Der Tokyo Tower (東京タワー) ist das Wahrzeichen Tokios und mit seinen 333 Metern Höhe der größte, freistehende Stahlturm der Welt. Er diente oft in zahlreichen Anime & Manga-Serien als Schauplatz. In diesem Artikel erkläre ich dir die Tokyo Tower Aussichtsplattformen, die Öffnungszeiten, der Eintritt / Karten-Preise, die Barrierefreiheit mit Rollstuhl / Kinderwagen, die besten Fotos-Spots/Orte und die Tokyo Tower Spezialitäten.

Update: Der Tokyo Tower ist trotz Coronavirus offen (Beachte: Der One Piece Tower dagegen ist geschlossen.) Main Deck ist komplett renoviert und Towers Diner hinzugefügt. (11.03.2020)

Schauen wir uns einmal die Tokio Sehenswürdigkeit, den Tokyo Tower, genauer an:

Weiterlesen →

Harajuku (原宿) ist ein Viertel in Tokyo, das an der Yamanote Linie liegt und berühmt für seine junge Mode und Süßigkeiten ist. Im Zentrum liegt die Takeshita Straße, an der sich die meisten Geschäfte, Boutiquen, Crepes-Stände und Süßigkeiten-Läden befinden. Parallel zur Takeshita Dori verläuft die Omotesando Straße, an der alle berühmten Marken ein Geschäft besitzen.

Update: Artikel aktualisiert und vier neue Restaurants bei Essen & Trinken hinzugefügt! (12.02.2020)

Schauen wir uns die Harajuku Sehenswürdigkeiten inklusive Karte, Restaurant und Cafe-Empfehlungen einmal genauer an:

Weiterlesen →

Möchtest du wissen, wie viel die Tokio Hamarikyu Gardens Eintrittspreise sind? Oder was der Hamarikyu Park Eintritt kostet? Oder die genauen Hamarikyu Garten Öffnungszeiten sind? Dann suche nicht weiter, sondern informiere dich in diesem Artikel über den Hamarikyu Park in Tokyo, die Anfahrt, die Eintrittspreise und wo du den Hamarikyu Garten von oben ansehen kannst.

Update: Vom 5. November 2019 bis Mitte März 2020 ist das Teehaus Nakanojima geschlossen und es wird kein Matcha im Garten serviert. (11.12.2019)

Schauen wir uns die Hamarikyu Garten Eintrittspreise, Öffnungszeiten und Anreise einmal genauer an:

Weiterlesen →