Das Kanaya Hotel History House (金谷ホテル歴史館, Kanaya Hotel Rekishikan) ist ein historisches Gebäude in Nikko und diente als Vorgänger des bekannten Kanaya Hotels. Direkt neben dem Gebäude steht eine Bäckerei, die Eintrittskarten verkauft.


Backerei Cottage Inn

Nach 1868 wurde Nikko ein beliebtes Ausflugsziel für ausländische Diplomaten und Geschäftsleute. Das Kanaya Hotel war für solche Gäste eine beliebte Adresse und ist noch heute eines der ältesten westlichen Hotels in Japan.

Ein typisches Tatami-Zimmer

Das Gebäude gehörte dem gleichnamigen Besitzer, Herrn Kanaya, und wurde 1873 zunächst in ein Gästehaus umgewandelt. Zwanzig Jahre später wurde das Kanaya Hotel eröffnet, das bis heute auf einem Hügel über dem Daiya Fluss thront. Erst 2015 verlor das Kanaya seinen Status als Herberge und wurde fortan als Museum geführt.

Einer der prominentesten westlichen Gäste war u.a. Albert Einstein. Von seinen Gästen wurde die Herberge auch liebevoll „Kanaya Samurai-Haus“ genannt.

Blick von Außen auf die Gästezimmer

Das Holzgebäude ist zwei Stockwerke hoch, was damals relativ selten vorkam, und bietet tolle Aussichten auf den traditionellen Garten.

Essen & Trinken

Kanaya Hotel Cottage Inn Restaurant & Bakery

In der Backerei gibt es ein Restaurant, wo du leckere westliche Speisen und guten Kaffee genießen kannst.

  • Adresse: 〒321-1434 Tochigi, Nikko, Honcho, 1−25 レストラン (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 9.00-17.00 Uhr
  • Geschlossen: Dienstags
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise: ab 200 Yen
  • Empfehlung: Beef Stew für 2.400 Yen (~18 €)
    • Rindereintopf mit Salat, Brot und Tee.
    • Fried Potatoes – Portion knuspriger Pommes mit Ketchup für 350 Yen.

Insidertipps

  • Das Hotel ist nur einen Kilometer von den Shinkyo Brücke entfernt.
  • Socken mitnehmen, wenn du Sandalen trägst.
  • Schuhe, aus denen du leicht schlüpfen kannst, anziehen, da du mehrmals deine Schuhe aus- und wieder anziehen musst.

Anfahrt

  • Adresse: 〒321-1434 Tochigi, Nikko, Honcho, 1−25 (GoogleMaps)

Am einfachsten erreichst du das Kanaya Hotel History House mit dem Bus Richtung Chuzenji oder Yumoto ab dem Tobu oder JR Nikko Bahnhof und steigst an der Haltestelle Kanaya Hotel Rekishikan aus.

Per Bus:

  • Tobu oder JR Nikko Bahnhof -> Bus Richtung Chuzenjiko Onsen oder Yumoto Onsen (10 Minuten, 320 Yen)  ->  Kanaya Hotel Rekishikan Haltestelle (金谷ホテル歴史館)

Zu Fuß:

  • Ab Toshogu Schrein ca. 12 Minuten Fußweg (850 Meter)


Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten:
    • 9.30-16.30 Uhr (März bis Nov.)
    • 10.00-15.00 Uhr (Dez. bis Febr.)
    • Letzter Einlass 30 Minuten vor Ende
  • Geschlossen: Ein paar Tage pro Monat von Dezember bis Februar
  • Eintritt: 550 Yen (kostenpflichtiger Bereich)
  • Verweildauer: 40-60 Minuten

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Die Bahnhöfe Tobu und JR Nikko sind barrierefrei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
  • History House: NBF (Kinderwagen können abgestellt werden).
  • Restaurant: BF

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation