Nagoya

[Nagoya] Sakae Viertel : Nagoya Tower & Oasis 21

Das Sakae Viertel (栄) gilt als das pulsierende Herz Nagoyas und bietet eine Mischung aus Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Unterhaltung. Von luxuriösen Kaufhäusern über Boutiquen bis hin zu vielfältigen Restaurants und Cafés – Sakae hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Attraktionen in Sakae

Das Wahrzeichen Nagoyas ist der Nagoya TV Tower, 1954 erbaut, ragt mit seinen 180 Metern in den Himmel. Besucher können die Aussichtsplattform auf 100 Metern Höhe besuchen und einen Panoramablick über die Stadt genießen. Nebenan ist die beeindruckende Glaskuppel Oasis 21. Es liegt im Zentrum für öffentliche Veranstaltungen und bietet eine frei zugängliche Dachfläche, die einen kostenlosen Blick auf die Stadt ermöglicht.

Nagoya TV Tower & Oasis 21

Der etwa 1 Kilometer lange Hisaya Odori Park, der zuletzt 2020 renoviert wurde, dient als grüne Oase mitten im städtischen Trubel. Entlang des Parks finden sich zahlreiche Outdoor-Geschäfte sowie Cafés und Restaurants, die zum Verweilen einladen.

Hisaya Odori Park

Shoppen in Sakae

Am markantesten ist das Sunshine Sakae-Kaufhaus. Es besitzt ein Riesenrad, das ein unverkennbares Element der Skyline von Nagoya ist. Im Inneren des Gebäudes befindet sich ein Theater der Idol-Gruppe SKE48, eine lokale Schwestergruppe von AKB48. Außerdem einige Geschäfte, die Souvenir der Gruppen verkaufen.

Sunshine Sakae

Mitsukoshi und Lachic sind benachbarten Luxus-Einkaufszentren und bieten eine breite Palette an Mode, Accessoires und kulinarischen Genüssen. Sie sind durch Brücken miteinander verbunden und bieten auch eine umfangreiche Kimono-Auswahl.

Mitsukoshi  & Lachic

Matsuzakaya ist eines der größten Kaufhäuser in Nagoya und präsentiert auf mehreren Etagen die neuesten Trends, einschließlich eines Pokémon Centers auf der fünften Etage.

Matsuzakaya

NADYA Park steht für Nagoya Design Youth and Amusement Park und richtet sich vor allem an ein jüngeres Publikum. Hier findet man alles von trendiger Mode über Buchläden bis hin zu innovativen Design-Shops.

Nadya Park

Kultur in Sakae

In Sakae befindet sich das renommierte Aichi Prefectural Museum Of Art, das antike, western und östliche Kunst präsentiert. Das Museum besitzt Werke von bekannten Künstlern wie Picasso, Matisse, Klimt und Klee. Außerdem ist nur wenige Schritte weiter das The Yamazaki Mazak Museum of Art, das für seine französische Kunst vom 18. bis 20. Jahrhundert bekannt ist.

Essen & Trinken

Café de Crié Oasis 21

Direkt unter dem Oasis 21 befindet sich das Cafe. Es serviert leckere Kuchen, Matcha und Kaffee. Wer eine Pause braucht, ist hier genau richtig.

  • (Google Maps)
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise:  ab  360 Yen
  • Empfehlung: Matcha-Latte und Kuchen

Kura Sushi Nagoya Sakae

Auch in Japan gibt es Running Sushi, am bekanntesten dafür ist das Restaurant Kura Sushi. Auch in Nagoya gibt es dieses Kettenrestaurant, das leckeres Sushi auf dem Laufband serviert. Es können aber auch Bestellung per Touchpanel angenommen werden.

  • (Google Maps)
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise:  ab  120 Yen

The Yamazaki Mazak Museum of Art -Cafe 1F

Im Mazak Museum of Art befindet sich im Erdgeschoss (1F) ein kleines Cafe, in dem leckere Kuchen, Eis und Kaffee serviert werden. Gerade an Regentagen lohnt sich ein Besuch.

  • (Google Maps)
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise:  ab  500 Yen


Insidertipps

  • An Wochenenden kann es voller werden.
  • Im Anschluss die Burg Nagoya besuchen!

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du das Viertel Sakae vom Nagoya Bahnhof mit der Higashiyama Line.

Per Zug/zu Fuß

  • Ab Nagoya Bhf -> Higashiyama Line -> Sakae Bhf
  • Ab Nagoya Bhf -> 25 Minuten zu Fuß


Öffnungszeiten & Preise

Mirai Tower (Nagoya TV Tower)

  • Öffnungszeiten: 10.00-21.00 Uhr (bis 21.40 Uhr an Samstagen)
  • Eintritt: 900 Yen

Hisaya Odori Park

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-22.00 Uhr

Oasis 21

  • Öffnungszeiten:
    • Dach: 10.00-21.00 Uhr
    • Läden: (meist) 10.00-21.00 Uhr
    • Restaurants: (meist) 10.00-22.00 Uhr

Sunshine Sake

  • Öffnungszeiten:
    • Läden: (meist) 11.00-21.00 Uhr
    • Restaurants: (meist) 11.00-23.00 Uhr
    • Riesenrad: 12.00-22.00 Uhr (Eintritt: 500 Yen)

Mitsukoshi

  • Öffnungszeiten: (meist) 10.00-20.00 Uhr

Lachic

  • Öffnungszeiten: (meist) 11.00-21.00 Uhr (Restaurants bis 23.00 Uhr)

Matsuzakaya

  • Öffnungszeiten:
    • Läden: (meist) 10.00-20.00 Uhr
    • Restaurants: 11.00-22.00 Uhr

Nadya Park

  • Öffnungszeiten: (meist) 10.30-20.00 Uhr

Aichi Prefectural Museum Of Art

  • Öffnungszeiten: 10.00-18.00 Uhr (bis 20.00 Uhr an Freitagen)
  • Eintritt: 500 Yen

The Yamazaki Mazak Museum of Art

  • Öffnungszeiten: 10.00-17.30 Uhr (bis 17.00 Uhr an Samstagen und Sonntagen oder Feiertagen)
  • Eintritt: 1000 Yen

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Sakae ist BF, WF & RT.
  • In Sakae sind alle Sehenswürdigkeiten & Läden BF.
  • Museen: BF
  • Kura Sushi: BF
  • Cafe de Crie: BF, WF & RT (in der Nähe)

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Hotels in Nagoya

=> Lies unsere Nagoya-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert