Möchtest du wissen, welche Sehenswürdigkeiten Tokio zu bieten hat? Wolltest du schon immer mal sehen, wie eine 26 Millionen Stadt von oben aussieht (#1)? Hast du dich schon gefragt, wo Totoro lebt (#33)? Wie wäre es mit einem Besuch eines Samurai Museums (#38) oder digitaler Kunst Museums (#6)? Oder wie wäre es, wenn du dein Abendessen selbst angelst (#57)? Dieser Artikel klärt die Frage, was man in Tokio gesehen haben muss. Die Tokio Sehenswürdigkeiten-Tipps sind übersichtlich nach Sehenswürdigkeiten, Park & Natur, Museen, Essen & Trinken, Nachtleben, Einkaufen, Sport & Unterhaltung und Entspannung sortiert!

Tokio-Sehenswürdigkeiten

Parks & Natur

Tokio-Museum

Tokio-Kunsthallen/Gallerien

Essen & Trinken

Nachtleben

  • #66 Shimbashi – Erlebe das Nachtleben in einer Bar und bleibe bis der erste Zug wieder fährt.
  • #67 Roppongi Nachtleben – Tanze in einem Club und lerne jemanden kennen, aber passe gut auf dein Geld auf. ;)
  • #68 Shinjuku Sky-Buildings – Verrenke deinen Hals und staune über die hohen Gebäude.
  • #69 Karaoke – Singe deine Seele aus dem Leib!
  • #70 Love Hotel Hill – Entdecke die verrückten Hotels zwischen Shibuya und Yoyogi Park!
  • #71 Capsule Hotel – Nächtige in einer winzigen Kapsel.
  • #72 Shinjuku Bahnhof – Verlaufe dich mal so richtig!
  • #73 Hachiko (Shibuya) – Warte mit Hachiko auf jemanden, der mindestens 30 Minuten zu spät kommt.
  • #74 Rainbow Bridge – Verfolge die Farbveränderungen der Brücke am Abend und trinke einen Cocktail.

Einkaufen

  • #75 Odaiba – Gebe dein ganzes Geld in riesigen Einkaufszentren aus und komme nur gerade so nach Hause.
  • #76. Ginza-Einkaufsstraße – Deck dich mit Luxusgütern oder Bürobedarf ein.
  • #77 Bicqlo – Verbinde deinen Kleidung- und deinen Elektronik-Einkauf!
  • #78 Don Quijote – Kaufe Lebensmittel, Handtaschen, Kostüme, und vieles mehr, aber finde den Ausgang nicht mehr.
  • #79 Kappabashi – Wundere dich, wie echt Essen aus Plastik aussehen kann!
  • #80 Pokemon Centre Ikebukuro– Schnapp sie dir alle! Kaufe mindestens einen Schlüsselanhänger für deine Freunde.
  • #81 109 Building Shibuya – Schau dir die verrückte Mode der Neuzeit an und schüttel einfach den Kopf.
  • #82 Harajuku Takeshita Street – Kleide dich in der neusten Kawaii-Mode und fange an, Rosa zu lieben.
  • #83 Ueno Markt Ameya– Kaufe dir Gerichte, die du noch nie probiert hast.
  • #84 Nakamise Dori (Asakusa) – Gib dein ganzes Geld nur für Souvenirs aus!
  • #85 Omotesando Shopping – Hol dir die neusten japanischen Trends.
  • #86 Akihabara – Kaufe die neusten Merchandise Artikel deiner Lieblings-Anime & Manga Serie.
  • #87 Ginza – Shoppe in den teuersten Geschäften Tokios.

Sport & Unterhaltung

Entspannung

Fazit: Tokio hat unglaublich viel zu bieten! Wer jetzt nicht loszieht, der ist selbst schuld!

> Und falls es regnet: 10 Dinge, die du in Tokio bei Regen tun kannst! <<
>> Und falls ihr in Kyoto unterwegs seit: 60 Dinge, die du in Kyoto getan haben solltest!<<
>> Und falls ihr in Nara unterwegs seit: 60 Dinge, die du in Nara getan haben solltest!<<

*Affiliate Link/Werbung

Speichere diesen Artikel ab und hake jeden Punkt ab, dann verpasst du auch nichts!

Viel Spaß beim Erkunden!

162 Thoughts on “101 Dinge, die du in Tokio getan haben solltest!

  1. Evi on 11. Juni 2018 at 21:14 said:

    Hallo Tessa,

    Habe online ein Video über das Digital Art Museum Tokio gefunden, warst du da schon drin? Würde sehr gern wissen ob es sich lohnt, vlt hast du es besucht oder hast es noch vor :)

    LG Evi

    • Hallo Evi,

      bisher war ich noch nicht in dem Museum, da mir die Eintrittskarten mit 3200 Yen zu teuer sind. :(

      Viele Grüße aus Tokio
      Tessa

  2. Mudi on 30. Juli 2018 at 8:00 said:

    Ich bin gerade in Tokio und suche einen laden der gute, aber nicht zu teure Yukatas verkauft die nicht zu flippig sind. Hasst du irgenwelche guten Empfehlungen?

  3. Stephan on 19. August 2018 at 14:59 said:

    Hallo, wir suchen ein Geschäft in Tokio, wo man etwas bessere Yukatas bekommt.
    LG Stephan

  4. Katja on 20. August 2018 at 17:34 said:

    Hallo Tessa,
    Deine Website ist genial, letztes Jahr war ich zum ersten mal in Japan und hatte tatsächlich den Großteil meiner Reise anhand deiner Seite geplant :) Jaaa ich würde sagen ich bin ein Fan von dir!
    Dieses Jahr ist nur Tokyo dran :) jetzt meine Frage: wo finde ich die besten Taiyaki?? Ich steh auf die Teile, hab letztes Jahr welche in Kyoto gegessen…
    Viele Grüße
    Katja

  5. Sabine on 23. November 2018 at 14:53 said:

    Liebe Tessa,
    super deine Seiten mit den äußerst hilfreichen und informativen Tipps!!
    Hierhin gehe ich auch immer gerne, wenn ich in Tokio bin:
    #59 Midtown Tower
    http://designhub.jp/en/exhibitions/
    http://fujifilmsquare.jp/en/

    Außerdem
    https://www.printing-museum.org/en/
    dort läuft gerade eine interessante Ausstellung über japanisches Verpackungsdesign, das ich sehr bewundere!

    Viele Grüße aus Heidelberg
    Sabine

Comment navigation

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Post Navigation