<Möchtest du wissen, wie du dich in eine echte Geisha für einen Tag verwandeln lassen kannst? Oder wie und wo du das in welchem Fotostudio eine Geisha in Japan wirst? Dann informiere dich in diesem Artikel, wo du in Kyoto/Tokio dich in eine Geisha verwandeln lassen kannst und wie der ganze Ablauf genau aussieht.

Update: Artikel aktualisiert! (14.10.2020)

Schauen wir uns an, wie du eine Geisha wirst:


Weiterlesen →

Die Burg Matsumoto 松本城 ist eine original erhaltene Samurai-Burg aus dem 16. Jahrhundert und steht im gleichnamigen Ort in der Präfektur Nagano. Sie ist auch bekannt unter dem Namen Krähenburg. Die Burg erkundest du, indem du durch schmale Treppen und Schächte kletterst. Auch für das leibliche Wohl ist im Restaurant Kobayashi bestens gesorgt. Hier werden die Nudeln (Soba) sogar noch per Hand herstellt.

Schauen wir uns die Burg Matsumoto, die einen Tagesausflug ab Tokio entfernt ist, einmal genauer an:

Weiterlesen →

Wolltest du schon immer wissen wie es ist, Silvester in Japan zu feiern? Oder dachtest du, Japan sei langweilig, weil es kein Feuerwerk gibt? Und Japaner stattdessen lieber Schreine (#8) besuchen und sich den ersten Sonnenaufgang im neuen Jahr ansehen (#9)? In diesem Artikel stelle ich dir 12 Gründe vor, warum du über Silvester nach Japan reisen solltest und was dich dort erwartet.

Frohes neues Jahr 2020!

Weiterlesen →