Nagoya

[Reise] Nagoya Aquarium & Fuji Icebreaker

Das Port of Nagoya Public Aquarium in Nagoya Hafen ist nicht nur eines der größten Aquarien Japans, sondern auch ein faszinierender Ort für Naturfans. Es ist bekannt für seine Delfinshows. Neben dem Aquarium steht der Fuji Icebreaker, der die Ataktischen Meere durchschiffte.

Das Nagoya Aquarium verteilt sich auf zwei große Gebäude, die die fünf marinen Regionen zwischen Japan und dem antarktischen Meer repräsentieren.

Regelmäßige finden Vorführungen von Delfin- und Orka-Shows in dem großen Stadium statt, bei denen Besucher die intelligente und spielerische Natur dieser faszinierenden Meerestiere erleben können.

Aquarium Stadium

Direkt neben dem Aquarium befindet sich der Fuji Icebreaker, ein ehemaliges Eisbrecherschiff, das zwischen 1960 und 1980 in der Antarktis im Einsatz war und heute als Museum dient. Besucher können das Schiff erkunden und mehr über seine historischen Expeditionen erfahren.

In unmittelbarer Nähe steht auch das Nagoya Maritime Museum, welches die maritime Geschichte und Technologie weiter vertieft und ergänzt. Darüber befindet sich eine Aussichtsplattform, die einen herrlichen Blick über den Hafen und die Umgebung bietet.

Aussichtsplattform und Eisbrecher

Insidertipps

  • Die Karten für das Aquarium unbedingt vorher hier* kaufen, sonst muss man 30-60 Minuten vor der Kasse warten.
  • Im Aquarium gibt es zwar ein Restaurant, das aber meist lange Wartezeiten besitzt. Besser eine Bento-Box vorher kaufen und auf dem Gelände des Aquariums am Wasser draußen auf Bänken genießen.
  • Wochenenden und Feiertage meiden.
  • Nördlich des Aquariums gelegen, lockt ein Freizeitpark mit einem großen Riesenrad und weiteren Attraktionen für die ganze Familie.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du den Nagoya Port/Hafen ab Nagoya Bhf mit JR-Zügen bis zum Kanayama Bhf und weiter mit der Meiko Subway Line bis zum Nagoyako.


Öffnungszeiten & Preise

Port of Nagoya Public Aquarium

  • Öffnungszeiten:
    • 9.30-17.30 Uhr (Mitte März bis November)
    • 9.30 – 17.00 Uhr (Dezember bis Mitte März)
    • 9.30-20.00 Uhr (Goldene Woche und Sommerferien)
    • Letzter Einlass 60 Minuten vor Schließung
  • Geschlossen: Montags (falls Feiertag, dann dienstags), während Wartungsarbeiten
  • Eintritt:
    • 2030 Yen (Aquarium) – Ohne Warten vorher hier*.
    • 2440 (Aquarium, Fuji Antarctic Museum und Aussichtsplattform)

Fuji Antarctic Museum

  • Öffnungszeiten: 9.30-17.00 Uhr (letzter Einlass 16.30 Uhr)
  • Geschlossen: Montags (falls Feiertag, dann dienstags), während Wartungsarbeiten
  • Eintritt:
    • 300 Yen (Museum)
    • 710 Yen (Museum und Aussichtsplattform)
    • 2440 (Aquarium, Fuji Antarctic Museum und Aussichtsplattform)

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Nagoyako ist BF, WF & RT.
  • Nagoya Aquarium: Bf, WF & RT
  • Fuji Antarctic Museum: NBF

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Hotels in Nagoya

=> Lies unsere Nagoya-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert