Shibuya (渋谷) ist das berühmte Einkaufs- und Nachtleben-Viertel von Tokio/Japan. Die Shibuya Sehenswürdigkeiten sind die Shibuya Kreuzung, die Hachiko Statue, die Hochhäusern, Kaufhäuser, Restaurants, Nachtclubs und Bars. Gerade nachts tobt es in Shibuya, wenn Nachtschwärmer durch die Straßen ziehen.

Schauen wir uns die Shibuya Sehenswürdigkeiten inkl. Karte, Öffnungszeiten, Anfahrt einmal genauer an:


Die Geschichte von Shibuya

Im 11. Jahrhundert wurde die Burg Shibuya von der gleichnamigen Familie errichtet, die bis in die Edo-Zeit (1603-1868) regierten. Im Jahre 1885 gewann Shibuya durch die Eröffnung der Yamanote Linie an Bedeutung und wuchs stätig durch den Zusammenschloss von umliegenden Dörfern, bis Shibuya sich heute zu einem zentralen Knotenpunkt der Kultur entwickelte.

Übersicht

Im Zentrum liegt die Shibuya Kreuzung, die sich direkt vor dem JR Hachiko-Ausgang Nr. 8 befindet. Von der Kreuzung führt die Center Gai Fußgängerstraße ab, in der sich viele Bars, Geschäfte und Kneipen befinden. Shibuya ist das Mode-Zentrum Tokios und weist zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten auf, die sich um den Bahnhof verteilen.

Im Westen liegt der Love Hotel Hügel, in dem Paare ungestört sind, und im Süden das Planetarium, das dich in die Sternenkunde einführt. Im Norden gibt es viele Restaurants, Cafes und die Säuferstraße Nonbei-Yokocho, in der du japanischen Sake probieren kannst.

Werfen wir einen Blick auf die zentralen Punkte:

Sehenswürdigkeiten in Shibuya

Shibuya Kreuzung

Die Shibuya Kreuzung liegt direkt vor dem JR Bahnhof Shibuya und ist berühmt für die Menschen-Massen, die bei jeder Ampelschaltung die Kreuzung überqueren. In den Abendstunden können bis zu 15.000 Personen diese Kreuzung überqueren und erzeugen so ein einmaliges Bild. Besonders schön ist es, wenn du vom Magnet auf die Kreuzung blicken kannst.

  • Adresse: 21-6 Udagawachō, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0042 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: JR Shibuya Bahnhof -> Hachiko-Ausgang Nr. 8 oder Ausgang Nr. 6-1, 6-2 oder 7-1

Hachiko Statue

Jeden Tag begleitete Hachiko sein Herrchen vom und zum Shibuya Bahnhof. Dann verstarb sein Herrchen unerwartet auf der Arbeit und kam nie nach Hause. Hachiko war so ein treuer Hund, so wartete er 10 Jahre lang auf sein Herrchen vor dem Shibuya Bahnhof.

  • Adresse: 1 Chome-2 Dōgenzaka, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0043 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: JR Shibuya Bahnhof -> Hachiko-Ausgang Nr. 8

Center Gai Einkaufsstraße

Center Gai ist eine Fußgängerstraße, die direkt an der Shibuya-Kreuzung beginnt und Mode-, Trend-, Nachtclubs, Restaurants und Bars beherbergt. Eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Besucher ist der Besuch einer Bar mit anschließendem Karaoke. Wer nachts etwas Unterhaltung sucht, der ist hier genau richtig.

  • Adresse: 12-3 Udagawachō, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0042 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 6-1

Love Hotel Hügel

Auf einem Hügel neben dem Shibuya-Bahnhof liegt der Love Hotel Hügel, der sich durch seine große Anzahl an Stundenhotels (Love Hotels) auszeichnet.  Paare in Japan leben meist in hellhörigen Wohnungen oder zu Hause und, um etwas ungestört zu sein, besuchen sie diese Hotels. Zimmer gibt es werktags ab 4.000 Yen für 2-3 Stunden.

  • Adresse: Shibuya, Präfektur Tokio 150-0043 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 1

Spanischer Hang (Spain Slope) スペイン坂

Der Spanischer Hang ist eine ca. 100 Meter lange Fußgängerzone, die mit Restaurants und Geschäften vollgestopft ist und an einer Treppe endet. Auf Grund der Ähnlichkeit zu spanischen Straßen erhielt sie diesen Namen.

  • Adresse: 〒150-0042, 16-15 Udagawacho, Shibuya, Tokyo 150-0042 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 3

Koen Dori Straße

Die Straße “Koen Dori” bedeutet übersetzt “Park-Straße” und führt vom Shibuya Bahnhof zum Yoyogi Park. Im Winter zur Blue Cave-Veranstaltung werden die Bäume durch tausende LEDs hell erleuchtet und erzeugen ein tolles Bild.

  • Adresse:  〒150-0041 Tokyo, Shibuya, Jinnan, 1 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 6-2

Nonbei Yokocho Straße のんべい横丁

Nonbei Yokosho (Säufer-Meile) ist eine berühmte kleine Straße, in der du winzige kleine Kneipen findest, die meist nicht mehr als fünf Sitze besitzen. Neben Alkohol servieren sie häufig Spieße (Yakitori). Beachte, dass die meisten Besitzer nur Japanisch sprechen.

  • Adresse: 1 Chome-25 Shibuya, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0002 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 7-2

Chiyoda Inari Schrein 千代田稲荷神社

Mitten im Love Hotel Hügel befindet sich der kleine Reis-Gott-Schrein Chiyoda Inari, der 1457 zum Bau der Edo Burg gegründet wurde. Er brannte während des großen Kanto-Erdbebens (1923) und bei den Luftangriffen des zweiten Weltkrieges ab. Dank einer Bürgerinitiative wurde der Schrein wieder rekonstruiert. Wenn du etwas Ruhe, abseits der Touristenströme suchst, dann bist du hier genau richtig.

  • Adresse: 2 Chome-20-8 Dōgenzaka, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0043 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr.1

Einkaufen in Shibuya

Shibuya 109

Der Gebäudekomplex Shibuya 109 ist das Wahrzeichen Shibuyas und beherbergt auf 10. Etagen Geschäfte für junge Mode. Tipp: Auf der obersten Etage gibt es einige Purikura-Automaten.

  • Adresse: 2 Chome-29-1 Dogenzaka, Shibuya-ku, Tokyo 150-0043 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 3a
  • Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Uhr
  • Geschlossen: 1. Januar

Shibuya Hikarie

Das Shibuya Hikarie Gebäude wurde 2012 eingeweiht und ist eines der neusten Hochhäuser in Shibuya. In dem Gebäude befindet sich ein Theater, Ausstellungsräume, Restaurants und Cafes. Empfehlenswert ist das Restaurant d47 Shokudo, das Cafe Chatei Zen Kashoin und die Puppen-Ausstellung.

  • Adresse: 2 Chome-21-1 Shibuya, Tokyo 150-8510 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 15
  • Öffnungszeiten:
    • Geschäfte: 10.00-21.00 Uhr
    • Restaurants: 11.00-23.00 Uhr

Magnet

Das Magnet Gebäude bietet von seiner Aussichtsplattform einen schönen Blick auf die Shibuya Kreuzung! Im Erdgeschoss befinden sich zahlreiche Souvenirläden, in der Mitte Mode-Läden und in den oberen Etagen Restaurants. Empfehlenswert ist das Cafe Hashino mit leckerem Kaffee und das Shibuya Parlor mit seinem Früchte-Eis.

  • Adresse: 1-23-10 Jinnan, Shibuya-ku, Tokyo  (GoogleMaps)
  • Nächster Ausgang:  Nr. 7-1
  • Öffnungszeiten:  10.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: 1. Januar

Marui

Das Marui Kaufhaus ist berühmt für seine Moderne Mode für beide Geschlechter und besitzt eine große Abteilung für Sommer-Kimonos (Yukata) und Kimonos. Manchmal finden oft vor dem Eingang Veranstaltungen angehender Stars statt.

  • Adresse: 1 Chome-21-3 Jinnan, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0041  (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 6-2
  • Öffnungszeiten: 11.00-21.00 Uhr (Sonntags & Feiertags bis 20.30 Uhr)
  • Geschlossen: 1. Januar

Seibu

Das Seibu Kaufhaus in Shibuya besteht aus neun Etagen und beherbergt Mode- und Trend-Geschäfte, die die neusten Kreationen vorstellen. In der oberen und unteren Etage gibt es außerdem ein paar Restaurants und Cafes.

  • Adresse: 21-1 Udagawacho, Shibuya, Tokyo 150-8330 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 6-1
  • Öffnungszeiten:
    • 10.00-21.00 Uhr (Mo.-Sa.)
    • 10.00-20.00 Uhr (So.)

Shibuya Stream

Das Hochhaus Shibuya Stream wurde 2018 eröffnet und beherbergt in den ersten drei Etagen Restaurants und Cafes. In den weiteren Etagen findet sich ein Hotel, Büros und die Hauptzentrale von Japan Google.

  • Adresse: 〒150-0002 Tōkyō-to, Shibuya-ku, Shibuya, 3 Chome−20, (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr.16b
  • Öffnungszeiten: 11.00-23.00 Uhr

Shibuya Mark City

Das Shibuya Mark City Gebäude ist über eine Passage mit dem JR Bahnhof (Tamagawa Ausgang) verbunden. Es beherbergt ein Hotel, Restaurants,  Cafes und die Keio Inokashira Linie, die nach Kichioji zum Inokashira Park führt. Empfehlenswert ist das Cafe Estacion mit tollem Blick auf die Shibuya Kreuzung und das Restaurant Sushi-no-Midori.

  • Adresse: 1 Chome-12-1 Dogenzaka, Shibuya, Tokyo 150-0043, Mark City  (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Tamagawa
  • Öffnungszeiten:
    • Geschäfte: 10.00-21.00 Uhr
    • Restaurants: 11.00-23.00 Uhr

Tokyu Hands

Auf insgesamt acht Etagen findest du alles, was du für dein Hobby brauchst: Sei es Wandern, Basteln, Werken, Arbeiten oder Einrichten – Hier wirst du fündig! In Tokyu Hands gibt es außerdem eine große Auswahl an Ansicht-Postkarten.

  • Adresse: 12-18 Udagawacho, Shibuya, Tokyo 150-0042 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Hachiko, Nr. 3 oder 6-1
  • Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Uhr

Loft

Loft bietet wie Tokyu Hands viele Produkte für dein Hobby an. Allerdings spezialisiert sich Loft eher auf kleinere Haushalte. Die Möbel und die kleine Lebensmittel-Abteilung ist empfehlenswert.

  • Adresse: 21-1 Udagawacho, Shibuya, Tokyo 150-0042 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Hachiko oder 6-2
  • Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Uhr

Kultur, Museen & Planetarium in Shibuya

Bunkamura Kulturzentrum

Direkt neben dem Tokyu Einkaufzentrum liegt das Kulturzentrum, das aus einem Theater, zwei Kinos, einer Konzerthalle, Restaurants und einem Museum besteht. Achtung: Es wird gerade renoviert.

  • Adresse: 2 Chome-24-1 Dogenzaka, Shibuya, Tokyo 150-8507 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Hachiko oder 3a
  • Öffnungszeiten:
    • Museum: 10.00-18.00 Uhr (bis 21.00 Uhr an Freitagen und Samstagen)
    • Geschäfte: 10.00-20.00 Uhr
    • Restaurants: 11.00-22.30 Uhr
  • Geschlossen: 1. Januar
  • Eintritt: Je nach Ausstellung ( ~1000-1.400 Yen)

Cosmo Planetarium

Oben auf einem Hügel befindet sich das Cosmo Planitarium, das regelmäßig Vorführungen anbietet und dir die Sterne über Japan erklärt. An Wochenenden findet ab 11 Uhr die Sternenkunde für Kinder statt.

  • Adresse: 〒150-0031 Tōkyō-to, Shibuya-ku, Sakuragaokachō, 23−21  (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Süd-Ausgang (南)
  • Öffnungszeiten:
    • 12.00-20.00 Uhr (Di.-So.)
  • Geschlossen: Montags
  • Eintritt:
    • 600 Yen (Erw.)
    • 300 Yen (Kinder ab Grundschule bis Mittelschule)
    • Grundschulkinder kostenlos
    • Gruppen (ab 20 Pers.):
      • 500 Yen (Erw.)
      • 200 Yen (Kinder (Grund- bis Mittelschüler))

Kihachiro Kawamoto Puppengallerie 川本喜八郎人形ギャラリー

Im Hochhaus Hikarie befindet sich in einem kleinen Raum die Puppenausstellung des Kihachiro Kawamotos,  der in Shibuya geboren wurde und ein berühmter Puppen-Designer war. Kawamoto ist berühmt für die NHK-Serien Die Geschichte der drei Reiche und Heike Monogatari. Die Ausstellungen seiner Puppen variieren je nach Saison und sind immer kostenlos!

  • Adresse: 〒150-8510 Tōkyō-to, Shibuya-ku, Shibuya, 2 Chome−21-1, Hikarie, 8F Etage  (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Süd-Ausgang (南)
  • Öffnungszeiten: 11.00-19.00 Uhr
  • Geschlossen: Jahresende- und anfang, sowie beim Wechsel der Ausstellung
  • Eintritt: Kostenlos

Essen & Trinken

Cafe Chatei Zen Kashoin 茶庭然花抄院 (Hikarie)

Das Cafe Chatei Zen Kashoin befindet sich auf der 5F Etage im Hikarie Hochhaus und serviert bei erstklassiger Aussicht über Shibuya sehr leckere japanische Süßigkeiten zusammen mit Matcha aus Uji/Kyoto. Kinderwagen und Rollstuhlfahrer sind herzlich willkommen!

  • Adresse: 〒150-8510 Tōkyō-to, Shibuya-ku, Shibuya, 2 Chome−21-1, Hikarie, 5F Etage (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 15
  • Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 1.000-2.000 Yen
  • Empfehlung: Matcha Sets für ca. 1.300 Yen

d47 Shokudo d47食堂 (Hikarie)

Versteckt auf der 8. Etage im Hikarie Hochhaus befindet sich das Restaurant d47 Shokudo, das aus allen 47 Präfekturen Japans Spezialitäten serviert. Die Zutaten werden jeden Tag frisch angeliefert und schmecken sehr gut. Für Erwachsene gibt es eine tolle Aussicht über Shibuya und die Kinder freuen sich am Straßenverkehr unten. Achtung: Bei tiefstehender Sonne werden alle (!) Rolladen heruntergelassen.

  • Adresse: 〒150-8510 Tōkyō-to, Shibuya-ku, Shibuya, 2 Chome−21-1, Hikarie, 8F Etage (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 15
  • Öffnungszeiten:
    • 11.30-14.30 Uhr (Mittag)
    • 14.30-18.00 Uhr (Tee-Zeit)
    • 18.00-23.00 Uhr (Letzte Bestellung 21.30 Uhr und Getränke: 22.00 Uhr)
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 1.000-2.000 Yen
  • Empfehlung: Mittagsmenüs ab 1400 Yen

 

Jinnan Cafe

Das Jinnan Cafe liegt nördlich vom Shibuya Bahnhof und wird oft von TV-Produktionen als Schauplatz verwendet. So kann es schon mal vorkommen, dass es 30 Minuten später aufmacht. Das Restaurant serviert vier leckeren Mittagsmenüs für je 1000 Yen und leckere Nachtische!  Und: Auf der Terrasse draußen sind Hunde erlaubt. Allerdings kostet weißer Reis für Kinder stolze 351 Yen(!).

  • Adresse: 〒150-0041 Tokyo, Shibuya, Jinnan, 1 Chome−17−5 クーラビル Etage 1F・B1F,(Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 13
  • Öffnungszeiten: 11.30-23.00 Uhr (Letztes Gericht 22.00 Uhr und Getränk 22.30 Uhr)
  • Karte: Japanisch / Englisch (Beachte: Mittagsmenü nur auf Japanisch)
  • Preise: 1000 Yen (mittags) und 1.000-2.000 Yen (abends)
  • Rauchen: Nur auf der Terrasse draußen.
  • Empfehlung: Ragu plate of grilled beef ビーフラグープレート für 1501 Yen
    • Gegrilltes Rindfleisch auf Reis mit Salat

Maidreamin – Digitized Cafe and Dining Bar – Super Mario Theme

Das Maidreamin Digitized Cafe ist ein typisches Maid-Cafe, das sich dem Thema Super Mario widmet. Es wurde von der berühmten Gruppe Borderless entweckelt, die auch das Digital Art Museum in Odaiba entworfen hat. Die Einrichtung wirkt als wenn du direkt in das Spiel gesprungen wärst. Und ja, wenn du die Würfel anstößt, ändern sie ihre Farbe. Die Bedienungen bieten auch eine Live-Karaoke-Show an!

  • Adresse: Horaiya BLDG.B1F,30-1 Udagawacho Shibuya -ku Tokyo 150-8010 Japan, Tel 03-6272-3263, (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Nr. 3
  • Öffnungszeiten:
    • 13.00-23.00 Uhr (Mo.-Do., So. & Feiertag)
    • 13.00-5.00 Uhr (Fr & vor einem Feiertag, Sa.)
  • Karte: Japanisch  (wenig Englisch)
  • Preise:  2.000-3.000 Yen (1 Bestellung pro Stunde+ 500 Yen Service Gebühr pro Person)
  • Empfehlung: Terakawayusu Usatan Pafee テラカワユスうさたんパフェ für 831 Yen
    • Niedliches Eis mit Keksen und Schokolade

Melonpan Ice

Seit 2014 rühmt sich das Melonpan Ice Geschäft mit dem Namen “Zweit-bestes leckeres Melonpan mit Eis auf der Welt” – Und tatsächlich ist das kleine Brötchen mit Zuckerglasur und einer Füllung aus Eis frisch aus dem Ofen super lecker! Dazu gibt es zwei Kekse serviert. Das Melonpan gibt es mit Blaubeeren, Erdbeeren, Schoko-Banane, Ananas, Mango & Vanille, Matcha, Kakao, Englische Creme (Castard), ….

  • Adresse: 1 Chome-15-9 Jinnan, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0041 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 6-2
  • Öffnungszeiten: 11.00-22.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 300~600 Yen
  • Empfehlung: Melon-pan Matcha メロンパン抹茶 für 450 Yen
    • Melonpan (Brot mit Zuckerglasur) mit Keksen und Matcha-Eis-Füllung

Oreryushio Ramen 俺流塩ラーメン

Das Oreryushio Ramen Restaurant besitzt mehrere Filialen in Shibuya und serviert sehr leckere gesalzene Hühnerbrühe-Nudelsuppen, die mit einigen Scheiben Schweinsbraten, Ei, Spinat oder auch Lauch serviert werden. Für Kinder gibt es extra Besteck. Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen sollten zwischen 10.00-11.00 Uhr werktags eintreffen, um den einen Platz an der Tür zu ergattern.

  • Adresse: 1 Chome-15-7 Jinnan, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0041 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 6-2
  • Öffnungszeiten: 10.00-23.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 680~1000 Yen
  • Empfehlung: Toku-Oreryu 特俺流 普通 für 980 Yen
    • Ramen mit Salz-Hühnerbrühe, gekochtem Ei, Schinken, Spinat,…

Royal Garden Cafe

Wenn du keine Lust auf Japanische Gerichte hast, solltest du das Royal Garden Cafe besuchen. Es ist über eine Treppe oder einen Fahrstuhl zu erreichen, bietet europäische Gerichte und eine tolle Atmosphäre mit leckeren Gerichten an. Rollstuhlfahrer und Kinderwagen sind willkommen!

  • Adresse: 〒150-0042 Tokyo, Shibuya, Udagawacho, 4−3 Shibuya, Etage 2F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: 6-1
  • Öffnungszeiten: 11.o0-23.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Rauchen: Nur auf der Terrasse draußen
  • Preise: 1.000-2.000 Yen (mittags) und 2.000-3.000 Yen (abends)
  • Empfehlung: Doria Lunch ドリアランチ für 1.200 Yen
    • Saisonaler Auflauf mit einem Getränk (Kaffee, Tee, Orangensaft oder Grapefruit)

Shibuya Parlor (Magnet)

Direkt in dem Magnet Hochhaus vor der Shibuya Kreuzung befindet sich auf der 7. Etage das Cafe Shibuya Parlor, das einen tollen Blick auf die Kreuzung ermöglicht und leckeres Früchte-Eis serviert.

  • Adresse: Etage 7F, 1 Chome-23-10 Jinnan, Shibuya-ku, Tōkyō-to 150-0041 (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: Hachiko oder 7a
  • Öffnungszeiten: 11.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: 1. Januar
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: 1.000-2.000 Yen
  • Empfehlung: Seasonal Mixed Fruits Parfait季節のフルーツミックスパフェ für 1490 Yen
    • Früchte Parfait der Saison

Sushi-no-Midori 寿司の美登利 (Mark City)

Etwas versteckt liegt das Restaurant Sushi-no-Midori auf der 4. Etage des Mark City Gebäudes über dem Shibuya (Keio-Inokachira) Bahnhof. Mittlerweile ist das Restaurant so beliebt, so kann es vorkommen, dass du eine Wartenummer ziehen musst und mehrere Stunden warten musst.

  • Adresse: 〒107-6302 Tōkyō-to, Shibuya-ku, Dōgenzaka, 1 Chome−12−3 Marc City, Etage 4F (Google Maps)
  • Nächster Ausgang: JR Tamagawa
  • Öffnungszeiten:
    • Mo.-Fr.: 11.00-22.00 Uhr (Letzte Bestellung 21:45 Uhr)
    • Sa., So. & Feiertags: 11.00-21.00 Uhr (Letzte Bestellung: 20.30 Uhr)
  • Karte: Japanisch & Englisch
  • Preise: 2.000-3.000 Yen (mittags) und 3.000-4.000 Yen (abends)
  • Empfehlung: Tokujiou Nigiri  特上にぎり für 1.600 Yen
    • Erstklassige Sushi-Auswahl


Insidertipps

  • Wenn du sehr viele Menschen begegnen möchtest, besuche die Shibuya Kreuzung an Silvester oder Halloween.
  • Google Maps (GPS) funktioniert in Shibuya wegen der Hochhäuser nur schlecht.

Anfahrt

Am praktischsten erreichst du das Viertel Shibuya über den Shibuya Bahnhof Hachiko-Ausgang Nr. 8.


Barrierefreiheit

  • Alle Bahnhöfe und Kaufhäuser sind Barriere frei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
    • Magnet: Leider keine Wickelflächen.
    • Shibuya 109: 3F und 7F Wickelflächen.
  • Sehenswürdigkeiten:
    • Shibuya Kreuzung: Barriere frei
    • Hachiko Statue: Barriere frei
    • Center Gai: Barriere frei
    • Love Hotel Hügel: Barriere frei, Hotels: Oft nicht Barriere frei…
    • Spanischer Hang: Barriere frei (bis auf Treppe am Ende)
    • Koen Dori Straße: Barriere frei
    • Nonbei Yokosho Straße: Barriere frei
    • Chiyoda Inari Schrein: Barriere frei
  • Alle Museen und das Planetarium sind Barriere frei.
  • Essen & Trinken:
    • In allen (außer Maiddreamin) sind Kinderwagen und Rollstuhlfahrer willkommen!
    • Chatei Zen Kashoin: Barriere frei, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
    • d47 Shokudo: Barriere frei, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
    • Jinnan Cafe: Barriere frei, Toiletten nur über Treppe zu erreichen.
    • Maiddreamin: Nicht Barriere frei.
    • Melonpan Ice: Barriere frei.
    • Oreryushio: Fast Barriere frei (ca. 4 cm Stufe).
    • Royal Garden Cafe: Barriere frei, Wickelflächen im Erdgeschoss vom Hotel.
    • Shibuya Parlor: Barriere frei, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
    • Sushi-no-Midori: Barriere frei, (Wickelflächen und Rollstuhltoiletten (im Mark City)).

Nützliche Links

Deutsch:

Englisch:

Japanisch:


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

8 Thoughts on “[Tokio Reise] Shibuya

  1. Wow.
    Wer braucht da noch einen Reiseführer ?
    So viel Akribie!
    Danke

  2. Yasmine on 21. Januar 2019 at 20:52 said:

    Hallo Tessa,
    Das ist ja wieder umpfangreich – super, tausend Dank!
    Wie sind die Modegeschäfte sortiert bezüglich der Grösse. Findet man etwas in den Läden, wenn man 1,76 misst und in Europa 38 trägt?
    deine Bilder sind toll – ich hab sooo hunger ;-))
    Herzlicher Gruss aus Hamburg
    Yasmine

    • Hallo Yasmine,

      die Größe sollte ein Problem sein, aber 38 sollte vorhanden sein. Dazu gibt es demnächst auch einen Artikel. ;)

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  3. Sonja on 7. April 2019 at 3:53 said:

    Hallo Tessa.

    Wir sitzen gerade auf dem Dach des Magnet Gebäudes in Shibuya und die Aussichtsplattform ist leider mit 300 Yen pro Person nicht mehr kostenlos. Dies zur Info :)

    Viele Grüße momentan aus Tokio
    Sonja

  4. Theresia on 22. April 2019 at 2:03 said:

    Hallo
    Ich bin Momentan in Tokio deine Tipps sind echt super. Dank der Tipps ist der Tokio Urlaub total schön.

    Viele Grüße aus Tokio
    Theresia

Schreibe einen Kommentar zu Sylwia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation