Der Toshodaiji Tempel (唐招提寺, Tōshōdaiji) wurde 759 gegründet und war der erste Tempel, der dem chinesisch-buddhistischen Mönch Ganjin folgte.


Der Mönch Ganjin wurde vom japanischen Kaiser nach Japan eingeladen und sollte am Toshodaiji buddhistische Lehren unterrichten. Deswegen heißt Toshodaiji auch grob “Der Tempel, der aus China Tang eingeladen hat”.

Die Lehrhalle Kodo

Die Haupthalle Kondo wurde 2009 nach langer Restauration eröffnet, nachdem sie zunächst ab- und wieder aufgebaut wurde. Das Gebäude stammt aus dem 8. Jahrhundert.

Die Lehrhalle Kodo steht direkt hinter der Haupthalle und war früher ein Verwaltungsgebäude des Heijo Palastes. Heute ist es das einzige Gebäude, das vom einstigen Palast übrig ist.

Raido (Links), Koro (Mitte) und Kodo (Rechts)

In der Raido waren früher die Schlafquartiere der Mönche. Koro (Shariden) stammt aus der Kamakura Zeit (1185-1333) und ist das einzige Gebäude mit zwei Etagen. Im Inneren von Koro soll sich Asche von Buddha befinden, die Ganijin aus China mitgebracht hat.

Die Kaizando Halle beherbergt eine Kopie der Statue von Ganjin, die aus dem Jahre 2013 stammt. Außerdem befindet sich auf dem Gelände des Tempels das Grab von Ganjin.

Kaizando Halle


Insidertipps

  • Am 19. Mai findet jedes Jahr das Fächerfest statt.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du den Tempel Toshodaiji ab dem Bahnhof Nishinokyo, den du mit der Kintetsu Linie ab Kintetsu Nara über den Yamato-Saidaoji Bhf erreichen kannst.

Per Zug:

  • Kintetsu Nara -> Kintetsu Nara Linie -> Yamato Saidaiji Bhf -> Kintetsu Kashihara Linie -> Nishinokyo Bhf  (25 Min, 260 Yen)

Per Bus: 

  • Kintetsu Nara Bhf -> Bus Nr. 72, 78 oder 98 (15-20 Min, 270 Yen) -> Nr. 72 / 78 Haltestelle Toshodaiji  (唐招提寺) oder Nr. 98 Haltestelle Toshodaiji-higashiguchi (唐招提寺東口).
  • Zurück: Bus Nr. 72, 77 oder 97 von Haltestelle Toshodaiji-higashiguchi.


Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten: 8.30-17.00 Uhr (letzter Einlass bis 16.30 Uhr)
  • Eintritt: 1.000 Yen (~8 €)

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Nishinokyo ist BF, WF & RT.
  • Toshodaiji Tempel: Teilweise BF, RT (beim Parkplatz). WF beim Yakushiji Garan.

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation