All Shikoku Rail Pass

Der All Shikoku Rail Pass ist ein Zugpass für Touristen in Japan. Er bietet unbegrenztes Zugfahren auf Shikoku an drei bis sieben aufeinanderfolgender Tagen. Neben den JR-Zügen gilt er auch für Züge und Straßenbahnen. Ferner sind einige Fähren zur Insel Shodoshima und deren Busse enthalten.

Der Pass deckt alle berühmten Ziele der Insel Shikoku ab. Matsuyama ist berühmt für die Matsuyama Burg, eines der wenigen erhaltenen originalen Burgen Japans, und Dogo Onsen, eine der ältesten heißen Quellen des Landes. Takamatsu beeindruckt mit dem Ritsurin Garten, einem der schönsten traditionellen Gärten. Und Tokushima ist bekannt für das Awa Odori (Tanzfestival).

=> All Shikoku Rail Pass kaufen!*

Details

All Shikoku Rail Pass
Außerhalb Japans In Japan
3-Tage 12,000 Yen 12,500 Yen
4-Tage 15,000 Yen 15,500 Yen
5-Tage 17,000 Yen 17,500 Yen
7-Tage 20,000 Yen 20,500 Yen
Für Kinder (6-11 Jahre) gilt der halbe Preis.

Abdeckung

Die Karte oben zeigt die Zug- und Fährstrecken, auf denen der Pass gilt.

  1. Unbegrenzte Nutzung von unreservierten Sitzplätzen in allen Zügen:
    • JR Shikoku
    • Kotoden
    • Tosaden
    • Iyotetsu
    • Tosa Kuroshio Railway
    • Asa Kaigan Railway
    • JR-Züge können bis zur Kojima Station, der ersten Station nördlich der Seto Ohashi Brücke auf der Insel Honshu, genutzt werden.
  2. Unbegrenzte Nutzung:
    1. Shodoshima-Fähre Autofähren (Takamatsu – Tonosho-Port der Insel Shodoshima)
    2. Busse auf Shodoshima.
  3. Rabatt auf die Fährstrecke Wakayama-Tokushima
  4. Für 2.000 Yen mit dem Bus zwischen Matsuyama und Kochi (~50% Rabatt).

Beachte

Der Pass ist nicht gültig für:

  • Nachtzug Seto Sunrise
  • High Speed-Boote
  • Botchan Zug in Matsuyama
  • Green Car (1. Klasse)-Züge.

Gültigkeit

Der Pass gilt an drei bis sieben aufeinanderfolgenden Kalendertagen (Mitternacht bis Mitternacht).

Aktivierung und Nutzung

Der Pass gilt ausschließlich für Touristen mit temporärem Besucherstatus (Temporary Visitor) in Japan und wird am Tag der ersten Nutzung an einem JR-Ticket-Schalter aktiviert. Er ist für aufeinanderfolgende 3-7 Tage gültig und kann nicht von Einwohnern Japans genutzt werden. Der Pass ist nicht übertragbar und muss immer vom Passinhaber mitgeführt werden.

Reservierungen

Keine Sitzplatzreservierungen enthalten. Sitzplatzreservierungen können separat zum Pass durch einen Zuschlag von 1.200 Yen für vier Sitzplatzreservierungen gekauft werden.

Verkaufsstellen

Wo bekommst du den Pass? Ohne Stress online hier* oder an ausgewählten Verkaufsstellen außerhalb Japans und an großen Bahnhöfen wie Takamatsu, Tokushima, Matsuyama, Kochi, Kotohira oder bei der Warp-Filiale am Umeda Bahnhof in Osaka. Wenn du den Pass außerhalb von Japan oder online kaufst, holst du ihn einfach an einem der Hauptbahnhöfe in der Geltungsregion ab, bevor du dich auf dein großes Japan-Abenteuer begibst.

Ersparnis

Der All Shikoku Pass zahlt sich für dich schon bei der kleinsten Version (3-Tagen) aus, wenn du mindestens zwei Städte auf Shikoku besuchst.

Alternativen

Für Bewohner Japans gibt es den Shikoku Free Kippu, der bietet drei Tage unbegrenzten Gebrauch aller JR-Züge auf Shikoku, ist aber doppelt so teuer. Wenn du von Kyoto anreist und nur die nördlichen Städte Shikokus besuchst, solltest du dir den JR Setouchi Area Pass ansehen.

Benutze unseren Japan Zug Pass Checker, um ganz individuell einen Pass für deine Reiseroute zu finden. Der Checker zeigt dir alle verfügbaren Pässe an.


Nützliche Links

Deutsch

Englisch