Nagoya

[Nagoya] Atsuta Schrein

Der Atsuta Schrein (熱田神宮, Atsuta Jingū) befindet sich im Herzen von Süd-Nagoya und ist der Sonnengöttin Amaterasu gewidmet. Er beherbergt das legendäre Schwert Kusanagi – eines der drei kaiserlichen Regalien Japans. Obwohl dieses heilige Relikt nie der Öffentlichkeit präsentiert wird, zieht der Schrein mit seiner Geschichte und Spiritualität jährlich Millionen von Besuchern an.

Gegründet vor mehr als 1900 Jahren, steht der Atsuta Schrein als Symbol der tiefen religiösen Verwurzelung und des kulturellen Erbes. Seine idyllische Umgebung, umgeben von einem dichten Wäldchen, bietet einen ruhigen Rückzugsort und erinnert an den berühmten Ise-Schrein. Ein markantes Symbol ist der über 1000 Jahre alte Kampferbaum, der heute als Gott verehrt wird.

Kampferbaum

Das kleine Museum Kusanagi-kan innerhalb des Schrein-Geländes ermöglicht Besuchern, in die Geschichte Japans einzutauchen. Hier werden wertvolle Schwerter und andere kostbare Gegenstände präsentiert. Ein besonderes Highlight ist die Gelegenheit, echte Schwerter in die Hand zu nehmen und die Kunst der Schwertschmiede zu bewundern.

Das Schatzhaus (Treasure House) bietet einen weiteren Einblick in die Schätze des Schreins. Hier sind zahlreiche religiöse Artefakte und historische Gegenstände ausgestellt, die über die Jahrhunderte im Atsuta Schrein gesammelt wurden.

Kusanagi-kan

Ein Besuch des Atsuta Schreins wäre nicht komplett ohne eine Schüssel der traditionellen Kishimen-Nudeln. Diese lokale Spezialität kann direkt neben dem Kusanagi-kan Museum genossen werden. Für die Süßen unter den Besuchern gibt es auch Matcha-Eis und Kaffee (siehe unter Essen & Trinken).

Essen & Trinken

宮きしめん神宮店 (neben Kusanagi Museum)

Neben dem Kusanai Museum wird die Spezialität des Schreins Kishimen-Nudelsuppen und Tonkatsu (Schnitzel) mit Misosauce (きしめん定食, Kishimen Teishoku) verkauft.

Am rechten Schalter gibt es leckere Süßigkeiten wie Matcha-Eis mit Manyu oder Kaffee.


Insidertipps


Anfahrt

Am einfachsten erreichst du den Atsuta Schrein mit der Meitetsu Railway vom Nagoya Bhf vom Jingumae Bhf.

Per Zug

  • Ab Nagoya Bhf -> Meitetsu Nagoya Line (5 Minuten, 230 Yen) -> Jingumae Bhf -> 3 Minuten Fußweg
  • (Subway Meiji Line) Atsua Jingu Nishi Bhf -> 5 Minuten Fußweg
  • (JR) Nagoya Bhf -> JR Tokaido Line (6 Minuten, 190 Yen) -> Atsuta Bhf -> 10 Minuten Fußweg


Öffnungszeiten & Preise

Schreingelände

  • Öffnungszeiten: 24 Stunden offen
  • Eintritt frei

Kusanagi-kan

  • Öffnungszeiten: 9.00-16.30 Uhr (letzter Einlass um 16.00 Uhr)
  • Eintritt:
    • 500 Yen (Kusanagi-kan)
    • 800 Yen (Kusanahi-kan & Treasure House/Schatzhaus)

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Asuta Schrein ist BF, WF & RT (allerdings ist überall Schotter)
  • Das Museum ist BF
  • Restaurant BF

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Hotels in Nagoya

=> Lies unsere Nagoya-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert