Namba (なんば) oder auch Minami (ミナミ, “Süden”) befindet sich im Süden von Osaka und ist das Herz der Küche Japans. An jeder Ecke findet man dort japanische Köstlichkeiten.


Einkaufen & Unterhaltung

Dotonbori

  • Öffnungszeiten: 24 Stunden

Dotonbori ist eine Unterhaltungs- und Essstraße, die parallel zum Dontonbori Kanal verläuft. Sie ist auch bekannt für ihre auffälligen Ladenschilder, wie die große Krabbe oder den Kraken.

Shinsaibashi Einkaufsstraße

  • Öffnungszeiten: (meist) 10.00-21.00 Uhr

In der Einkaufsstraße befinden sich viele Läden, die Souvenirs, Luxus-Kleidung oder auch Lebensmittel verkaufen.

Den Den Town

  • Öffnungszeiten: (meist) 10.00-20.00 Uhr

Den Den Town ist vergleichbar mit Tokios Akihabara. Dort werden elektronische Geräte, Cosplay, Anime & Mangas verkauft.

Kuromon Markt

  • Öffnungszeiten: (meist) 08.00-18.00 Uhr

Kuromon Markt ist eine 500 Meter lange Einkaufsstraße, an der leckeres Streetfood wie japanisches Rindfleisch, Süßigkeiten oder Meeresfrüchte verkauft werden. Der Markt wird auch als “Küche Osakas” bezeichnet.

Namba Parks

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-21.00 Uhr (Restaurants bis 23.00 Uhr)

Das Einkaufzentrum Namba Parks ist nach einer Schlucht nachgebaut und beherbergt mehr als 120 Läden, mehrere Restaurants, ein Theater, ein Garten und ein Kino.

Amerikamura

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-20.00 Uhr

Amerikamura ist das Gegenstück zu Tokio’s Harajuku und beherbergt Läden für junge Kunden, die nach der neusten Mode suchen.

Kultur

Namba-Yasaka Schrein

  • Öffnungszeiten: 24 Stunden

Dieser kleine Schrein im Namba-Viertel ist relativ unbekannt. Erkennungsmerkmal ist dieser Löwenkopf (11 m breit und 10 m tief) mit eingebauter Bühne. Häufig ist er ein beliebtes Foto-Motiv unter Influencern und Reisenden.

Hozozenji Yokocho

  • Öffnungszeiten: 24 Stunden (Tempel)

Das Hozonji Yokocho-Viertel sind zwei schmale Straßen, an denen kleine Restaurants und Bars liegen. Abends erblüht dort das Leben. Im Viertel befindet sich der Hozenji Tempel, an denen Kaufleute Wasser über eine moosbedeckte Statue kippen, um Glück für ihr Geschäft zu wünschen.

Kamigata Ukiyoe Museum

  • Öffnungszeiten: 11.00-18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.30 Uhr)
  • Geschlossen: Montag (falls Feiertag, dann auch Dienstag)
  • Eintritt: 500 Yen

Das Kamigata Ukiyoe Museum zeigt den berühmten Kabuki-Blockdruck, für den die Region Kyoto/Osaka bekannt ist. Außerdem gibt es Workshops, in denen Besucher den Ukiyoe-Blockdruck ausprobieren können.

National Bunraku Theater

  • Vorführungen: Meist drei Wochen im Januar, April, Juni, Juli/August und November
  • Preise: (meist) 2.000-6.000 Yen

Bunraku ist ein japanisches Theater, das große Puppen zur Aufführung verwendet. Englische Erklärungen gibt es per Audioguide.

Shochikuza Theater

  • Vorführungen: Meist fünf mal pro Jahr und je drei Wochen.
  • Preise: (meist) 4.000-15.000 Yen

Im Shochikuza Theater kann der Besucher das japanische Theater Kabuki erleben und verfolgen. Englische Erklärungen gibt es allerdings nur in Heften.


Essen & Trinken

Ajinoya Honten

Okonomiyaki ist eines der berühmtesten Gerichte Osakas. Das bekannteste Restaurant dafür ist Ajinoya Honten. Wer nicht lange anstehen möchte, sollte kurz vor der Eröffnung anstehen.

  • Adresse: 〒542-0076 Osaka, Chuo Ward, Nanba, 1 Chome−7−16 (GoogleMaps)
  • Öffnungszeiten: 
    • 11.30-21.00 Uhr (Di.-Fr.)
    • 11.00-21.00 Uhr (Sa. & So.)
  • Geschlossen: Montag
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise:  ab 500 Yen
  • Empfehlung: Okonomiyaki Mix für 1.180 Yen
    • Japanische Pizza mit Schwein und Meeresfrüchten

Kinryu Ramen Midosuji (金龍ラーメン 御堂筋店)

Fans der Ramen-Nudelsuppe sollten am markanten Kinryu-Stand vorbeischauen und die leckeren Nudeln im Stehen probieren. Bezahlt wird am Automaten. Es gibt auch nur ein Gericht zur Auswahl: Ramen und Ramen mit extra Fleisch.

  • Adresse: 1 Chome-7-12 Nanba, Chuo Ward, Osaka, 542-0076 (GoogleMaps)
  • Öffnungszeiten: 24 Stunden offen
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise:  ab 600 Yen
  • Empfehlung: Ramen ラーメン (Noodle in Soup)  für 600 Yen
    • Leckere Nudelsuppe

Kukuru Honten

Eine weitere Spezialität Osakas sind die Pfannkuchen-Bällchen Takoyaki, die mit Tintenfisch gefüllt werden. Achtung: Die Bälle sind innen sehr heiß!

  • Adresse: 〒542-0071 Osaka, Chuo Ward, Dotonbori, 1 Chome−10−5  (GoogleMaps)
  • Öffnungszeiten: 
    • 12.00-19.00 Uhr (Mi.-Fr.)
    • 11.00-20.00 Uhr (Sa. & So.)
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise:  ab 600 Yen
  • Empfehlung: Takoyaki (8 Stück)  für 750 Yen
    • Pfannkuchen-Bällchen mit Tintenfisch-Füllung

Rikuro Ojisan no Mise Namba Honten

Käsekuchen-Liebhaber sollten diesen berühmten Stand aufsuchen. Dort wird extra weicher Käsekuchen, frisch aus dem Ofen, verkauft. Der Kuchen ist so weich, dass er als ‘Wackel-Käsekuchen’ berühmt ist. Den Kuchen kannst du entweder vor Ort oder, besser, im Hotel verspeisen.

  • Adresse: 3 Chome-2-28 Nanba, Chuo Ward, Osaka, 542-0076 (GoogleMaps)
  • Öffnungszeiten:
    • 09.00-20.00 Uhr (So.-Do.)
    • 09.00-21.00 Uhr (Fr. & Sa.)
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise:  ab 735 Yen
  • Empfehlung: Cheesecake (18 cm)  für 735 Yen
    • Leckerer pfluffiger Käsekuchen

Roll Ice Cream Factory

Diese Eisdiele ist vielen aus dem Fernsehen bekannt und verkauft das berühmte ‘aufgerollte Eis’ in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

  • Adresse: 2 Chome-2-2 Dotonbori, Chuo Ward, Osaka, 542-0071 (GoogleMaps)
  • Öffnungszeiten: 11.00-21.00 Uhr
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise:  ab 850 Yen
  • Empfehlung: Strawberry Stardust für 850 Yen
    • Erdbeereis mit Keks.

Ujien Honten Shinsaibashi

Mitten in der Einkaufsstraße Shinsaibashi befindet sich das Cafe Ujien Honten, das für seinen Tee aus Uji / Kyoto bekannt ist. Besucher können dort erstklassigen Tee auf der zweiten Etage (Treppe) genießen oder am Verkaufsstand eines der leckeren Matcha-Eis zum Mitnehmen probieren.

  • Adresse: 〒542-0085 Osaka, Chuo Ward, Shinsaibashisuji, 1 Chome−4−20 (GoogleMaps)
  • Öffnungszeiten: 10.30-20.00 Uhr
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise:  ab 700 Yen
  • Empfehlung: Oiri sofuto Matcha おいりソフト für 700 Yen
    • Leckers Matcha-Eis mit Matcha-Schokolade und jap. Süßigkeiten


Insidertipps

  • Abends besuchen, wenn das Viertel schön beleuchtet ist.

Anfahrt

Das Namba Viertel ist über mehrere Bahnhöfe und Linien zu erreichen und liegt direkt um den Namba Bahnhof, der aus mehreren Bahnhöfen bzw. Linien besteht.

Per Zug:

  • (Nankai) Namba Bhf
  • JR Namba Bhf
  • (Kintetsu) Osaka Namba Bhf
  • (Sennichimae, Yotsubashi und Midosuji Subway) Namba Bhf


Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Namba ist BF, WF & RT.
  • Namba: BF
  • Dotonbori: BF
  • Shinsaibashi: BF
  • Den Den Town: BF
  • Kuromon Markt: BF
  • Namba Parks: BF, WF & RT
  • Amerikamura: (meist) BF
  • Yasaka Schrein: BF
  • Hozozenji: BF
  • Ukiyoe Museum: NBF
  • National Bunraku: BF, WF & RT (Rollstuhlfahrer sollten sich vorher anmelden)
  • Shochikuza: BF, WF & RT (Rollstuhlfahrer sollten sich vorher anmelden)
  • Restaurants / Eisdielen: BF (außer Ujien-Cafe)

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

4 Thoughts on “[Osaka Reise] Namba (Minami)

  1. Mario on 12. April 2021 at 15:43 said:

    Hi,

    vielen Dank für den wunderbaren Artikel. Wir waren vor fast einem Jahr in Osaka und wie es scheint haben wir alles wichtige besucht ;).

    Liebe Grüße Mario

    • Hallo Mario,

      prima. :-) Es gibt aber noch viel mehr in Osaka zu entdecken. Jeden Monat kannst du dich jetzt auf einen Artikel aus Osaka freuen.

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  2. Tobias on 18. April 2021 at 15:38 said:

    Hallöchen Tessa,

    Namba in Osaka ist wirklich ein schöner Stadtteil, gibt wirklich vieles schönes zu sehen und zu Speisen, zuletzt war ich dort 2018, und hoffe 2022 wieder nach Japan zu können und auch Osaka wieder besuchen zu können.

    Ein super Sushi Restaurant in Namba was ich total empfehlen kann ist Toki Sushi, super lecker und erschwingliche Preise, und der in der Nähe liegende Kuromon Markt ist auch super für morgendlichen genus an frischen Köstlichkeiten.

    Gruß Tobias

    • Hallo Tobias,

      vielen Dank für den Tipp mit dem Restaurant, das steht jetzt auf meiner TODO-Liste. ;-)

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

Schreibe einen Kommentar zu Tessa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation