Über mich

—– Das Wanderweib —–

Liebe Besucherin,
Lieber Besucher,

schön, dass Du auch etwas über mich erfahren möchtest!

Ich heisse Tessa und lebe seit 2013 in Tokyo, Japan. Schon lange habe ich mich für Japan interessiert, wenn ich ganz ehrlich sein soll, war der erste Kontakt dazu eher so eine Mädchen-Teenie-Sache … Animes und Mangas… ☺️

Aber dabei blieb es nicht, es wurde schnell ernster, ich fing an Japanisch zu lernen und nutzte jede Gelegenheit, während meines Studiums dazu, Auslandsaufenthalte in Japan machen zu können. Mit sehr viel Einsatz, Arbeit und auch Glück bekam ich 2013 ein Stipendium für ein ganzes Jahr in Japan. Doch dabei sollte es nicht bleiben, denn ich bekam die Chance, auch weiterhin in Japan zu leben und ich habe sie nur zu gern genutzt.

Bei den Vorbereitungen zu meinen Japan-Reisen fiel mir auf, dass es nur verständliche Informationen über Japan auf Englisch oder Japanisch gibt. Mit WanderWeib möchte ich das ändern und hilfreiche Informationen auf Deutsch zur Verfügung stellen. Wichtig ist mir dabei, dass die notwendigen Begriffe auch auf Japanisch enthalten sind.

Übrigens die Geburtsstunde von WanderWeib gibt es hier zu lesen. Solltet Ihr Fragen oder Wünsche haben, so schreibt mir doch einfach (Kontakt [ AT ] wanderweib.de) oder gerne als Kommentar direkt unter dem entsprechenden Artikel. Für schnelle Antworten empfehle ich diese Facebook-Gruppe, deren Mitglieder bei jedem Japan-Problem weiterhelfen.

Und falls du dich bedanken möchtest, würde ich mich sehr über einen Amazon-Gutschein* über Email freuen oder kaufe eines meiner Japan-Reiseführer-Bücher. Ansonsten könnt ihr WanderWeib auch auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen. Außerdem gibt es einen wöchentlichen kostenlosen Newsletter!

Viele Grüße aus Tokio

Tessa – Das WanderWeib

PS: Viel Spaß beim Lesen von WanderWeib!


*Affiliate Link/Werbung

702 Thoughts on “Über mich

  1. Philipp on 5. Juni 2019 at 17:16 said:

    Hallo Tessa,

    ich wuerde meinen 2020 Trip gerne mit einem J-Pop Konzert “abrunden”.
    Artists wie Perfume, BabyMetal, Kyary Pamyu Pamyu.. sowas.
    Ich finde aber nicht wirklich was.. Reisezeit waere Ende Maerz +/- 2 Wochen.

    Kennst Du Ticket-Office-Seiten — mit English?

  2. Denise on 6. Juni 2019 at 12:21 said:

    Hallo Tessa,

    ich wollte mich auf diesem Wege nur für diesen tollen Blog bedanken. Ich spiele schon seit Jahren mit dem Gedanken nach Japan zu reisen und 2020 ist es endlich soweit. Seit ich deinen Blog entdeckt habe gehe ich auch viel entspannter an die Planung. Ich lese ständig Artikel und finde auf der Seite hier ständig neue Informationen, Tipps und “Insiderwissen” ;). Vielen, vielen Dank für diesen wundervollen Blog!

    Liebe Grüße
    Denise

  3. Anonymous on 10. Juni 2019 at 17:10 said:

    Hallo Tessa,

    Deine Seite ist das Beste was ich in den letzten Jahren gesehen habe. Wirklich jede Frage die ich hatte konnte beantwortet werden. Ich danke Dir dafür.

    Beste Grüße, Jens

  4. Jenny on 14. Juni 2019 at 11:33 said:

    Liebe Tessa,

    gibt es auch einen Blog von dir über Disneyland Tokyo :)?

    Zumindest habe ich hier nichts gefunden…

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Jenny

Comment navigation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.