Okunoin (奥の院) ist das Mausoleum des berühmten Kobo Daishi (Mönch Kukai), dem Gründer des Shingon Buddhismus und einer der heiligsten Orte Japans. Noch heute wird geglaubt, das Kobo Daishi in ewiger Meditation auf Okunoin verharrt. Deshalb werden ihm täglich frische Speisen gereicht.

Weiterlesen →