Auf dem Berg Inasa (稲佐山) befindet sich eine Aussichtsplattform, auf der man eindrucksvolle Blicke auf Nagasaki erhaschen kann. Vor allem bei Sonnenuntergang. Besuche den Fuchi Schrein, fahre mit der Seilbahn und genieße eine traumhafte Abendsonne.


Inasayama Observatory bietet dir einen der schönsten Ausblicke über Nagasaki und das Meer. Statte zuvor dem Fuchi Schrein einen Besuch ab, der den Munakata Sanjojin (宗像三女神, drei weibliche Gottheiten) gewidmet ist. Der Schrein befindet sich direkt vor der Seilbahn, die dich zur Aussicht bringt.

Folge dort dem beschilderten Weg, der direkt zum runden, gläsernen Observatorium führt. Vor dem Gebäude, auf einer vorgelagerten kleinen Aussicht mit einem Storchenpaar, ist ein schönes Erinnerungsfoto möglich.

Untere Aussicht auf Nagasaki

Zur Aussichtsplattform führt entweder ein Aufzug oder eine runde Treppe. Oben angekommen, befindest du dich 333 Meter über dem Meeresspiegel mit einem 360° Panoramablick.

Bei klarem Himmel ist es möglich bis zum Vulkan Unzen, den Amakusa-Inseln und dem Goto-Archipel zu sehen. Und natürlich über ganz Nagasaki. Den Sonnenuntergang abzuwarten ist romantisch und absolut empfehlenswert. Deshalb besuchen häufig Pärchen Berg Inasa.

Sonnenuntergang auf Berg Inasa

Schon wenig später erhellen Millionen Lichter die Landschaft in und um Nagasaki. Somit hast du einen waschechten „Million-Dollar-View Japans“ als Erinnerung.


Insidertipps

  • Auf der Aussichtsplattform und im Gebäude sind Sitzmöglichkeiten vorhanden.
  • Manchmal sind Fotografen vor Ort (beim Storchenpaar zu finden), die kostenpflichtig Fotos von dir/euch machen.
  • Ab dem Fuchi Schrein kannst du auch zu Fuß nach oben wandern (Dauer: ~50 Minuten). Es wird davor gewarnt, den Weg bei Dunkelheit zu begehen!
  • Seit 2020 gibt es das Nagasaki Inasayama Slope Car (Kettenfahrzeug), das die Aussichtsplattform/Observatorium mit dem Berggipfel Inasa verbindet.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du Berg Inasa mit der Seilbahn der Fuchi Jinja Station, die du mit dem Bus ab dem Nagasaki Bhf erreichst.

Per Bus:

  • Nagasaki Bhf -> Buslinie 3 oder 4 (~160 Yen pro Fahrt) -> Ausstieg „Ropeway-mae“ -> 2 Min. Fußweg zur Fuchi Jinja Station -> 5 Min. Seilbahnfahrt -> 3 Min. Fußweg zum Observatory/Aussichtsplattform

Öffnungszeiten & Preise

  • Seilbahn/Ropeway: 09:00-22:00 Uhr
    • Einzelfahrt: 730 Yen
    • Hin- und Rückfahrt: 1250 Yen
  • Inasayama Oberservatory/Aussichtsplattform: 09:00-22:00 Uhr
    • Eintritt: kostenlos

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Nagsaki Bhf ist BF, WF, SR & RT
  • Bus ist BF
  • Fuchi Jinja Station ist BF und RT
  • Inasayama Observatory ist BF und RT

Nützliche Links

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation