Im Jahr 600 wurde der Horyuji Tempel (法隆寺, Hōryūji) von Prinz Shotoku aus Dankbarkeit gegründet, nachdem Kaiser Yomei wieder gesund wurde. Auf dem Gelände befinden sich die ältesten Holzgebäude der Welt. Sie gelten seit 1993 als UNESCO-Weltkulturerbe.


Westlicher Bezirk: Haupthalle (links), Mittlere Tor (mittig) und die 5-stufige Pagode (rechts)

Im westlichen Bezirk kann der Besucher die ersten Einflüsse des chinesischen Baustils in die japanische Kultur betrachten. Die Haupthalle stammt wohl aus Mitte 6. bis Anfang 8. Jahrhundert und beherbergt die heiligsten Kulturgüter des Tempels. Die fünfstufige Pagode wurde ebenfalls zu der Zeit gebaut und ist eines der ältesten Holzgebäude Japans.

Die große Halle (Daikodo)

Die große Halle Daikoko kam erst im 8. oder spätes 12. Jahrhundert dazu und diente den Mönchen als Ort für Studien oder Gedenkfeiern.

Galerie der Tempelschätze

Neben dem westlichen Bezirk befindet sich die Galerie der Tempelschätze (Gallery of Temple Treasures), die 1998 errichtet wurde und die eine große Sammlung des Tempels ausstellt. Im Gebäude herrscht Fotoverbot.

Östlicher Bezirk: Yumedono (Halle der Visionen)

Nur wenige Schritte entfernt, befindet sich im östlichen Bezirk die achteckige Halle der Visionen Yumedono, welche dem Prinzen Shotoku gewidmet ist. Im Inneren steht eine lebensgroße Statue von ihm.

Der Chuguji (中宮寺, Chūgūji) ist ein Tempel direkt neben dem Horyuji Tempel und wurde 621 gegründet. Er ist für seine sitzende Statue aus Holz bekannt. Hier muss man extra Eintritt bezahlen.


Insidertipps

  • Bequeme Schuhe anziehen, da überall Rollsplitt ausgelegt wurde.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du den Tempel Horyuji ab dem JR Nara Bhf. Fahre mit dem Zug der Yamatoji Linie bis zum Horyuji Bhf. Von dort sind es ca. 20 Minuten Fußweg oder eine kurze Busfahrt.

Per Zug:

  • JR Nara Bhf -> Yamatoji Line (12 Min, 220 Yen) -> JR Horyuji Bhf

Weiter zu Fuß:

  • JR Horyuji Bhf -> 20 Minuten (1.5 km) -> Horyuji Tempel

Weiter per Bus:

  • JR Horyuji Bhf -> Bus Nr. 72 (3 Busse pro Stunde, 190 Yen) -> Horyujisando Haltestelle

Übersichtskarte


Öffnungszeiten & Preise

Horyuji Tempel

  • Öffnungszeiten: 8.00-17.00 Uhr (bis 16.30 Uhr von Nov. bis Feb.)
  • Eintritt: 1.500 Yen

Chuguji Tempel

  • Öffnungszeiten: 9.00-16.30 Uhr (bis 16.00 Uhr von Okt. bis Ende März; letzter Einlass 15 Minuten vor Ende)
  • Eintritt: 600 Yen

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Horyuji ist BF, WF, RT.
  • Horyuji: BF (Rollsplitt), RT (neben der Schatzgalerie), WF (hier).
  • Chuguji: NBF

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation