Das Osaka Aquarium Kaiyukan (海遊館, Kaiyūkan) ist eines der spektakulärsten Aquarien Japans und zeigt in riesigen Wassertanks das Leben im Pazifischen Ozean. Das Spektrum reicht von der japanischen Pflanzenwelt bis hin zur Unterwasserwelt der eiskalten Antarktis.


Zentraler Tank Pazifischer Ozean

Die Besucher starten auf der 8F Etage und gehen langsam um den zentralen Tank Pazifischer Ozean bis zu 4F herunter. Der riesige Wassertank ist mit 9 x 34 m und 5.400 t Wasser sehr beeindruckend.

Im Inneren schwimmen Rochen oder Walhaie – die Hauptattraktion des Aquariums.

Großer Walhai

Um den großen Tank sind weitere, jedoch kleinere Tanks. Darin leben Seehunde, Krokodile oder Pinguine. Zu festen Zeiten werden die Tiere gefüttert, so können die Besucher bei der Fütterung zusehen.

Außerdem gibt es seit 2013 einen Ausstellungsbereich über die Welt der Haie.


Insidertipps

  • Im Inneren ist es sehr dunkel. Lichtstarkes Objektiv einpacken.
  • Getränke in Plastikflaschen mitnehmen, da man längere Zeit im Aquarium verweilt.

Anfahrt

  • Adresse: 1 Chome-1-10 Kaigandori, Minato Ward, Osaka, 552-0022 (GoogleMaps)

Am einfachsten erreichst du das Osaka Aquarium ab dem Osakako Bahnhof der Chuo Subway Line.


Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten: 10.30-19.00 Uhr (geänderte Öffnungszeiten auf der Webseite)
  • Geschlossen: Ein paar unbestimmte Tage
  • Eintritt: 2.400 Yen (~18 €) (online ohne Wartezeit hier*).
  • Verweildauer: >120 Minuten

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Osakako ist BF, WF & RT.
  • Aquarium: BF, WF, SR (6F) & RT. Rollstühle und Kinderwagen können ausgeliehen werden.
    • Kinderwägen können am Eingang (auf eigenes Risiko) abgestellt werden.

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation