Der Berg Sekirosan 石老山 liegt in der Präfektur Kanagawa 神奈川県 ganz in der Nähe von Tokio. Die Wanderung startet an der Bushaltestelle Sekirosan-Iriguchi und führt gemächlich den Berg hinauf, bis der Tempel Kenkyoji 顕鏡寺 erreicht wird. Dort lernt man einiges über seine Geschichte, bevor es weiter zum Gipfel geht. Auf breiten Wegen lernt man echte Einsamkeit kennen, da diese Strecke kaum bekannt ist. An klaren Tagen kann man vom 694,3 m Gipfel den Fuji und einige grüne Bergketten bewundern. Danach geht es auf einer alternativ Route bergab.

Weiterlesen →