Der Showa Kinen Park (昭和記念公園, auch Showa Memorial Park) ist ein großer Park, der nur 30 Zug-Minuten vom Zentrum Tokio in Tachikawa entfernt liegt. Er erstreckt sich über riesige 165 Hektar Land und ist für seine Kirschblüte, das Herbstlaub und die Beleuchtungen zu Weihnachten bekannt. In diesem Artikel zeige ich dir, welche Sehenswürdigkeiten der Showa Kinen Park zu bieten hat.

Schauen wir uns den Showa Kinen Park in Tachikawa/Tokio, inkl. Karte, Öffnungszeiten, Anfahrt und Barrierefreiheit einmal genauer an:


Geschichte des Showa Kinen Park

Komorebi Village

Das weitläufige Gelände wurde vor dem zweiten Weltkrieg vom japanischen Militär als Flugbasis genutzt. Nach dem Krieg besetzte das Gebiet das US-Militär und wurde schließlich 1977 an den japanischen Staat zurückgegeben. Sechs Jahre später wurde der Showa Kinen Park zum 50. Jubiläum des Kaisers Showa eröffnet, er beinhaltet u. a. einen japanischen Garten, aber auch traditionelle Häuser (z. B. Komorebi Village) und große Spielplätze.

Karte

Im Süden hat der Showa Kinen Park eine direkte Anbindung an den Bahnhof Nishi-Tachikawa der Chou Linie, die nur 30 Minuten von Shinjuku braucht. Hinter dem Eingang befindet sich ein See, das Lakeside Restaurant, ein Bootsverleih und das große Freibad, das nur im Sommer offen ist. Im Süd-Osten gibt es eine Ginkgo-Allee, viele Springbrunnen und Kirschbäume, die den Fluss Zanbori säumen.

Im Zentrum liegt die Tulpen-Landschaft (Serpentine Area), die Große Wiese und der Kirschblüten-Garten (Cherry Blossom Garden), die sich zu dieser Jahreszeit prachtvoll präsentieren. Im Norden liegt der Mohn-Hügel, der Japanische Garten und ein riesiger Kinderspielplatz (Children Forest), der jedes Kind mit Rutschen, Netzen und Trampolin begeistert.

Der Kirschbaum-Garten zur Kirschblüte

Sehenswürdigkeiten

Kirschblüte – Ende März / Anfang April

Der Showa Kinen Park ist besonders zur Kirschblüte beliebt, da es zwei riesige Kirschbaum-Wälder gibt. Den ersten findest du im Kirschblüten-Garten (Cherry Blossom Garden), in dem die Hanami-Picknicke stattfinden. Der Zweite liegt im Süd-Osten am Zanbori Fluss zwischen der Sakura- und der Friendship-Brücke. Dort geht es etwas ruhiger zu.

Tulpengarten – Mitte April

Jedes Jahr findet von Ende März bis Mitte Mai ein Blumenfest statt. Zu diesem Zeitpunkt werden verschiedene Tulpen gepflanzt, die sich Mitte April in ein schönes Blütenmeer verwandeln. Wenn du Glück hast, fällt die Tulpe mit der Kirschblüte zusammen, so kannst du beide Blüten auf ein Foto bekommen.

Blumenfelder – Anfang bis Mitte Mai

Im Westen und Osten befinden sich zwei große Blumenfelder (Flower Garden), die von Anfang bis Mitte Mai ihre Blütenpracht zeigen.

Mohn-Hügel – Anfang bis Mitte Mai

Ganz im Norden liegt der Mohn-Hügel, der mit seinem knalligen Rot viele Besucher anlockt.

Freibad (Rainbow Pool) – Mitte Juli bis Anfang September

Im Sommer öffnet das Freibad “Rainbow Pool”, das extra Eintritt kostet, aber viele Rutschen, Planschbecken und Klettergerüste besitzt. Das Freibad ist ein riesiger Spaß für die ganze Familie.

  • Standort: Rainbow Pool (Google Maps)
  • Eintritt: 
    • 2.500 Yen (inkl. Park)
    • 1.250 Yen (ab 14.00 Uhr, inkl. Park)

Ginkgo Alleen – November

Ringsum den Showa Kinen Park spannen sich mehrere Alleen mit Ginkgo-Bäumen, die sich im November in ein herrliches Gold verwandeln.

Japanischer Garten – Ende November

Ende November lohnt sich ein Besuch im Japanischen Garten, der sich dann in bunter Farbenpracht zeigt. Außerdem befindet sich dort das Bonsai-Museum und das Chatei Teehaus.

Beleuchtung (Illumination) – Dezember

Anfang Dezember bis Weihnachten verwandelt sich der Brunnen im Süden des Showa Kinen Parks in ein wahres Lichtermeer, das am Abend noch mit einem Feuerwerk gekrönt wird.

Essen & Trinken

Lakeside Restaurant

In der Nähe des Sees am Nishi-Tachigawa-Eingang liegt das Lakeside Restaurant. In den klimatisierten Räumen bezahlst du an einem Automaten und bekommst die Gerichte an einer Theke serviert. Für Kinder gibt es Hochstühle, Teller und Besteck.

  • Standort: (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 11.00-15.30 Uhr
  • Karte: Japanisch mit Nummern (vom Personal helfen lassen!)
  • Empfehlung: Nr. 10 Pooku Katsu Kare ポークカツカレー für 900 Yen
    • Schweineschnitzel mit Curry und Reis

Teicha Teehaus 呈茶

Direkt am See des japanischen Gartens liegt das Teehaus Teicha, was eine tolle Aussicht zusammen mit leckerem Matcha für 600 Yen und einer japanischen Süßigkeit (Wagashi) anbietet.

  • Standort: (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 
    • 9.30-16.00 Uhr (März bis Okt.)
    • 9.30-15.30 Uhr ( Nov. bis Feb.)
    • 9.30-17.00 Uhr (April bis Sept., an Wochenenden und Feiertagen)


Insidertipps

  • Der Showa Kinen Park ist sehr weitläufig und sollte am besten mit dem Leih-Fahrrad erkundet werden.
  • Es gibt einen Park-Zug, der den ganzen Park umfährt.
  • Überall im Park befinden sich kleine Kioske, an denen du leckeres Matcha-Eis probieren kannst.
  • An jedem Eingang kannst du kostenlos eine Karte auf Englisch erhalten.

Anfahrt

  • Adresse:  Midoricho, Tachikawa, Präfektur Tokio 190-0014 (GoogleMaps)

Am schnellsten erreichst du den Showa Kinen Park ab dem Nishi-Tachikawa Bahnhof, den du mit der Chuou-Linie (ab Shinjuku) innerhalb von 30 Minuten erreichen kannst.

Per Zug:

  • (JR) Nishi Tachikawa Bahnhof -> 0 Minuten Fußweg
  • (JR) Tachikawa Bahnhof -> 20-30 Minuten Fußweg (1-2 km)

Per Auto:

  • Parkplatz: Kokuei Showakinen Koen Nishitachikawakuchi Parking Lot 国営昭和記念公園 西立川口駐車場
  • Adresse: 196-0035 Tōkyō-to, Akishima-shi, Mokuseinomori, 3−1-153 (Google Maps)
  • Entfernung: 100 Meter Fußweg zum Nishi-Tachikawa-Eingang
  • Öffnungszeiten: siehe Park
  • Plätze: 345 PKW, 40 Motorrad
  • Kosten: 720 Yen (PKW) und 210 Yen (Motorrad)

Öffnungszeiten & Preise

  • Showa Kinen Park:
    •  Öffnungszeiten:
      • 9.30-17.00 Uhr (1. März bis 31. Okt.)
      • 9.30-16.30 Uhr (1. Nov. bis Ende Febr.)
      • 9.30-18.00 Uhr (1. April bis 30. Sept., an Samstagen, Sonntagen & Feiertagen)
    • Geschlossen: 31. Dez. bis 1. Jan., außerdem am 4. Montag im Februar und dem darauffolgenden Tag
    • Eintritt: 450 Yen
  • Fahrrad-Verleih:
    • Öffnungszeiten: Von 9.30 Uhr bis 30 Minuten vor Ende
    • Preise: 410 Yen / 3 Stunden
  • Park-Zug:
    • 310 Yen / Fahrt
    • 510 Yen / Tag
  • Verweildauer: 3-5 Stunden

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, Nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Park ist gut mit Kinderwagen oder Rollstuhl erkundbar.
  • Alle Bahnhöfe sind Barriere frei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
  • Showa Memorial Park: BF, RT und WF.
  • Essen & Trinken:
    • In allen Einrichtungen sind Kinderwagen und Rollstuhlfahrer willkommen!
      • Restaurant: BF
      • Teehaus: BF

Nützliche Links

Englisch:

Japanisch:


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

8 Thoughts on “[Tokio Reise] Showa Kinen Park (Showa Memorial Park)

  1. Tobias on 30. September 2019 at 6:16 said:

    Wenn man vom Bahnhof in Tachikawa kommt, dann ist der Park eine wahnsinnsgroße Oase. In der “City” sind JR, Hochbahn, Verkehr und Fußgänger auf unterschiedlichen Ebenen unterwegs. Einkaufszentren und Betonwüsten erinnern an eine Vision der Zukunft aus den 60/70ern. Und dann der park, der soo weitläufig ist, dass man Stunden verbringen kann um einmal alles zu sehen.
    An den Leihrädern sind wir leider vorbeigegangen, die sind bestimmt klasse – man fährt auch auf eigenen Wegen und stört so nicht die Spaziergänger.

    Vielen Dank für diesen Bericht !

  2. Danke liebe Tessa,

    wir sind Anfang April 2020 in Tokio. Den Park habe ich mir gleich notiert.

    Viele Grüße
    Beate

  3. Joël on 3. November 2019 at 11:47 said:

    Hallo Tessa

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag.
    Da ich im Dezember in Japan bin möchte ich gerne die Illumination sowie das Feuerwerk im Park anschauen gehen. Zu letzterem habe ich aber leider keine Infos gefunden, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit sie stattfinden. Weisst du dazu vielleicht etwas mehr? :)

    Vielen Dank schon mal im Voraus und Liebe Grüsse
    Joël

    • Hallo Joel,

      welchen meinst du?

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

      • Anonymous on 5. November 2019 at 18:40 said:

        Hi Tessa

        Die Frage war bezüglich dem Showa Kinen Park. Da soll es im Dezember neben der Beleuchtung auch noch Feuerwerke geben. Leider findet man darüber fast nichts im Internet.

        Beste Grüsse aus der Schweiz
        Joël

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation