Minato Mirai 21 (みなとみらい 21, dt. Hafen der Zukunft) ist das neue Stadtzentrum Yokohamas und befindet sich auf dem ehemaligen Hafengelände. Das Gebiet wird seit 1985 stetig bebaut und bietet Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt.


Blick vom Landmark Tower auf die Yokohama Bay Bridge und Minato Mirai Hafen

Zuerst wurde 1985 der Nippon Maru-Gedächnispark mit dem gleichnamigen Schiff errichtet. Es folgte das Kunstmuseum Yokohama und die Yokohama Bay Bridge.

1993-97 kamen der Landmark Tower mit seiner tollen Aussichtsplattform, Queen’s Square und der Freizeitpark Cosmo dazu. Heute gibt es im Minato Mirai 21-Viertel viele Einkaufzentren, Museen, Freizeitparks und heiße Quellen, wie der Manyo Club.

Von Links: Riesenrad Cosmos Square, Landmark Tower und die Queen’s Square-Türme.

Sehenswürdigkeiten

Landmark Tower Sky Garden Observatory

  • Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Uhr (bis 22 Uhr an Samstagen, letzter Einlass 30 Minuten vor Ende)
  • Eintritt: 1.000 Yen

Von der 69. Etage des Landmark Towers bietet sich dem Besucher bei Tag oder Nacht ein fantastischer Blick über die Bucht von Yokohama. Außerdem gibt es dort das Sky Cafe, das Sandwiches und Limonaden-Eis verkauft.

Manyo Club

  • Öffnungszeiten: 24 Stunden offen
  • Eintritt: 2.750 Yen (für das Onsen)

Besucher, die sich lieber erholen möchten, sollten die heiße Quelle Club Manjo aufsuchen. Eine Besonderheit ist das Freiluftbad auf dem Dach – mit schöner Aussicht.

Cosmo World

  • Öffnungszeiten: 11.00-20.00 Uhr (länger an Wochenenden und im Sommer/kürzer im Winter)
  • Geschlossen: Donnerstag
  • Eintritt frei (es wird je Fahrgeschäft abgerechnet, meist 300-900 Yen)

Im Freizeitpark Cosmo befinden sich: Riesenrad, Achterbahn, Kinderbereich und kleine Fahrgeschäfte. Am Abend gibt es schöne Beleuchtungen.

Museen

Cup Noodles Museum

  • Öffnungszeiten: 10.00-18.00 Uhr (Letzter Einlass um 17.00 Uhr)
  • Geschlossen: Dienstag (falls Feiertag, dann auch Wittwoch), Neujahrstage
  • Eintritt: 500 Yen

Fans der Instant-Nudelsuppe können im Cup Noodles Museum ihre eigene Nudelsuppe erstellen und mehr über die Geschichte hinter den Nudeln erfahren.

Nippon Maru und Yokohama Port Museum

  • Öffnungszeiten: 10.00-17.00 Uhr (letzter Einlass 30 Minuten vor Ende)
  • Geschlossen: Montag (falls Feiertag, dann auch Dienstag), 29.-31 Dezember
  • Eintritt: je 400 Yen (oder 600 Yen für beide)

Das 1930 erbaute Segelschiff Nippon Maru liegt im Hafen von Yokohama und dient heute als Museum. Nebenan liegt das Port Museum, das die Geschichte des Hafens anschaulich zeigt.

Mitsubishi Minatomirai Industrial Museum

  • Öffnungszeiten: 10.00-17.00 Uhr (letzter Einlass um 16.30 Uhr)
  • Geschlossen: Dienstags (falls Feiertag, dann auch Mittwoch), Neujahrstage
  • Eintritt: 500 Yen

Auf mehren Etagen können Kinder die Geschichte der Technik-Entwicklung anfassen und verfolgen. Es zeigt auch zukünftige Projekte.

Yokohama Museum of Art (Kunstmuseum)

Das Yokohama Kunstmuseum ist eines der ersten Gebäude, die in Minato Mirai eröffnet wurde und zeigt zeitgenössische Kunst. Es wird vermutlich bis 2023 renoviert.

Einkaufen

Landmark Plaza

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-20.00 Uhr (Restaurants bis 22 Uhr)

Das Landmark Plaza ist ein großes Einkaufzentrum, das über fünf Etagen die neuste Mode und (meist) westliche Restaurants anbietet. Auf der vierten Etage befindet sich übrigens auch das Pokemon Center, indem der Besucher sich mit Souvenirs der Serie eindecken kann.

Queen’s Square

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-20.00 Uhr (Restaurants bis 22 Uhr)

Der Queen’s Square besteht aus 3 Türmen. Die unteren Etagen sind mit Läden, Restaurants oder Cafes bestückt. Im Untergeschoss (B3F) befindet sich der Bahnhof Minato Mirai. Empfehlenswert im Queen’s Square ist der Kaffee von Minato Coffee.

World Porters

  • Öffnungszeiten: (meist) 10.30-21.00 Uhr (Restaurants bis 23 Uhr)
  • Geschlossen: Zwei zufällige Tage pro Jahr

Das Einkaufzentrum World Porters befindet sich, zusammen mit dem Cup Noodles Museum, dem Club Manyo und den Backstein Lagerhäusern, auf einer aufgeschütteten Insel. Es ist für Hobbybedarf und Kinos bekannt.

Backstein Lagerhäuser (Red Brick Warehouses)

  • Öffnungszeiten: (meist) 10.00-20.00 Uhr (Restaurants länger)

Vor den Backstein Lagerhäusern finden regelmäßig große Veranstaltungen wie das Frühlings- oder das Oktoberfest statt. Ebenso gibt es hier Oldtimer-Ausstellungen (Historic Car Day – Infos auf der Webseite). Früher waren sie einfache Lagerhäuser des Hafens und wurden in Läden, Restaurants oder Cafes umgewandelt.

Marine & Walk Yokohama

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-20.00 Uhr (Restaurants bis 23.00 Uhr)

Das neue Einkaufszentrum Marine & Walk ist eher für modebewusste Besucher ausgelegt und bietet bei exklusiven Cocktails oder Snacks eine tolle Aussicht auf den Hafen.

Essen & Trinken

Minato Coffee

Der kleine Verkaufstand von Minato Coffee befindet sich direkt zwischen dem Queen’s Square und dem Landmark Plaza. Der Stand ist nicht nur für erstklassigen Kaffee, sondern auch für handaufgeschäumten Matcha Latte bekannt. Auch das Milcheis ist eines der besten!

  • Öffnungszeiten:
    • 8.00 – 18.00 Uhr (Mo.-Fr.)
    • 10.00-19.00 Uhr (Sa.-So.)
  • Karte: Englisch/Japanisch
  • Preise: ab 350 Yen
  • Empfehlung: Milk Soft (Softcream) & Uji Matcha Latte Cold für 380 und 500 Yen
    • Leckeres Milch-Eis mit grünem Tee Matcha Latte

Sky Cafe

Von der 69 Etage im Landmark Tower von der Aussichtsplattform schmeckt es gleich doppelt so gut. Neben Sandwiches sind besonders die Limonaden-Cocktails und -Eis beliebt.

  • Öffnungszeiten: 10.00-20.30 Uhr
  • Karte: Englisch/Japanisch
  • Preise: ab 300 Yen
  • Empfehlung: Sky Float für 600 Yen
    • Limonade mit Vanille, Limo-Eis, Marshmallows,….


Insidertipps

  • Sonnencreme und bequeme Schuhe einpacken. Hüte und Sonnenschirme fliegen wegen dem starken Wind öfter mal weg. ;-)

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du Minato Mirai von dem Minato Mirai Bahnhof der Minato Mirai Line oder von der Sakuragicho Bhf der JR Negishi Line. Ab Sakuragicho Bhf gibt es den Akaikutsu Loop Bus, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Cup Noodle Museum, Red Brick Warehouses oder Osanbashi verbindet.

Per Zug:

  • Yokohama Bhf -> Minato Mirai Line (3 Min., 190 Yen) -> Minato Mirai Bhf
  • JR Yokohama Bhf -> JR Negishi Line / Keihin-Tohoku Line (3 Min., 140 Yen ) -> Sakuragicho Bhf

Weiter per Bus:

  • Ab Sakuragicho Bhf -> Akaikutsu Loop Bus (220 Yen pro Fahrt oder 500 Yen pro Tag)  -> Cup Noodle Museum, World Potter, Red Brick Warehouses, Osanbashi Pier.

Per Fähre: 

  • Ab Yokohama Bhf (Yokohama Bay Quarter) -> Sea Bass (15-25 Min., 440-600 Yen) -> Pasifico Convention Center, Red Brick Warehouses oder Yamashita Park.


Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Minato Mirai ist BF, WF & RT.
  • Minato Mirai: BF
  • Cosmo World: NBF
  • Cup Noodles Museum: BF, WF & RT
  • Landmark Tower: BF, WF & RT
  • Manyo Club: NBF, WF
  • Marine & Walk Yokohama: BF, WF & RT
  • Mitsubishi Minatomirai: BF, WF & RT
  • Nippon Maru: NBF
  • Queen’s Square: BF, WF & RT
  • World Porters: BF, WF & RT
  • Yokohama Museum of Art: BF, WF & RT
  • Minato Coffee: BF
  • Sky Cafe: BF, WF & RT.

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation