Der Kiyosumi Garten (清澄庭園; Kiyosumi teien) gehört zum Stadtkulturerbe von Tokio und ist einer der ‘9 Metropolitan Cultural Heritage Gardens’. Der Garten bietet ebenfalls Merkmale und Besonderheiten eines japanischen Gartens, jedoch ruhiger und beschaulicher als die größten und bekanntesten Gärten Tokios. In diesem Artikel stelle ich dir die Sehenswürdigkeiten des Kiyosumi Garden genauer vor und verrate dir, wo du lecker Kuchen essen kannst.

Schauen wir uns den Kiyosumi Garten in Koto/Tokio inklusive Anfahrt (mit Karte), Öffnungszeiten, Preise und Barrierefreiheit einmal genauer an:


Die Geschichte des Kiyosumi Gartens

Ursprünglich in der Edo-Periode der Wohnsitz eines wohlhabenden japanischen Kaufmanns, wurde der Kiyosumi Garten 1878 vom Mitsubishi-Gründer Iwasaki Yataro gekauft und zwei Jahre lang umgebaut. 1880 eröffnete er unter dem Namen ‘Fukugawa Shinboku-en’ seine Pforten. Charakteristisch sind sein großer Teich, das idyllische Teehaus und der künstlich geschaffene Berg mit dem Namen ‘Fuji’. Der Garten liegt direkt neben dem Kiyosumi Park, den du kostenlos besuchen kannst.

Sehenswürdigkeiten

Taisho Kinenkan Halle

Diese Halle wurde 1989 rekonstruiert, nachdem sie bei einem Feuer im zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Heute dient sie als Sitzungs- oder Versammlungssaal. Ursprünglich war sie mal eine Totenhalle, in der schon Kaiser Taisho und Ehefrau Teimei lagen.

Dai Sensui Teich

Der riesige Teich spielt die zentrale Rolle im Kiyosumi Garten. Er hat drei eigene Inseln und kann komplett umrundet werden. Jede Seite bietet dir eine andere Sicht auf den Garten und dessen Schönheit. Übrigens kannst du hier viele Enten, Schildkröten und natürlich Kois beobachten.

Ryotei Teehaus

Das 1985 rekonstruierte Teehaus ragt weit über den Teich hinaus und kann privat gemietet werden. Das Original, was bei einem Erdbeben zerstört wurde, wurde erst 1909 von der Iwasaki-Familie erbaut.

Iso Watari Steine

Die ins Wasser drapierten Iso Watari-Steine sind alle betretbar. So ist es dir möglich, den Garten in ganz neuer Perspektive anschauen.

Steinformationen

Die Steinformationen im Garten nennen sich Meiseki und verteilen sich um den ganzen Teich. Kaum zu glauben, dass all diese Steine Namen haben und von sehr vielen Orten aus Japan stammen.

Berg ‘Fuji-san’

Der größte und von Hand aufgeschüttete Berg im Kiyosumi Garten heißt natürlich ‘Fuji-san’. Das Besondere ist, dass auf ihm Azaleen-Sträucher gepflanzt wurden, um für dich den ‘Wolken-Effekt’ des echten Fuji zu inszenieren. Die Azaleen blühen zwischen April und Mai.

Essen & Trinken

Wenn dich der kleine Hunger packt, gibt es ganz in der Nähe das Cafe Kiyosumi. Es bietet leckeren Kaffee und Kuchen mit Eis an. ;)

  • Standort: Google Maps
  • Öffnungszeiten: 11:30 bis 18:00 Uhr
  • Notiz: Das Cafe Kiyosumi liegt ca. 450 m Fußweg (ca. 6 Min.) vom Eingang des Kiyosumi Parks entfernt
  • Empfehlung: ‘Cake Set’ für 800 Yen
    • Rührkuchen (Vanille-Füllung) mit Vanille-Eis (mit Erdbeermarmelade) und Kaffee.

Insidertipps

  • Auf dem Gelände gibt es ein Steinmonument, auf dem ein Gedicht (Haiku) des Poeten Basho Matsuo geschrieben steht.
  • In einer Nische neben dem Berg Fuji stehen Buddhistenfiguren aus Stein.
  • Nebenan befindet sich der kostenfreie Kiyosumi Park.
  • Ab Anfang Juni gibt es hier schöne Schwertlilien (Japanische Iris) zu bewundern.

Anfahrt

  • Adresse: 3-3-9 Kiyosumi, Koto-ku, Tokyo, JAPAN (Google Maps)
  • Am schnellsten erreichst du den Kiyosumi Park mit der U-Bahn (Toyko Metro) vom Otemachi Bahnhof aus. Nimm die Hanzomon Linie in Richtung ‘Oshiage Skytree, fahre ca. 8 Minuten und steige am Kiyosumi-shirakawa Bahnhof aus.

  • Otemachi Bahnhof (大手町駅) Z08 -> Hanzomon Line (Z) in Richtung Oshiage Skytree -> Kiyosumi-shirakawa Bahnhof (清澄白河駅) Z11, Ausgang A3 -> 3 Min. Fußweg

Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten: 9:00 bis 17:00 Uhr (Letzter Einlass 16:30 Uhr)
  • Geschlossen: 29. Dezember bis 1. Januar
  • Eintritt: 150 Yen

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, Nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Kiyosumi Park: größtenteils BF, SR, WF und RT

Nützliche Links

Englisch:

Japanisch:


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation