Der Kinkakuji (金閣寺) oder auch ‘Goldener Tempel’ ist einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Kyoto und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Der bekannteste Part ist wohl der Goldene Pavillon, das Wahrzeichen des danebenliegenden buddhistischen Zen-Tempels namens Rokuon-ji.

Update: Die Renovierungsarbeiten am Goldenen Pavillon haben begonnen und sind bis Ende Dezember 2020 geplant. (02.09.2020)

In diesem Artikel schauen wir uns den goldenen Tempel in Kyoto, inkl. Karte, Öffnungszeiten und Anfahrt einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der Nanzenji Tempel (南禅寺) befindet sich im Osten von Kyoto (Higashiyama) und zählt zu den bedeutendsten Zen-Tempeln der Stadt. Die weitläufige Anlage umfasst ein Aquädukt und mehrere kostenpflichtige Tempelgebäude. In diesem Artikel zeige ich dir, welche Sehenswürdigkeiten es am Nanzen-ji Tempel gibt.

Schauen wir uns den Nanzenji in Kyoto, inkl. Karte, Anfahrt, Öffnungszeiten und Barrierfreiheit einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der Heian Schrein (平安神宮, Heian Jingū) befindet sich im Nordosten von Kyoto und wurde nach Vorbild des ersten Kaiserpalastes zur Heian-Zeit (794–1185) errichtet. Früher hieß Kyoto nämlich Heian. In diesem Artikel zeige ich dir, welche Sehenswürdigkeiten es am Heian Jingu zu sehen gibt und wann sich ein Besuch lohnt.

Schauen wir uns den Schrein Heian in Kyoto inklusive Karte, Anfahrt, Öffnungszeiten und Barrierfreiheit einmal genauer an:

Weiterlesen →