~17時 – Nachmittags (14-17 Uhr)
  • 17~19時 – Abends (17-19 Uhr)
  • 19~21時 – Spät Abends (19-21 Uhr)

Und sei dir (meist) sicher, dass deine Sendung auch in dem Zeitfenster geliefert wird!

#6b Telefonnummer

Schließlich musst du deine Handy- oder Telefonnummer unter Benachrichtigungen (受取人様情報の入力) eintragen. Falls du kein japanisches Handy besitzt, kannst du auch die Nummer deines Hotels angeben oder deiner Arbeitsstelle. Falls du überhaupt keine Telefonnummer hast, gebe eine Telefonnummer eines Bekannten an. Wenn du möchtest, kannst du auch deine Email-Adresse (メールアドレス) angeben, um eine Bestätigungsemail zu erhalten.

Danach drückst du auf “Weiter” 次へ進む.

#7. Überprüfe deine Angaben

Unter #7. überprüfst du deine Angaben erneut und drückst schließlich auf “Abschicken” (登録する).

#8. Sende-Bestätigung erhalten

Geschafft! Du hast erfolgreich die erneute Sendezustellung in Auftrag gegeben! Jetzt brauchst du nur noch in dem 3 Stunden Zeitfenster zu Hause zu sein und deine Sendung in Empfang nehmen. ;)


Tipps? Fehler gefunden? Lass mir doch einen Kommentar da! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation