Am Berg Katsuragiyama 葛城山 in Izu besuchen wir die Pyramide der Gotterstatuen, die die Seelen in die Unterwelt bringen soll. Die Tour startet mit einer Seilbahnfahrt zum Berg Katsuragiyama. Dort halten wir unsere Füße in heiße Fußbäder und spazieren durch blühende Rhododendron-Büsche, Schreine und wunderschöne Gärten. Weiter geht es auf Wanderwegen bergab zum Berg Jyoyama und besuchen zum Schluss noch das Onsen Banpuku Hykuwarai-no-Yu.

Weiterlesen →

Der Berg Takao  高尾山 ist DER Klassiker für Tokioter, um sich von der Megastadt zu erholen. Der Ausflug führt an schönen Schreinen, alten Tempeln und riesigen Statuen vorbei. Bei klarer Sicht erhälst du weite Ausblicke über Tokio und auch zum Fuji. Für die älteren Generationen und Familien gibt es sogar einen Sessellift und eine Seilbahn. Die Besteigung ist sehr einfach und gut ausgeschildert.

Schauen wir uns die Berg-Takao-Wanderung einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der 330 m Berg Nokogiri 鋸山 bietet sich als idealer Tagesausflug von Tokio an. Während wir den Berg erkunden, stoßen wir auf riesige Buddha Statuen, geheimnisvolle Höllen und Steinformationen. Den Berg erklimmen wir mit der Seilbahn und gehen von der Spitze bergab zu den Sehenswürdigkeiten. An einigen Stellen erhalten wir schöne Ausblicke auf die Bucht von Tokio. Die Tour runden wir mit einem Bad in der heißen Quelle Kinsenkan ab.

Schauen wir uns den Ausflug zum Berg Nokogiri genauer an:

Weiterlesen →