Der Tempel Tenryuji (天龍寺, Tenryūji) ist einer der bedeutendsten Zen-Tempel in Kyoto/Arashiyama und zählt seit 1994 zum Weltkulturerbe Japans. In diesem Artikel zeige ich dir, was es am bedeutendsten der fünf großen Zen-Tempel in Kyoto zu sehen gibt, wie du an der Zen-Meditation am Tenryuji teilnehmen kannst und wo du lecker essen kannst.

Schauen wir uns den Tenryuji in Kyoto, inkl. Karte, Anfahrt, Öffnungszeiten und Barrierefreiheit, einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der Berg Takao  高尾山 ist DER Klassiker für Tokioter, um sich von der Megastadt zu erholen. Der Ausflug führt an schönen Schreinen, alten Tempeln und riesigen Statuen vorbei. Bei klarer Sicht erhälst du weite Ausblicke über Tokio und auch zum Fuji. Für die älteren Generationen und Familien gibt es sogar einen Sessellift und eine Seilbahn. Die Besteigung ist sehr einfach und gut ausgeschildert.

Update: Wanderwege 1 und 6 sind auf dem Takao wegen Erdrutschen gesperrt. Der hier beschriebenen Wanderwege (Inariyama, Wanderweg 1 bis zur Seilbahn) sind begehbar! (23.10.2019)

Schauen wir uns die Berg-Takao-Wanderung einmal genauer an:

Weiterlesen →

Der Kiyomizudera Tempel (清水寺, übersetzt “Reines Wasser”-Tempel) ist einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Kyoto und besteht aus schönen kleinen und großen Gebäuden. In diesem Artikel zeige ich dir den Kiyomizudera Tempel in Kyoto, inkl. Karte, Öffnungszeiten, Anfahrt und Barrierefreiheit.

Weiterlesen →