Das Digital Art Museum ( デジタルアート ミュージアム, Dejitaru Aato Myuujiamu) ist das neuste Museum in Odaiba / Tokio und zeigt Digitale Kunst der Gruppe “teamlab Borderless”. Die Ausstellungen in Tokyo beziehen Decken, Böden und Wände mitein und laden dich zum Mitmachen ein. Der Eintritt ist sowohl für Kleine als auch Große ein Erlebnis. In diesem Artikel stelle ich dir außerdem Preise, Öffnungszeiten und, ob du mit Kinderwagen und Rollstuhl reinkommst, vor.

Schauen wir uns das Digital Art Museum inkl. Eintrittspreise, Anreise/Anfahrt und Barrierefreiheit in Tokyo/Japan einmal genauer auf Deutsch an:

Read More →

Heute nimmt uns Catherine mit nach Magome und Tsugamo auf die alte Post- und Handelsstraße Nakasendo, die sich oberhalb von Nagoya befindet. Neben den beiden Orten erkunden wir mit ihr zusammen ein altes Teehaus, dort lernen wir auch lokale Volkslieder und Musikinstrumente kennen. Den letzten Abschnitt gehen wir zu Fuß, obwohl es einen Bus gibt, um noch etwas mehr von der Gegend zu erkunden.

Update: Artikel aktualsiert! (27.06.2018)
Read More →

Der Berg Koya (高野山, Koyasan) ist durch seine geheimnisvolle Bedeutung in der japanischen Geschichte weltbekannt. Der Tempelkomplex zusammen mit einem riesigen Friedhof ist in einer der schönsten Sehenswürdigkeiten Japans. In diesem Artikel stelle ich dir den Berg Koyasan in Japan vor, wie viel der Eintritt kostet, wann die Öffnungszeiten sind und ob sich ein Tempel Übernachtung lohnt. Außerdem verschiedene Anreiseorte ab Osaka, Kyoto oder Tokyo.

Schauen wir uns auch die Berg Koyasan Anreise einmal genauer an:

Read More →