WanderWeib-Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Shinkansen

Hallo,

 

wir 2 Erwachsene plus 1 Kind reisen im August nach Japan. Nun wollen wir von Tokio nach Hirsoshima mit dem Shinkansen. Durch die Ferien in Japan möchten wir dies bereits vorab buchen. Das kann man ja bequem auf Klook oder sollen wir das lieber über Japan-rail-pass.com machen, oder ? Aber wie ist das mit der Reservierung von Plätzen und des Gepäcks. Das geht ja, so habe ich das gelesen, nur vor Ort aber man soll es frühzeitig machen. Das können wir ja dann erst wenn wir in Tokio sind. Reichen da 5 Tage vorher ?

 

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe

Tine und Marc

Hallo!

Sind auch gerade bei der Planung, was die Züge betrifft.

Bin mir trotz Recherche immer noch nicht sicher ob wir die Züge einzeln buchen oder den JR Pass.

Es gibt auch unterschiedliche Infos, wenn ich schon JR Pass nehme,  würde ich gerne nozomi Züge 🚆  nehmen.

Vlt. Kann uns corina oder wer von wanderweib  noch beraten 🙂 oder jemand,  wer schon unterwegs war oder auch gerade in Planung ist.

Dankeeeeee

Schönen Samstag

LG

Ivonne

 

 

Und mit der Reservierung der Sitzplätze würde mich das auch aus Erfahrung Reisender interessieren.

Danke vorab.

LG

Hallo!

 

Ist da wirklich keiner, wer Erfahrungen hat??

Ist es ausreichend die Fahrkarten für die Züge erst einige Tage vor Ort zu kaufen?

Auch mit der Sitzplatzteservierung... ich weiss schon das da viele Züge fahren , aber irgendwie bin ich noch unsicher

 

Danke !

 

LG

 

Bisher habe ich die Reservierung immer erst ein bis zwei Tage vorher gemacht.

Das geht am Schalter und auch wirklich sehr einfach am Automaten in allen größeren JR Bahnhöfen.

Ob der JR Pass sich lohnt, kannst du hier auf der Seite über einen Rechner ausrechnen.

Google maps gibt auch die Preise der Fahrten an.

Der Nozomi kann - soweit ich weiss - nur gegen eine zusätzliche Gebühr genutzt werden, wenn man den JR Pass hat.

Da bin ich mir nicht sicher, ob sich das lohnt....

Bahnfahren ist in Japan so viel entspannter als in Deutschland!

Kein Grund nervös zu sein.

Schöne Zeit.

 

Ich habe gerade über die offizielle JR Smart-Ex-Seite (nicht Smartphone, weil keine App in Deutschland verfügbar ist, sondern Webseite) gebucht. Dort gibt es unschlagbare Rabatte bei Buchung vorab (ca. 20 Euro billiger als vor Ort). Man kann das Abteil für (über-)große Gepäckstücke wählen, Plätze reservieren und Sitzplatzauswahl (Fenster in Fahrtrichtung Richtung bspw. rechts..) läuft wie im Flugzeug (gut bei größeren Gruppen). Funktionierte mit (echter) Kreditkarte einer deutschen Bank problemlos (Debitkarte nicht vorhanden, daher kann ich hierzu nichts sagen) . Falls physische IC-Karte  schon/noch vorhanden (Suica, Passmo etc…), kann die bei Smart-Ex Kontoeinrichtung verknüpft werden. Dann kann man (was sonst nicht geht!) damit Shinkhansen fahren. Ansonsten QR-Code oder mit PIN über Automat ab 7 Tage zuvor am Bahnhof physisches Ticket ausdrucken.

Hallo alle Reiseplaner!

Für uns geht's schon in 3 Wochen los 🙂🇯🇵

Vlt. Für jemanden auch Hilfreich als Tip

Haben uns letztendlich doch für den JR Pass entschlossen.

Vorletze Woche am Montag bestellt  am Mittwoch schon mit FedEx geliefert 😉 (resp. Die Gutscheine zum Tausch für den Pass) haben dazu noch so kleine Hüllen bestellt (1 Euro extra)

LG

Ivonne