Der Onsenji Tempel (温泉寺, “Heiße Quellen Tempel”) befindet sich im Westen der Stadt Kinosaki Onsen und ist einem buddhistischen Heiligen gewidmet. Der Legende nach betete er 1.000 Jahre für das Hervorbringen des Kinosaki Quellwassers. Traditionell beten Reisende vor einem Besuch einer bekannten Onsen an diesem Tempel.


Aussicht von der oberen Station der Seilbahn

Der Schatz des Onsenji ist eine 2 m hohe Kannon-Statue, die nur alle 33 Jahre für 3 Jahre (23. April 2018 bis 24. April 2021) sichtbar ist. Außerdem wird die Statue jeden 23. und 24. April zum Onsen Matsuri ausgestellt.

500 Stufen bis zum Onsenji Tempel

Den Onsenji Tempel erreichst du entweder über 500 Steinstufen oder der Kinosaki Ropeway (Seilbahn), die direkt vor dem Tempel auf dem Berg hält. Die obere Aussichtsplattform bietet jedem Besucher schöne Ausblicke.

Kinosaki Ropeway / Seilbahn

Neben dem Onsenji steht das kleine Kinosaki Art Museum, das kleine Schätze und Kulturgüter des Tempels ausstellt.

Kinosaki Art Museum

Außerdem gibt es auf dem Steintreppenweg weitere schöne Bauten, wie die Tahoto Pagode und am Fuße des Berges die Halle Yakushido oder das Sanmon Tor.

Tahoto Pagode

Essen & Trinken

Kinosaki Onsen Ropeway / Seilbahn Kiosk

Im Kiosk vom unteren Seilbahn-Häuschen werden typische Kinosaki Souvenirs und leckeres Eis verkauft. Das Eis ist besonders kalt, da es bei -40 Grad gekühlt wird. Vorsichtig essen!

  • Standort: (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 9.10-17.10 Uhr
  • Empfehlung: Dippin dots für 400 Yen
    • Extrem kalte Eiskugeln

Kinosaki Coffee Miharashi Terrace Cafe

An der oberen Seilbahnstation befindet sich das Kinosaki Miharashi Cafe, das mit toller Aussicht leckeren Kaffee, Matcha und kleine Snacks anbietet.

  • Adresse: 806-1 Kinosakicho Yushima, Toyooka, Hyogo 669-6101 (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 10.00-16.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise:  ab 370 Yen
  • Empfehlung: Tajima beef sausage hot dog für 930 Yen
    • Leckerer Hot Dog mit Röstzwiebeln und Salat


Insidertipps

  • Am besten steigst du die Stufen zum Onsenji und zur Aussichtsplattform hinauf, dann nimmst du die Seilbahn herunter.
  • Oben auf dem Berg gibt es kleine Tonscheiben zu kaufen, die du durch eine Zielscheibe werfen musst. Falls du triffst, verspricht es dir Glück.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du Kinosaki Onsen vom Kyoto Bahnhof direkt mit dem Kinosaki Extress (3-4 Mal täglich). Die Seilbahn ist in 20 Minuten zu Fuß vom Kinosaki Onsen Bahnhof  aus zu erreichen.

Per Zug:

  • Kyoto Bahnhof -> Kinosaki Express (4930 Yen, 2 Std. 24 Min.) -> Kinosaki Onsen Bahnhof -> 14 Minuten Fußweg (1,1 km) -> Seilbahn

Weiter:

  • Seilbahn -> Station Onsenji
  • Seilbahn -> Treppen (15-20 Minuten) -> Onsenji Tempel

Öffnungszeiten & Preise

Onsenji Tempel & Kinosaki Art Museum

  • Öffnungszeiten: 9.00-16.30 Uhr (Museum bis 16.00 Uhr)
  • Geschlossen: Jeder 2. und 4. Donnerstag (außer Feiertage)
  • Eintritt: 400 Yen
  • Verweildauer: 30 Minuten

Kinosaki Ropeway / Seilbahn

  • Öffnungszeiten: 9.10-17.10 Uhr
  • Takt: alle 20 Minuten
  • Geschlossen: Jeder 2. und 4. Donnerstag (außer Feiertage)
  • Eintritt: 910 Yen (Hin + Zurück zur Spitze), 570 Yen (Hin + Zurück zum Onsenji)

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Die Bahnhöfe sind barrierefrei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
  • Es gibt keine Wickelflächen oder Rollstuhltoiletten.
  • Onsenji: NBF
  • Seilbahn: NBF (Kinderwagen dürfen mit in die Gondel)
  • Ins Cafe dürfen Kinderwagen hinein genommen werden.

Nützliche Links

Deutsch

Japanisch


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

2 Thoughts on “[Kinosaki Reise] Onsenji Tempel

  1. Tessler on 23. März 2021 at 12:35 said:

    Hallo Tessa,

    Ein Ort mit „dicht“ gedrängten Onsen – das will ich sehen! Ich mag diese japanische Bade-Kultur und wenn man dann noch ein wenig Kultur mitnimmt ist das Leben perfekt. Nur die 500 Stufen schrecken ein wenig aber da werde ich wohl durch müssen. ;)

    Ist mit auf dem Plan nun – danke für den Tipp.

    VG
    Tessler

Schreibe einen Kommentar zu Tessa Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation