Hakone

Owakudani : Das Höllental

Owakudani (大涌谷) ist ein vulkanisch aktives Gebiet in Hakone. Es ist bekannt für seine schwefelhaltigen Dämpfe, heißen Quellen und den atemberaubenden Blick auf den Berg Fuji an klaren Tagen.

Owakudani wurde durch einen Vulkanausbruch vor rund 3.000 Jahren geformt. Mitten im Tal befindet sich das Hakone Geo-Museum. Es bietet Besuchern die Möglichkeit, die Geschichte des Tals und dessen Natur von Hakone hautnah mitzuerleben.

Hakone Geo-Museum, Restaurants und Souvenirläden

Ein charakteristisches Merkmal von Owakudani sind Kuro-Tamago. Das sind schwarz gefärbte Eier, die in den natürlichen heißen Quellen gekocht und in den Souvenirläden verkauft werden. Sie wurden schon öfter in Fernseh-Dokumentationen gezeigt. Man gesagt, dass der Verzehr eines Kuro-Tamago das Leben um sieben Jahre verlängert.

Kuro-Tamago: Die schwarzen Eier

Weitere Spezialitäten ist das schwarze Softeis, das mit Kohle schwarz gefärbt wird. Eigentlich schmeckt es aber nach Vanille. Die Region ist ein perfekter Ort für Wanderfreunde. Es gibt verschiedene Wanderwege, die zu beeindruckenden Aussichtspunkten führen, von denen man den majestätischen Fuji sehen kann (zur Zeit leider wegen vulkanischer Aktivitäten geschlossen).

Insidertipps

  • Die beste Zeit für einen Besuch ist an klaren Tagen im Winter, wenn der Blick auf den Fuji am besten ist.
  • Zur Kirschblüte ist das Tal recht überlaufen und es kann zu langen Wartezeiten vor der Seilbahn kommen.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du Owakudani mit der Hakone-Ropeway ab Togendai oder Sounzan. Für einen Besuch von Owakudani lohnt sich meist der Hakone Free Pass, der fast alle wichtigen Verkehrsmittel der Region abdeckt.

Öffnungszeiten & Preise

  • Eintritt ist frei, es können jedoch Gebühren für bestimmte Attraktionen oder Aktivitäten anfallen.

Barrierefreiheit

  • Owakudani ist teilweise barrierefrei, wobei die Wanderwege für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich sind.
  • Wickelflächen und Rollstuhltoiletten sind vorhanden.

Ryokans in Hakone mit Fuji-Blick

=> Lies unsere Hakone-Ryokan-Tipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert