Kamakura

Jomyoji Tempel

Der Jomyoji Tempel (浄妙寺, Jōmyōji) ist ein Zentempel in Ost-Kamakura und besitzt ein nettes Teehaus samt Steingarten. Der Tempel wurde von der berühmten Ashikaga Familie gegründet.


Früher besaß der Tempel viele Gebäude, die im Laufe der Zeit Feuer zum Opfer fielen. Heute stehen nur noch Haupthalle, Empfangsgebäude und Lagerhäuser, die nur über Treppen zu erreichen sind. Die Haupthalle hat ein Kupferdach, stammt aus dem Jahre 1756 und beherbergt eine Shaka Nyorai Buddha Statue.

Tor zum Jomyoji Tempel

Auf dem Gelände befindet sich außerdem ein rekonstruiertes Teehaus samt Steingarten, indem Besucher leckeren Matcha-Tee mit japanischen Köstlichkeiten probieren können. Besucher, die Abwechslung wünschen, können über eine Treppe hinter dem Teehaus zum Restaurant Garden Terrace gehen, dort werden französische Gerichte auf einer Terrasse mit Blick auf Kamakura serviert.

Steingarten

Essen & Trinken

Garden Terrace

Das Garden Terrace Restaurant serviert erstklassige französische Gerichte und besitzt einen schönen Rosengarten. Es befindet sich oberhalb des Tempels und ist nur nach Bezahlen des Eintritts zu erreichen.

  • Öffnungszeiten: 10.00-17.00 Uhr
  • Geschlossen: Montags
  • Karte: Japanisch mit vielen Fotos und etwas Englisch
  • Preise: ab 600 Yen
  • Empfehlung: Garden Plate für 2.700 Yen


Insidertipps

  • Befindet sich in der Nähe vom Hokokuji Tempel.
  • Mitte Februar blühen die Pflaumen auf dem Gelände.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du den Tempel Jomyoji mit dem Bus ab dem Kamakura Bahnhof zur Bushaltestelle Jomyoji.

Per Bus:

  • Kamakura Bhf -> Bus (鎌23, 鎌24 oder 鎌36, 200 Yen, 10 Minuten) -> Bushaltestelle Jomyoji  (浄明寺)

Zu Fuß: 

  • Kamakura Bhf -> ~35 Minuten (3.5 km) -> Tempel Jomyoji


Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten: 9.00-16.30 Uhr
  • Eintritt: 100 Yen
  • Verweildauer: 30 Minuten

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Kamakura ist BF, WF & RT. Stillen kann man in der Rollstuhltoilette auf einer Liege.
  • Tempel: NBF
  • Teehaus: NBF
  • Restaurant: NBF (Treppen). Kinderwagen und verdeckt Stillen erlaubt.

Hotels in Tokio

=> Lies unsere Tokio-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert