Der Yasaka Schrein (八坂神社, Yasaka-jinja) befindet sich im Gion-Viertel in Kyoto und ist einer der größten Schreine Japans. Er wurde im Jahre 656 erbaut und ist dem Wind- und Meeresgott Susanoo und dessen Ehefrau gewidmet. Im Jahr 869 wurden ‘Mikoshi’ (tragbarer Schrein, Sänfte) durch die Straßen von Gion getragen, um eine todbringende Seuche zu bekämpfen, die Kyoto heimsuchte. Dieses Ereignis war der Beginn des berühmten Gion-Fests.

Update: Artikel & Fotos aktualisiert und Restaurant hinzugefügt! (13.01.2021)

Weiterlesen →

Der Nanzenji Tempel (南禅寺) befindet sich im Osten von Kyoto (Higashiyama) und zählt zu den bedeutendsten Zen-Tempeln der Stadt. Die weitläufige Anlage umfasst ein Aquädukt und mehrere kostenpflichtige Tempelgebäude. In diesem Artikel zeige ich dir, welche Sehenswürdigkeiten es am Nanzen-ji Tempel gibt.

Update: Artikel aktualisiert und Restaurant-Empfehlungen hinzugefügt (25.11.2020)

Schauen wir uns den Nanzenji in Kyoto, inkl. Karte, Anfahrt, Öffnungszeiten und Barrierfreiheit einmal genauer an:

Weiterlesen →

Byodoin Tempel (平等院, Byōdōin) befindet sich in Uji (Kyoto) und ist durch die 10 Yen Münze, auf deren Rückseite das imposante Gebäude abgebildet ist, bekannt. Das umliegende Gelände des Tempels ist ein schönes Beispiel für alte, japanische Gärten. In diesem Artikel zeige ich dir, welche Sehenswürdigkeiten es auf dem Byodoin-Gelände zu sehen gibt.

Schauen wir uns den Tempel Byodoin in Uji, inklusive Karte und Anfahrt, einmal genauer an:

Weiterlesen →