Möchtest du alle WanderWeib Japan-Tipps offline auf dein Handy oder PC laden? Oder möchtest du einen Tokio-, Hiroshima- oder Miyajima-Reiseführer kaufen? Oder auf dem Weg zur Arbeit WanderWeib lesen, ohne das die Internet-Verbindung dauernd abbricht? Kein Problem, ab heute gibt es die wichtigsten WanderWeib-Tipps auch offline als E-Book auf Handy oder PC und einige als Taschenbuch! Und das ganze ohne Kindle oder eReader mit einer kostenlosen App/Programm!

Update: Tokio For Lovers – Den Tokio-Reiseführer gibts jetzt als Taschenbuch! (22.12.2020) 

Schauen wir uns an, wie du das WanderWeib eBook offline lesen kannst:

Weiterlesen →

Sie kommt immer dann, wenn du sie am wenigsten brauchst. Zumeist fällt dieser Zeitraum, zu allem Überfluss, direkt in den Urlaub. Die Rede ist natürlich von der Periode – auch Menstruation, Erdbeerwoche oder schlicht Regel genannt. Doch mit etwas Vorbereitung, Planung und meinen Tipps sorgst du dafür, dass sie dir keinen Strich durch deine Japan-Rechnung macht.

Weiterlesen →

Sensoji (浅草寺, Sensōji oder auch Asakusa Tempel) ist ein buddhistischer Tempel, der in dem Asakusa-Viertel liegt. Der Tempel wurde schon im Jahre 645 gegründet und zählt zu den schönsten und ältesten in ganz Tokio. An der beliebten Tokio-Sehenswürdigkeit gibt es viele alte Bauten und gute Restaurants.

Update: Artikel komplett überarbeitet und Restaurant-Empfehlungen hinzugefügt. (16.12.2020)

Schauen wir uns also die Tokio Sehenswürdigkeit, den Tempel Sensou-ji, genauer an:

Weiterlesen →