Kansai, Kyoto

[Kyoto] Katsura Imperial Villa: Ein Meisterwerk der japanischen Architektur

Die Katsura Imperial Villa (桂離宮, Katsura Rikyū) wurde im Jahr 1645 errichtet und diente als Residenz der Katsura-Familie, die zur Kaiserfamilie gehört. Dieses historische Anwesen ist das beste Beispiel für die typische japanische Architektur und Gartenkunst dieser Epoche.

Heute liegt die Verantwortung für die Erhaltung und Verwaltung dieser kulturellen Perle bei der Imperial Household Agency. Das Herzstück der Villa bildet ein großer See, umgeben von Teehäusern sowie diversen Stein- und Moosgärten.

Teehaus am See

Um die Katsura Imperial Villa zu besuchen, muss man an einer geführten Tour teilnehmen. So eine Tour dauern in der Regel eine Stunde. Sie werden hauptsächlich auf Japanisch angeboten, es gibt jedoch auch Führungen in englischer Sprache.

Während der Tour haben Besucher die Gelegenheit, das Gelände rund um den See und die Teehäuser zu erkunden. Allerdings ist das Betreten der Gebäude selbst nicht gestattet. Ein kleiner Trost: Die Schiebetüren der Gebäude sind geöffnet, sodass man einen guten Blick in ihr Inneres werfen kann.

Offene Schiebetüren

Insidertipps


Anfahrt

Am einfachsten erreichst du die Katsura Rikyu Villa von dem Katsura Bhf der Hankyu Kyoto Line.

Per Zug/Bus

  • Kyoto Bhf -> Hankyu Kyoto Line (5 Minuten) -> Katsura Bhf -> 15 Minuten Fußweg
  • Kyoto Bhf -> Kyoto City Bus Nr. 33 (20 Minuten, 30 Minuten Takt) -> Katsura Rikyu-mae Haltestelle


Öffnungszeiten & Preise

  • Jeden Tag gibt es Touren, außer montags (oder den nächsten Tag, falls Feiertag).
  • Jede Tour kostet 1.000 Yen Eintritt.
  • Einige Touren sind auch auf Englisch.
  • Tickets müssen vorher am Agency’s Office, im Kyoto Imperial Park (8.40-17.00 Uhr), mit Reisepass oder auf der Webseite gebucht werden (Link siehe unten). Diese sind aber meist schnell ausgebucht.
  • Außerdem gibt es am Tageskarten, die um 8.40 Uhr am Eingang der Villa ausgegeben werden. Hier gilt: Wer zu erst da ist, bekommt ein Ticket.

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Die Villa ist NBF und man muss viele Treppen laufen. Kinder sind nicht erlaubt.

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Hotels in Kyoto

=> Lies unsere Kyoto-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert