Yebisu Garden Place (恵比寿ガーデンプレイス) ist ein kleiner Stadtteil in Tokio. Hier befinden sich viele Restaurants, Museen und Wolkenkratzer. Besonders erwähnenswert ist das Westin Tokyo Hotel, das 3-Michelin-Sterne Chateau-Restaurant Joel Robuchon, welches für seine französische Küche berühmt ist und das Bier-Museum “Museum of Yebisu Beer”.

Weiterlesen →

Shinjuku (新宿) ist DAS berühmte Unterhaltungs- und Einkaufsviertel von Tokio. Es ist bekannt für seine Wolkenkratzer, das Shinjuku Rathaus, das Rotlichtviertel Kabukicho, die Kneipenmeile Golden Gai und die Straße Omoide Yokocho. Außerdem gibt es gute Shinjuku Restaurants oder Cafes.

Update: Das Yamada Denki (LABI) Gebäude schließt wegen Corona am 2. Oktober 2020 für immer seine Tore (16.09.2020).

Schauen wir uns das Viertel Shinjuku Sehenswürdigkeiten inkl. Anfahrt und Karte einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der Shinjuku Gyoen Park (新宿御苑) ist einer der größten und schönsten Parks in Tokio. Er beherbergt Japanische Gärten, Englischen Landschaftsgärten und einen Französischen Garten. In diesem Artikel erkläre ich dir die Sehenswürdigkeit Shinjuku Gyoen Park, die Öffnungszeiten, die Eintrittspreise / Eintrittskarten und die Anreise. Außerdem, wo du im Shinjuku Gyoen National Garden lecker Matcha trinken kannst.

Update: Der Shinjuku Gyoen ist wieder offen und seit Anfang 2020 gibt es einen Starbucks im Park! Der Sendagaya Bahnhof besitzt jetzt auch einen Fahrstuhl. (17.06.2020)

Schauen wir uns den Shinjuku Gyoen inkl. Karte einmal genauer an:

Weiterlesen →