Kinosaki Onsen (城崎温泉) befindet sich nordwestlich von Kyoto und wurde auf mehreren heißen Quellen gebaut, in denen der Legende nach Storche ihre Wunden heilten. Heute zählt Kinosaki Onsen zu den beliebtesten Onsen-Orten Japans.


Um die Onsen siedelten sich schnell mehrere Ryokan an, die zwar auch eigene Bäder haben, aber die wirkliche Attraktion sind die sieben berühmten Onsen-Häuser (Sotoyu). Besucher der Ryokan können die sieben Onsen kostenlos ab Checkin bis Checkout nutzen.

Besucher, die dort nicht übernachten, können eine Tageskarte für 1.300 Yen oder Einzelkarten ab 700 Yen erwerben. Vor einem Besuch der Onsen ist es Tradition, am berühmten Onsenji Tempel zu beten.

Überall in der Stadt gibt es kostenlose Fußbäder und Trinkbrunnen, deren Wasser heilende Kräfte haben soll.

Kinosakis Onsen-Häuser

Satono-yu

  • Öffnungszeiten: 13.00-21.00 Uhr
  • Geschlossen: Montags

Das Satono-yu ist das größte Onsen in Kinosaki und liegt direkt neben dem Bahnhof. Im Onsen gibt es zwei Arten von Bäder: ein Traditionelles und ein Römisches. Jeden Tag wird dort zwischen Männern und Frauen rotiert. Im Onsen gibt es außerdem Wasserfälle und verschiedene Saunen.

Jizo-yu

  • Öffnungszeiten: 7.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: Freitags

Das Jizo-yu ist bekannt für seine hohen Decken und bietet Besuchern (z. B. mit Tattoos) Privat-Onsen für 3.000 Yen / 40 Minuten an.

Yanagi-yu

  • Öffnungszeiten: 15.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: Donnerstags

Das Yanagi-yu (übersetzt “Weidenbad”) wurde vor kurzem renoviert und bietet in Holz-Bädern Erholung vom Reisestress. Direkt nebenan gibt es ein kostenloses Fußbad.

Ichino-yu

  • Öffnungszeiten: 7.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: Mittwochs

Das gelbe Gebäude des Ichino-yu steht mitten im Zentrum von Kinosaki und wurde 1999 renoviert. Im Inneren des Gebäudes befinden sich Bäder aus Granit, im Außenbereich ein Höhlenbad. Auch hier werden Privat-Onsen für 3.000 Yen / 40 Minuten angeboten.

Goshono-yu

  • Öffnungszeiten: 7.00-23.00Uhr
  • Geschlossen: Donnerstags

Das komplett umgebaute Goshono-yu (“Kaiserpalast-Bad”) wurde 2005 renoviert und ist für sein großes Außenbad und die Dampfsauna bekannt.

Mandara-yu

  • Öffnungszeiten: 15.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: Mittwochs

Das Mandara-yu liegt etwas abseits der Hauptstraße und ist eines der schönsten Onsens in Kinosaki. Es besitzt ein schönes Außenbecken und ein kleines Becken im Inneren.

Kono-yu

  • Öffnungszeiten: 7.00-23.00 Uhr
  • Geschlossen: Dienstags

Das Kono-yu liegt direkt neben der Seilbahn zum Onsenji Tempel. Es war eines der ersten Bäder in Kinosaki, das im Laufe der Zeit mehrmals renoviert wurde. Im Kono-yu Außenbad erhältst du einen schönen Blick auf die umliegenden Wälder.

Essen & Trinken

Okesho Sengyo & Kaichuen おけしょう鮮魚の海中苑

Das Kaichuen Restaurant ist eines der bekanntesten in Kinosaki und serviert die Spezialität Kinosakis: rohe Garnelen!

  • Adresse: 1 3 2 Kinosakicho Yushima, Toyooka, Hyogo 669-6101 (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 11.00-19.00 Uhr
  • Karte: Japanisch / Englisch
  • Preise:  ab 1.450 Yen
  • Empfehlung: 甘えび丼 Amaeboi Don für 1.450 Yen
    • Rohe Garnelen auf Reis mit Suppe und eingelegtem Gemüse

Orizuru Sushi をり鶴

Das Orizuru ist ein recht kleines Sushi-Restaurant, das erstklassiges Sushi serviert. Um nicht warten zu müssen, sei am besten kurz vor Eröffnung da.

  • Adresse: 1 3 2 Kinosakicho Yushima, Toyooka, Hyogo 669-6101 (Google Maps)
  • Öffnungszeiten: 11.00-13.30 Uhr und 17.00-21.00 Uhr
  • Geschlossen: Dienstags
  • Karte: Japanisch  mit Fotos
  • Preise:  ab 600 Yen
  • Empfehlung: 上にぎり Jouu Nigiri für 3.700 Yen
    • Gehobene Auswahl an Sushi mit Suppe


Insidertipps

  • Für die Onsen bringt entweder euer eigenes Handtuch oder das Handtuch aus eurem Ryokan mit.
  • In den Onsens gibt es kostenlos Seife und Shampoo.
  • Handtücher können in den Onsen auch gekauft oder ausgeliehen werden.
  • Abends ist der Ort besonders schön und lohnt sich für Nachtfotos. Unbedingt Stativ mitbringen.

Anfahrt

  • Adresse: Kinosakicho Yushima, Toyooka, Hyogo 669-6101 (GoogleMaps)

Am einfachsten erreichst du Kinosaki Onsen vom Kyoto Bahnhof mit der Direktverbindung des Kinosaki Express (3-4 Mal täglich). Die Onsen sind alle zu Fuß vom Bahnhof aus zu erreichen.

Per Zug:

  • Kyoto Bahnhof -> Kinosaki Express (4.930 Yen, 2 Std. 24 Min.) -> Kinosaki Onsen Bahnhof
  • Wird vom Japan Rail Pass abgedeckt!


Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Die Bahnhöfe sind barrierefrei und besitzen Fahrstühle, Wickelflächen und Rollstuhltoiletten.
  • In Kinosaki Onsen gibt es keine Wickelflächen oder Rollstuhltoiletten.
  • Für Kleinkinder oder Babys ist das Wasser in den Onsens meist zu heiß.
  • Onsen-Häuser: NBF
  • Kaichuen: NBF (eine Treppe), aber kinderfreundlich.
  • Orizuru: BF (Kinderwagen darf mit hinein genommen werden)

Nützliche Links

Japanisch:


Fehler gefunden? Tipps? Lass mir doch einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation