Hakone

Hakone Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Hakone (箱根) gehört zum Fuji-Hakone-Izu National Park und wird gerne als Tagesausflug ab Tokio oder auch als Übernachtung im Ryokan besucht. Die wichtigsten Hakone Sehenswürdigkeiten sind die heißen Quellen, der Hakone Schrein am Ashi-See und die Aussicht auf den Fuji. Werfen wir nun einen Blick auf die Hakone Sehenswürdigkeiten:

Als Reisender in Hakone sind die heißen Quellen in Hakone eine schöne Abwechslung zum Reisestress in Tokio. Die meisten Quellen befinden sich um den Hakone-Yumoto Bahnhof, der das Einfallstor von Hakone darstellt. Hier gibt es auch viele Ryokans.

Hakone bietet neben der Entspannung auch viele Highlights wie den schönen Ashi-See mit Blick auf den Fuji. Eine gute Aussicht auf den Fuji gibt es auch vom Hakone Detached Palace, der ehemaligen Sommerresidence der Kaiserfamilie, oder von den zwei Seilbahnen Hakone Ropeway und Komagatake Ropeway.

Hakone Ropeway

Kulturliebhaber werden das renommierte Hakone Open Air Museum, das Pola Museum oder das Hakone Museum of Art lieben. Gartenfans sollten das Okada Museum of Art aufsuchen. Ferner ist der Choanji Tempel mit seinen 200 Statuen ein lohnendes Ziel, um ohne Touristenmassen einen Tempel zu besuchen.

Naturliebhaber zieht es eher in das Owakunidani Höhlental mit seinen schwarzen Eier, in den Hakone Botanischen Garten mit Marschland oder ins Pampasgrasfeld, das sich im November in ein silbernes Meer verwandelt.

Wer lieber Shoppen möchte oder das Wetter nicht mitspielt, sollte die Gotemba Outlets besuchen und nach Herzenslust einkaufen.

Unser Tipp: Hol dir den Hakone Free Pass, damit sind alle Verkehrsmittel für 2-3 Tage abgedeckt.


Hakone Sehenswürdigkeiten

Hakone Schrein mit rotem Tor

Hakone Heiße Quellen (Onsen)

Ashinoko: Der Ashi-See

Owakudani : Das Höllental

Hakone Open Air Museum

Hakone Museum of Art

Hakone Checkpoint der alten Tokaido-Straße

Choanji Tempel (200 Statuen)

Okada Museum of Art

Pola Museum

Gotemba Premium Outlets

Hakone Ropeway

Komagatake Ropeway

Pampas Grass Field (Pampasgrasfeld)

Gora Park

Hakone Detached Palace

Hakone Botanical Garden of Wetlands

[Hakone] Narukawa Art Museum : Der beste Fuji-Blick!

Hakone Glass no Mori


Hakone Sehenswürdigkeiten Karte

Hakone Anfahrt

Mit Odakyu Linien

Die günstigste Methode um von Tokio nach Hakone zu kommen ist mit dem Hakone Free Pass. Dazu steigst du im  Shinjuku Bahnhof (in Tokio) der Odakyu Railway ein und fährst zwei Stunden mit einmal Umsteigen in Odawara nach Hakone-Yumoto. Die Strecke kostet 1270 Yen wird aber vom Hakone Free Pass abgedeckt. Und: Alle weiteren wichtigen Verkehrsmittel in Hakone wie Seilbahnen, Busse oder Schiffe werden dann von dem Hakone Free Pass für 2-3 Tage abgedeckt.

Die schnellste Methode ist mit dem Odakyu Limited Express „Romance Car“. Der kostet 2470 Yen (als e-Ticket 2420 Yen) und braucht nur 85 Minuten bis nach Hakone-Yumoto. Der Limited Express ist leider nicht im Hakone Free Pass enthalten.

Mit JR Zügen

Falls du den Japan Rail Pass besitzt und auch Hakone besuchen möchtest, dann kannst du auch mit dem Hikari- oder Kodama-Shinkansen nach Odawara fahren. Von dort holst du dir den Hakone Free Pass ab Odawara.


Ryokans in Hakone mit Fuji-Blick

=> Lies unsere Hakone-Ryokan-Tipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


2 Kommentare

  • Jen

    Liebe Tessa,

    wenn man den Romance Car benutzen möchte, wo bezahlt man denn dann den Aufpreis fürs Ticket, wenn man den Free Pass bereits hat?

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße,

    Jen

    • Tessa

      Hallo Jen,

      da musst du nur das „Limited Express Ticket“ für die Sitz-Reservierung zusätzlich kaufen. Das kostet meines Wissens nach von Shinjuku nach Hakone-Yumoto 1.200 Yen und gibt es an den Automaten in Shinjuku. Einfach den Hakone Free Pass vorzeigen und dem Personal „Romance Car“ erklären. Die helfen dir dann am Automaten weiter.

      Hab ich dir geholfen? Dann bedanke dich doch mit einer Paypal-Spende.

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert