Die Mount Fuji Panoramic Ropeway (富士山パノラマロープウェイ) befindet sich am West-Rand des Kawaguchiko-Sees und überwindet 400 Höhenmeter. Die obere Aussichtsplattform bietet eine tolle Aussicht über den Kawaguchiko See bis zum Berg Fuji.

Schauen wir uns die Sehenswürdigkeit Mount Fuji Panorama Seilbahn inklusive Öffnungszeiten, Anfahrt (mit Karte) und Barrierefreiheit einmal genauer an:


Geschichte der Mount Fuji Seilbahn

Die Mount Fuji Panorama Seilbahn wurde 1959 eröffnet und vierzig Jahre später (2001) grundlegend saniert. Seit der Berg Fuji 2013 zum Weltkulturerbe gehört, benutzen immer mehr Besucher diesen bequemen Weg zur Aussichtsplattform.

Sehenswürdigkeiten

Von der Aussichtsplattform erhälst du einen richtig schönen Ausblick auf den Fuji-san und den Kawaguchiko See. Neben einem Souvenirladen befindet sich ein kleiner Hasen-Schrein, der auch ‘Hasen-Fuji-Schrein’ genannt wird.

Essen & Trinken

Kawaguchiko Cheesecake Garden

Wer Käsekuchen-Fan ist, sollte direkt vor der Seilbahn das Cafe “Kawaguchiko Cheesecake Garden” aufsuchen. Dort erwarten dich mehr als 12 leckere Käsekuchen-Sorten. :-)

  • Adresse: 1173-1 Azagawa, Fujikawaguchiko, Minamitsuru District, Yamanashi 401-0303  (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 9.00-17.00 Uhr
  • Karte: Japanisch/Englisch
  • Preise: ab 400 Yen
  • Empfehlung:  Kawaguchiko Cheese Cake für 2.300 Yen
    •   Leckerer Käsekuchen (24 Stunden ohne Kühlung haltbar).


Insidertipps

  • Das beste Licht hast du morgens nach Sonnenaufgang.
  • Gepäck am besten in die Schließfächer packen, die es vor der Kasse gibt.
  • Hunde dürfen mit in die Seilbahn. Es gibt extra Hundeboxen.
  • Neben der Seilbahn gibt es auch einen kleinen Wanderweg. Wanderer brauchen von der Aussichtsplattform bis nach unten ca. 30 Minuten.

Anfahrt

  • Adresse: 1163-1 Azagawa, Fujikawaguchiko, Minamitsuru District, Yamanashi 401-0303  (Google Maps)

Am schnellsten erreichst du die Mount Fuji Seilbahn mit der roten Linienbus ab dem Kawaguchiko Bahnhof.

Per Bus:

  • Kawaguchiko Bahnhof -> Omni Bus Red Line (Rote Bus-Linie, 15 Minuten)  -> Yuransen Ropeway Iriguchi Bushaltestelle
  • Kawaguchiko Bahnhof -> Mount Fuji World Heritage Loop Bus (alle 90 Minuten Abfahrt)  -> Yuransen Ropeway Iriguchi Bushaltestelle

Zu Fuß:

  • Vom Kawaguchiko Bahnhof erreichst du in 15-20 Minuten die Seilbahn zu Fuß.

Per Auto:

  • Vor der Seilbahn gibt es sogar einen kostenlosen Parkplatz am See.

Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten:
    • 9.00-17.00 Uhr (März – November)
    • 9.30-16.30 Uhr (Dezember – Februar)
  • Takt: alle 5-10 Minuten Abfahrt
  • Eintritt:
    • 900 Yen (Hin + Zurück)
    • 500 Yen (einfach)

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, Nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Mount Fuji Panoramic Ropeway: NBF (Stufen zur Seilbahn). WF und RT gegenüber am Parkplatz und WF an der Aussichtsplattform.
    • Kinderwagen müssen zusammengeklappt werden.
  • Kawaguchiko Cheesecake Garden: BF

Nützliche Links

Englisch:

Japanisch:


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

2 Thoughts on “[Kawaguchiko Reise] Mount Fuji Panoramic Ropeway: Mount Fuji Seilbahn

  1. Hallo Tessa

    Ich war vor Jahren in Japan und habe vor der Reise viele deiner tollen Tipps notiert.
    War auch auch mit der Seilbahn unterwegs.
    Echt schade, dass es ich den Käsekuchen nicht versucht habe.
    Meistens hat es viele Leute die auch das Gleiche vorhaben. Anstehen ist angesagt.
    Auch kann es sein, dass der Fuji-San teilweise oder gar nicht sichtbar ist.
    Kommt sehr auf das Wetter an.
    Deshalb empfehle ich mindestens eine Nacht oder 2 zu bleiben. Ein Spaziergang am Seeufer wo sich der Fuji-San im Wasser spiegelt….
    Einfach herrlich.
    Ich kann es nur Empfehlen.
    Ich habe ja ein Hostal in Capurgana, Kolumbien.
    Seit 3 Monaten dürfen keine Besucher in unser Dorf.
    Na ja.
    Es grüsst
    Silvio
    Hostal Capurgana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation