Der Tofukuji (東福寺, Tōfukuji) zählt zu den fünf großen Tempel Kyotos und ist Haupttempel der Rinzai Sekte (Zen-Buddhismus). Er wurde 1236, zusammen mit den Tempeln Todaiji und Kofukuji, in Nara gegründet. Tofukuji ist eine Kombination dieser Namen. Im Herbst verzeichnet der Tempel besonders viele Besucher, wenn sich die Tsutenkyo Brücke über ein rotes Meer von Ahornblättern spannt.


Sanmon Tor

Der Tempel brannte im Laufe der Zeit mehrmals ab, so dass die meisten Gebäude aus dem 15. Jahrhundert stammen. Das Gelände des Tempels ist kostenlos begehbar und zeigt die schöne Architektur jener Zeit. Das aus dem Jahre 1425 stammende Sanmon Tor gilt als Nationalschatz und ist das älteste erhaltene Zen-Tor Japans. Hinter dem Tor befindet sich die Haupthalle Hondo, die allerdings eine Nachbildung aus dem Jahre 1934 ist.

Haupthalle Hondo

Das Hojo-Gebäude, dem ehemaligen Wohnsitz des Hauptmönchs, zählt zu den zwei kostenpflichtigen Gebieten und zeigt beeindruckende Stein- und Moosgärten, die aus dem Jahr 1930 stammen.

Hojo

Das zweite kostenpflichtige Gebiet befindet sich an der Tsutenkyo Brücke und der Kaisando Halle, die als Mausoleum für den ersten Hauptpriester dient.

Kaisando Halle

Das Mausoleum und die Gärten stammten aus der Edo-Zeit (1603-1867).

Essen & Trinken

Dragon Burger

Auf dem Weg vom Tofukuji Bahnhof zum Tofukuji Tempel befindet sich der kleine Burger-Laden Dragon Burger, der super leckere Hamburger mit knusprigen Pommes serviert.

  • Adresse: 〒605-0981 Kyoto, Higashiyama Ward, Honmachi, 13−243 (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 11.00-20.00 Uhr
  • Karte: Englisch/Japanisch
  • Preise: ~1.000 Yen
  • Empfehlung: Dragon Burger  und eine Pommes für 1.230 Yen
    • Hamburger mit Käse, Ketchup, Gurken, Senf, Salat, …


Insidertipps

  • Zur Herbstzeit stehen kleine Essstände am Straßenrand.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du den Tofukuji Tempel ab dem Kyoto Bahnhof und fährst 2 Minuten mit der JR Nara Linie bis zum Bahnhof Tofukuji.

Per Zug:

  • (Nara Linie oder Keihan Main Linie) JR Bahnhof Tofukuji -> 2 Minuten Fußweg -> Tofukuji

Per Bus:

  • Kyoto Bahnhof -> Kyoto City Bus Nr. 208 (15 Minuten, 230 Yen) -> Tofukuji Bushaltestelle

Per Taxi:

  • Kyoto Bahnhof -> ( ~10 Minuten, ~2000 Yen) -> Tofukuji

Zu Fuß:

  • Ab Kyoto Bahnhof ca. 23 Minuten Fußweg (1,8 km).

Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten:
    • 9.00-16.30 Uhr (April – Oktober)
    • 8.30-16.30 Uhr (Nov. – Dez.)
    • 9.00-16.00 Uhr (Anfang Dez. bis März)
    • Letzter Einlass 30 Minuten vor Ende
  • Eintritt:
    • 1.000 Yen Kombi-Karte (Tsutenkyo und Kaisando, Hojo und Garten)
    • 600 Yen (Tsutenkyo Brücke und Kaisando Halle)
    • 500 Yen (Hojo und Garten)
  • Verweildauer: 60-80 Minuten

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Die Bahnhöfe Kyoto und Tofukuji sind barrierefrei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
  • Tofukuji ist nicht gerade barrierrefrei und es gibt keine Wickelflächen.
  • Tofukuji: BF (Gelände, aber Rollsplitt), RT (hier und hier)
    • Rollstühle können an der Tsutenkyo Brücke oder Kaisando ausgeliehen werden.
    • Kinderwagen müssen am Eingang abgestellt werden.
    • Tsutenkyo Brücke: BF (aber am Ende sind Stufen)
    • Kaisando: NBF
    • Hojo: NBF
    • Garten: NBF
  • Dragon Burger: BF (Kinderwagen und Rollstühle dürfen mit hinein).

Nützliche Links

Englisch:

Japanisch:


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation