Kanazawa
Hoteltipps,  Kanazawa

[Tipps] Die besten Kanazawa Hotels: Wo übernachten?

Hotels in Kanazawa zu finden, das ist gar nicht so leicht. In diesem Artikel findest du all unsere Hoteltipps zum Übernachten in Kanazawa ganz individuell zusammengestellt. In Kanazawa gibt es alles von klassischen Ryokans über Business-Hotels bis zu Luxus-Unterkünfte.

Wer zum ersten mal nach Japan reist, fährt oft mit dem Shinkansen von Tokio für 1-2 Tage nach Kanazawa und weiter nach Kyoto. Kanazawa ist für seinen japanischen Garten, die reiche Kultur (Geishas) und seine japanischen Gästehäuser (Ryokan) mit heißen, privaten Quellen bekannt. Zur besseren Übersicht haben wir für dich die besten Orte herausgesucht:

Als Erstbesucher kann eine Unterkunft im Korinbo Viertel ein guter Ort sein. Für Kulturliebhaber und Ryokan-Fans ist am Kenroku Garten ein guter Startpunkt. Für Sparfüchse ist der Kanazawa Bahnhof genau richtig.

Nachfolgend findest du all unsere Kanazawa Hotel-Empfehlungenden besten Hotels in Kanazawa, und in welchen Stadtteilen Kanazawas du gut übernachtest.

Was kostet ein Hotel in Kanazawa?

Im Gegensatz zu den Ryokans in Kyoto sind die japanischen Gästehäuser in Kanazawa bezahlbar. Der Preis einer Unterkunft in Kanazawa variiert vor Allem durch die Lage und die Raumgröße.

Für ein Doppelzimmer in Kanazawa liegen die Kosten bei ca. 42 Euro in einem günstigen Unterkunft in guter Lage. In ähnlicher Lage kosten gute Ryokans/Hotels in Kanazawa ca. 70 Euro und Luxus-Hotels ab 140 Euro pro Nacht.

Zur Kirschblüte oder am Wochenenden kann der Zimmerpreis schon mal auf das Doppelte steigen.  Am besten solltest du mindestens 2-3 Monate vorher buchen. Zur Nebensaison (Juni-August) kannst du auch niedrigere Preise ergattern.

Beachte, die meisten Unterkünfte akzeptieren erst sechs Monate vorher Reservierungen.

Wer Geld sparen möchte,  der kann auch günstigere Unterkünfte in Kanazawa finden. Kapselhotels und Hostels gibt es ab 10 Euro.

Für einen ersten Besuch in Kanazawa empfehlen wir mindestens 1-2 Nächte einzuplanen, um die schönsten Sehenswürdigkeiten wie den Kenrokuen Garten, die Burg oder das Geisha-Viertel zu besuchen und auch Tagesausflüge nach Takayama oder Shirakawago zu starten.

Auf Grund der geringen Hotelpreise würde sich eine Übernachtung in dem der guten bis luxuriösen Hotels anbieten.

Higashi Chaya – Das Geisha Viertel

Unsere Tipps:

  • Buche eine geführte Tour* mit einer Geisha-Aufführungen, um eine Geisha ganz sicher live zu sehen.
  • Bei Reisen mit dem Shinkansen von Tokio über Kanazawa nach Kyoto könnte sich der Hokuriku Arch Pass lohnen.
  • Achte auch darauf, dass du ein Nicht-Raucherzimmer mit großen Bett oder Futon erwischt.

Die besten Stadtteile zum Übernachten in Kanazawa

Wo in Kanazawa übernachten? Konkret empfehlen wir folgende Stadteile zur Übernachtung in Kanazawa:

  • Korinbo: Für die erste Kanazawa-Reise
  • Kenrokuen: Für Kultur & Ryokan
  • Kanazawa Bhf: Für Sparfüchse

Unser Tipp:Falls du Kanazawa mal ganz traditionell erkunden möchtest, dann leih dir doch einen Kimono hier* aus und erkunde die Stadt ganz authentisch.

Zur besseren Orientierung haben wir dir hier eine Karte mit den besten Stadtteilen zum Übernachten in Kanazawa und einigen Sehenswürdigkeiten erstellt:

Karte mit den besten Stadtteilen zum Übernachten in Kanazawa

Schauen wir uns jetzt jedes Viertel einmal genauer an:

Übernachten im Korinbo Viertel (Zentrum)

Ein Hotel im Korinbo Viertel ist der beste Ort, wenn du das erste mal in Kanazawa bist. 

Zentraler geht es fast gar nicht: Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie der schöne Kenrokuen Garten, die Burg Kanazawa oder Kanazawa’s Geisha-Viertel  sind nur wenige Schritte entfernt.

Im Viertel gibt es eine große Auswahl an Unterkünften wie günstige Kapselhotels, Business- oder Luxus-Hotels. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei und macht das Viertel ideal, wenn du das erste mal Kanazawa besuchst.

Das berühmte Samurai Viertel Nagamachi, der Oyama Schrein oder das Nishi-Chaya-Viertel zusammen mit dem Ninja Tempel sind auch nur in 5-10 Minuten Gehminuten zu erreichen.

Die Anreise ist vom Kanazawa Bahnhof recht einfach: Es sind nur ~15 Minuten zu Fuß bis zum Korinbo Viertel. Mit Gepäck nutze Busse oder Taxen.

Unser Tipp: Buche eine geführte Tour* durch die Altstadt-Kanazawa und lass dir die Geheimecken zeigen. Für Gourmets ist diese Tour* ein Muss.

Vorteile für eine Unterkunft in Korinbo

  • Wichtige Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen.
  • Große Auswahl an Unterkünften
  • An jeder Ecke gibt es kleine Läden, Geschäfte und Restaurants

Nachteile

  • Vom Kanazawa Bahnhof muss man ca. 2 km zu Fuß, mit Bus oder Taxi anreisen.
  • Wenige Ryokans
  • Hotelpreise sind teurer als am Bahnhof

Unsere Hotelempfehlungen im Korinbo

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das Mitsui Garden Hotel* an. Es besitzt moderne, schicke und saubere Zimmer mit großen Betten. Es ist auch nur 5 Minuten mit dem Taxi vom Kanazawa Bahnhof entfernt.

Am günstigsten ist das Hotel AMANEK Kanazawa*, dessen Zimmer sind neu, modern und besitzen bequeme Betten. Es gibt ein Sento-Bad, das Essen ist lecker und die Lage ist sehr zentral.

Ganz speziell ist eine Nacht in einem Kapselhotel wie das Kanazawa Capsule Hotel*. Die Erfahrung muss man mindestens einmal gemacht haben. Wichtig: Ohrstöpsel mitbringen!

Wer Luxus  möchte, der sollte das UAN* auswählen. Die Zimmer sind riesig und komfortabel. Getränke und Soba sind kostenlos und Fahrräder können kostenlos ausgeliehen werden. Kanazawa kann man recht gut mit dem Rad erkunden.

Übernachten am Kenrokuen

Eine Unterkunft neben dem Kenrokuen Garten ist der beste Ort, wenn du das authentische Kanazawa und dessen Kultur erkunden möchtest.

Hier befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kanazawas in Laufweite: Der Kenrokuen, einer der drei schönsten Gärten Japans, das Higashi Chaya Viertel, die Kanazawa Burg oder die Seisonkaku Villa. Nicht nur an Regentagen locken berühmte Museen wie das 21st Century Museum oder das D.T. Suzuki Museum.

Das Viertel liegt zwar nicht an einem Bahnhof, ist aber gut an das Bus-Verkehrsnetz angebunden. Hier erinnern vieles an das alte Kanazawa und ist bekannt für traditionelle Gästehäuser (Ryokan) und seine Luxus-Hotels.

In den Vierteln befinden sich erstklassige Restaurants und Geschäfte, in denen du leckere speisen oder dich mit japanischen Souvenir eindecken kannst.

Unser Tipp: Erkunde Kenrokuen früh morgens, spaziere zur Villa Seisonkaku und weiter zur Burg Kanazawa und dann statte das Higashi Chaya Viertel einen Besuch zum Mittagessen ab. Restaurants sollten vorher reserviert werden oder es heißt lange warten.

Vorteile für eine Unterkunft am Kenrokuen

  • Wichtige Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen.
  • Wunderschönes altes Kanazawa-Viertel
  • An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken

Nachteile

  • Kenrokuen ist voller Touristen.
  • Hotelpreise sind höher als in den anderen Stadtgebieten.
  • Vom Kanazawa Bahnhof muss man ca. 2.2 km zu Fuß, mit Bus oder Taxi anreisen.

Unsere Hotelempfehlungen für Kenrokuen

Am Kenrokuen fanden wir das The Hotel Sanraoku* am besten, da es recht neu (Winter 2022 eröffnet) und modern ist. Die Zimmer sind geräumig und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Wer ganz traditionell im Ryokan übernachten möchte, empfehlen wir das Nakayasu Ryokan* mit klassischen Futons und Onsen. Die Lage ist klasse, um Kanazawa’s Geisha-Viertel, Kenrokuen oder die Burg Kanazawa zu erkunden. Das Frühstück ist sehr lecker.

Luxus bietet das Korinkyo Ryokan*, das in Top-Lage über großzügige Zimmer samt Onsen mit Blick über Kanazawa verfügt. Außerdem ist das Frühstück ausgezeichnet und reichhaltig.

Für Sparfüchse empfehlen wir das Sumiyoshiya Ryokan*, das eine Ryokan-Übernachtung recht günstig anbietet. Praktisch: Das Frühstück kann noch zugebucht werden.

Übernachten am Kanazawa Bahnhof

Am Kanazawa Bahnhof solltest du übernachten, wenn du Geld sparen möchtest.

Am Kanazawa Bahnhof finden sich viele Unterkünfte, die für Kanazawa recht preiswert sind. Hier gibt es neben Hostels auch viele günstige Hotels.

In diesem Stadtteil erwartet dich in Laufweite jede Menge Einkaufsmöglichkeiten und gute Restaurants.

Vom Bahnhof brauchst du ca. 10-15 Minuten mit dem Bus  zum Kenrokuen Garten, zur Burg Kanazawa oder zum Higashi Geisha Viertel. Abends kann es am Bahnhof recht laut werden.

Tagesausflüge nach Shirakawago und die Weiterfahrt nach Takayama sind sehr gut möglich.

Unser Tipp: Besuche morgens gegen 6-8 Uhr den Omicho Market und probiere Kanazawa’s Köstlichkeiten wie leckeren frischen Fisch oder Spießchen. Und erkunde dann die anderen Sehenswürdigkeiten in Kanazawa

Vorteile für eine Unterkunft am Kanazawa Bahnhof

  • Die Hotels sind preiswert.
  • Überall gibt es gute Restaurants und Läden.
  • Einfache Anfahrt mit Tokaido-Shinkansen von Tokio oder (mit Umsteigen) von Kyoto.

Nachteile

  • Vom Kanazawa Bahnhof musst du immer Bus oder Taxi nehmen.
  • Du bist etwas weiter von den anderen Sehenswürdigkeiten in Kanazawa entfernt.

Unsere Hotelempfehlungen am Kanazawa Bahnhof

Am Kanazawa Bahnhof fanden wir das Hotel Nikko* am besten, da es direkt vor dem Bahnhof liegt und eine tolle Aussicht über Kanazawa samt Altstadt bietet.

Die Auswahl an preiswerten bis guten Hotels ist groß. Hier fanden wir das Dormy Inn Kanazawa* am besten. Es besitzt schlichte Zimmer und eine heiße Quelle (Onsen).

Wer lieber klassisch im Hotel übernachten möchte, der sollte das APA Hotel* auswählen. Es liegt direkt vor dem Bahnhof und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Zimmer sind aber recht klein.

Für Sparfüchse können wir das Hostel Blue Hour* empfehlen, das Übernachtungen für ca. 10 Euro die Nacht anbietet. Hier findet man auch recht schnell Freunde und könnte zusammen Kanazawa erkunden. Günstiger kann man fast gar nicht in Kanazawa übernachten!

Familien sollten das SIKI Seasonal Colors* auswählen, da in den Zimmern mit Küche bis zu sechs Personen übernachten können. Außerdem gibt es eine eigene Waschmaschine und einen Konbini um die Ecke.


Das waren unsere Hotel-Empfehlungen für Kanazawa! Hast du selbst noch einen Tipps für uns? Hast du schon mal in Kanazawa übernachtet? Dann verrate uns noch, in welchem Hotel und wann? Wie viel hast du bezahlt? Und wie zufrieden bist du mit der Anbindung zum Öffentlichen Verkehr (Bus oder Zug) gewesen?


 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert