Freizeitparks, Nikko

[Nikko] Edo Wonderland (Nikko Edomura)

Edo Wonderland Nikko Edomura ist ein Themenpark, der dich direkt in die Edo-Zeit Japans (1603-1868) zurückversetzt. Hier kannst du die Atmosphäre einer perfekt nachgebauten Altstadt erleben und dich in traditionelle Kostüme wie Samurai, Ninja oder Prinzessin kleiden.

Der Edo Wonderland Park wurde auch für verschiedene Edo-Filme als Lokation verwendet, da die Altstadt fast original getreu nachgebaut wurde. Es gibt dort verschiedene Läden, die typisches japanisches Souvenir wie Tee-Zubehör, Holzspielzeuge, Masken oder Bilder verkaufen.

Altstadt im Edo Wonderland

Andere zeigen typische Handwerksläden, die nach traditioneller Methode arbeiten. Außerdem kannst du an Ninja-Wurfstern-Werfen, Schwerttraining oder Shamisen-Spielen teilnehmen.

Weitere Attraktionen sind ein Geisterhaus-Tempel, eine Ninja-Trainingshalle mit Labyrinth (Ninja Trick Maze) und eine Bootstour über den Kanal.

Ninja-Labyrinth

Die Hauptattraktion des Edo Wonderland sind jedoch die vier Live-Shows, die mehrmals am Tag stattfinden. Jeden Tag findest du die genauen Zeiten auf der offiziellen Webseite zum Ausdrucken oder an der Kasse auf Japanisch und Englisch.

  1. Die bekannteste ist die Ninja Show im großen Ninja Theater, die mit Stunts und Effekten nicht nur die Großen verzaubert. Für das Theater solltest du dich 20 Minuten vor Beginn anstellen und es sind keine Fotos erlaubt.
  2. Die zweitbeliebteste Show ist Wakamatsu-ya, die das Leben einer Oiran-Unterhalterin zeigt. Früher unterhielt sie nur die mächtigsten Feldherren.
  3. Als drittes folgt Minami Machi Magistrates Office, das das Leben von Beamten und Verbrechern auf lustige Art darstellt.
  4. Den Abschluss bildet das Mizugei-za (Wasser-Theater), das mit Wasserspielchen die Gäste unterhält. Wer nicht nass werden möchte, sollte nicht in der ersten Reihe sitzen.

Obwohl alle Shows auf Japanisch sind, kannst du ihnen recht einfach folgen.

Minami Machi  Magistrates Office – Live-Show

Das Highlight von Edo Wonderland ist auch die große Oiran Parade, die am Nachmittag stattfindet und nicht verpasst werden sollte. Dann wandert die Oiran mit ihrer Gefolgschaft durch die Altstadt.

Essen & Trinken

Im Edo Wonderland gibt es Restaurants, die typische Nikko-Spezialitäten wie Tofu auf Reis (Kamado-ya) verkaufen. Außerdem ein gutes Cafe mit leckerem Kuchen und grünem Tee (Shinano-ya Cafe).


Insidertipps

  • Kaufe die Eintrittskarten vorher hier*. Dann bekommst du Rabatt und musst nicht an der Kasse warten.
  • Zur Eröffnung gibt es eine kleine Parade am Eingang, die kannst du nur sehen, wenn du mit dem Zug zum Kosagoe Bahnhof fährst. Die Busse kommen nämlich erst später an. Außerdem ist der Park morgens leerer.
  • An sonnigen Tagen mit Sonnencreme eincremen.
  • Bei den Live-Shows musst du deine Schuhe ausziehen. Also keine Schuhe mit Schnürsenkeln anziehen!
  • Besuche auch Tobu World Square (Miniaturland), das nur wenigen Minuten mit dem Zug entfernt liegt.

Anfahrt

Am einfachsten erreichst du Edo Wonderland von Tokio über Asakusa mit dem Tobu Railway Limited Express Zügen nach Kinugawa Onsen und nimmst von dort den Bus.

Wir empfehlen auch Nikko zu besuchen und ab Nikko Bahnhof zu fahren.

  • Ab Kosagoe Bahnhof sind es 25 Minuten zu Fuß.
  • Ab Kinugawa Onsen Bahnhof -> Tobu Bus (20 Minuten, 420 Yen, 30 Minuten Takt)
  • Ab Nikko Bahnhof -> Shuttle Bus (Edomura, 30 Minuten, 3-4 Busse pro Tag) – Manche halten auch an der Bushaltestelle Omotensando am Toshogu Schrein.

Außerdem hol dir folgende Pässe:

Alternativ ist der nächste Bahnhof zum Edo Wonderland der Kosagoe Bahnhof. Von dort sind es 25 Minuten (1.8 km) zu Fuß und kannst die Eröffnungsparade bewohnen.


Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten:
    • 9.00-17.00 Uhr (20. März bis 30. November)
    • 9.30-16.00 Uhr (Dezmber bis 19. März)
    • Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung
  • Geschlossen: Mittwochs, außer an Feiertagen und während Schulferien, einigen Dienstagen und während Wartungsarbeiten (Winter). Überprüfe die offizielle Webseite
  • Eintritt:
    • 5800 Yen (5000 Yen nach 14.00 Uhr im Sommer oder 13.00 Uhr im Winter)
    • Nur 5500 Yen online vorher hier*.
    • Shows und einige Attraktionen sind kostenlos. Andere wie das Ninjastern-Werfen kosten Extra.

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei = BF, nicht Barrierefrei = NBF, Stillraum = SR, Wickelflächen = WF, Rollstuhltoilette = RT
  • Der Bahnhof Kosagoe ist nicht Barrierefrei
  • Der Bahnhof Nikko & Kinugawa Onsen sind BF, WF & RT.
  • Edo Wonderland ist BF, WF & RT. Bei den Shows müssen Kinderwagen draußen bleiben.
  • Die Ninja Show ist nicht für Kleinkinder geeignet, da es sehr laute Musik und grelles Licht gibt und die Kleinen Angst bekommen.

Nützliche Links

Englisch

Japanisch


Hotels in Tokio

=> Lies unsere Tokio-Hoteltipps



Fragen? Tipps? Lass uns einen Kommentar da!


Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert