blogs (4 von 1)

[Tipps] Die ultimative Blog-Liste auf Deutsch für deinen Japan-Urlaub!

Dein Flug nach Japan ist gebucht? Du suchst noch die neusten Informationen für deinen Japan-Urlaub? Wie wäre es zum Beispiel mit Japan-Blogs zu spannenden Reisezielen (#1) oder japanischen Gärten (#2)? Oder Origami, um sich die Zeit bis zum Flug zu vertreiben (#3)? Oder stimmst du dich mit Lunchboxen (Bento) auf deine Reise ein (#4)? Für Japan-Besucher sind Informationen überlebensnotwendig, dann fliegst du mit einem sicheren Gefühl!

Ich habe mir die Mühe gemacht und dir die Top 8 der besten Japan-Blogs aus dem deutschsprachigen Raum herausgesucht. Die Blogs werden aktiv betrieben und helfen dir sicher bei deiner Vorbereitung!

Schauen wir uns die Liste der Blogs auf Deutsch genauer an:


#1. Tabibito.de

tabito

Der Blog Tabibito wird vom Webmaster und Japan-Spezialisten Matthias Reich betrieben. Matthias beschreibt sich selbst als „ein notorischer Reisender, der verschiedene Gegenden seine Heimat nennt.“ Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Frau und Tochter, gutem Essen, Bars und ausgedehnten Wanderungen.

Von aktuellen Nachrichten in Politik und Wirtschaft über urkomische Bräuche direkt aus dem Alltag in Japan findest du viele spannende Artikel in seinem Blog. Verpackt in netten Reiseberichten, kritische Artikel und Kommentaren ist Tabibito.de der Blog für Japan-Liebhaber. Außerdem betreibt er auch seine eigenen Japan-Homepage mit 170 Seiten über Reiseziele in allen 47 Präfekturen und mehr.

#2. Ginkgoleafs

gin

Anika aus Tokio betreibt den Ginkgoleafs Blog und verfolgt einen ganz anderen Ansatz zu Japan: Sie schreibt auf lockere und lustige Weise über spannende Nachrichten aus Japan.

Aufgrund ihrer Gärtner-Ausbildung betrachtest du mit ihr das Land der aufgehenden Sonne aus einem Blickwinkel eines Naturliebhabers: Anika lädt dich nämlich ein, ihre große Leidenschaft, japanische Gärten und die Natur, mit ihr zu teilen.

#3. 8900 km

8900

Claudia lebt in Tokio und ist das Gesicht hinter dem Blog 8900 km rund ums Thema Japan, Essen, Origami, Yukata und Reisen.

Sie bastelt zusammen mit dir zahlreiche Origamis und zeigt dir wie du einen Yukata ordentlich binden kannst. Neben leckeren Essenstipps findest du auch viele schöne Fotos und spannende Reiseberichte, die sich nicht nur auf Japan beschränken.

#4. Bento Lunch Blog

bento

Token betreibt mit Bento Lunch einen Blog rund um die Lunchbox aka Bento für Fans der Japanischen Küche.

Dort freust du dich auf Rezepte wie zum Beispiel Sojaschnetzel mit Lebkuchen und Ingwerreis. Neben den Bentoboxen erhältst du auch hilfreiche Tipps zur Lunch-Zubereitung. Wenn du dich auf deinen Japan-Urlaub geschmacklich einstimmen möchtest, dann ist dieser Blog genau richtig für dich!

#5. Lost in Japan

lost

Claudia lädt dich mit ihrem Lost in Japan Blog nach Japan ein. Reisen, Leben und Arbeiten sind die Kernthemen ihres Blogs.

Sie stellt dir neben spannenden Restaurant-Reviews auch viele Reisetipps zum Urlaub in Japan vor. Falls du dich für Japanische Musik (J-Music) interessierst, findest du einige interessante Reviews zu Konzerten.

#6. Japan-Kyoto

kyoto

Hauptsache aufschreiben! Das war das Motto des Japanologiestudenten Christian Kaden in seinem Blog Kyoto-Japan, den er seit 2009 betreibt.

Wenn Kyoto auf deinem Reiseplan steht, dann statte auf jeden Fall diesen Blog einen Besuch ab. Christian zeigt dir aus seiner Sicht die Stadt, wie es nur Einheimische kennen. Seine Insidertipps sind unverzichtbar vor einem Kyoto-Besuch!

#7. WanderWeib

header_V16

Natürlich darf dieser Blog nicht fehlen! Der Japan-Blog WanderWeib wird von mir seit 2015 betrieben und ist DER Japan-Reise-Ratgeber. Wenn du also eine Japan-Reise planst und Informationen zu Internet, Japan-Rail-Pass, Onsen und Japanisch für den Urlaub brauchst, dann schau dich auf der Seite unter Japan-Tipps oder Reise-Planung um. Egal ob du nach günstigen Flüge, Hotels oder Restaurants suchst, auf WanderWeib wirst du fündig!

#Bonus: NipponInsider

nippon

Der Blog Nipponinsider schafft es zwar nicht in die Top 7 Liste, wird aber mit Leidenschaft von Daniela L. betrieben. Auf dem Blog findest du Informationen über japanische Feiertage und das Leben in Japan. Sie wohnt zwar in Berlin, aber du darfst gespannt sein, was sie dir über Japan berichtet.

Fazit: Es gibt eine Vielzahl an Blogs für deinen Japan-Urlaub, die deine Planung deutlich vereinfachen! Und falls du dich für das Wandern in Japan oder Überlebenstipps interessierst, schau dich doch einfach auf WanderWeib um! 😉

Fehlt ein Blog? Lass mich es doch in einem Kommentar wissen!

33 Gedanken zu „[Tipps] Die ultimative Blog-Liste auf Deutsch für deinen Japan-Urlaub!“

  1. Liebe Tessa,

    meine Liste mit Lieblingsblogs sieht in etwa so aus, wie deine.
    EINER FEHLT NOCH. Bei mir steht da noch……….. http://wanderweib.de.

    Ich lese deine Beiträge wirklich gerne, weil sie viele nützliche Infos enthalten (die Wanderungen sind der Knaller) und schön geschrieben sind.

    Tabibito.de lese ich seit vielen vielen Jahren. Nicht nur zum Thema Japan. Einer meiner ersten Blogs/Webseite. So viele gab es „damals“ (in den Zeiten vor Facebook) nicht. Hier habe ich mir dann auch während meinen Jahren in Japan interessante Infos geholt, gerade zu Politik und Gesellschaft.

    Umso mehr rührt es mich, mit meinem noch sehr jungen Blog hier als Bonus erwähnt zu werden. Ich freue mich immer riesig, wenn anderen gefällt was ich tue.
    Ein ganz liebes D A N K E S C H Ö N.

    Otsukare sama

    Daniela

  2. Hallo Tessa,
    ich habe mich gerade einmal auf die schnelle Durchgeklickt. Das ist eine tolle Auflistung. Damit kann ich mich super auf meine Japan-Reise vorbereiten.
    Lg Thomas

  3. Genial!!! Ich freue mich schon darauf mich mit den Blogs auf meine japan-Reise im Sept/Okt vorzubereiten.
    Dann wird wohl auch noch die eine oder andere Wanderung möglich sein, oder?

    Viele Grüße aus Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands
    Stefan

    1. Hallo Oli,

      schön, dass du auch auf meine Seite gefunden hast. Deine Seite ist ebenfalls klasse! In deinem Forum treibe ich schon länger mein Unwesen.

      Und auch danke für dein Lob! Zooming Japan fiel leider raus, weil der auf Englisch ist. Und Nipponya ist nicht dabei, weil der nicht wie ein privater Japan-Blog aufgebaut ist.

      Aber du hast recht, beide sind trotzdem gut!

      Viele Grüße aus Tokio,
      Tessa

      1. Hi Tessa,

        ich weiss schon, dass du dich bei mir rumtreibst… 🙂 und ich bin auch nicht das erste Mal bei dir auf der Seite. Ich finde deinen Blog sehr nützlich und hilfreich mit einem klaren Thema.

        Übrigens: Wenn du mal einen Gastbeitrag bei mir im Blog zum Thema Wandern in Japan schreiben willst, kannst du dich gerne melden. Ich hab im Blog mittlerweile recht viel Traffic (Stand Januar ca. 30.000 Unique Visitors). Und so ein Blog-Artikel bringt langfristig viel mehr Traffic als ein paar Links im Forum…

        Gruss,
        Oli

    2. Hi Oli.
      Ich erinnere mich an dein altes Forum vor langer Zeit (2004 war das, in etwa). Dann irgendwie ist es bei mir in Vergessenheit geraten. Danke für’s Erinnern. Da hat sich ja mächtig war getan.

      Liebe Grüße
      Daniela (ehemals daniela-worldwide)

      1. Hi Daniela,
        ja, ich erinnere mich an diesen Usernamen, aber kann ihn nicht mehr so richtig zuordnen. Das eigentliche Diskussionsforum bei mir hat seine besten Zeiten wohl hinter sich. Nicht nur bei mir. Auch in den anderen Reiseforen ist immer weniger los. Der Anteil der Leute, die einfach Links und Schleichwerbung unterbringen wollen, steigt ständig und die richtigen Posts nehmen dauernd ab. Heute gibts so viele Facebookgruppen. Das ist für die meisten User ganz einfach praktischer.
        Gruss,
        Oli

  4. Ich lese nur Japan-Blog und Tabito.de, wobei Ersterer nicht wirklich aktiv, aber dafür als Einzige wirklich interessante Themen behandelt. Tabito lese ich dafür schon ziemlich lange.

  5. Hallo Tessa,
    auch von unserer Seite ein großes Dankeschön 🙂
    wir sind ja noch ganz neu und lernen gerade erst die Menschen rund um die anderen Japan Blogs im deutschsprachigen Raum kennen, und wir sind wirklich begeistert wie nett und freundlich uns jeder aufnimmt.
    Übrigens wandere ich auch ziemlich gerne!
    Wenn ich mal wieder nach Japan komme, nehme ich mir ein paar deiner Touren fest vor – ob ich sie aber durchhalte, weiß ich nicht 😀

    Viele Grüße
    Alex von Nihongo Otsu

    1. Hallo Alex,
      vielen Dank! Ich bin gespannt, wo euer Blog in einem Jahr steht. 😀 Bisher gefällt er mir sehr gut.

      Wenn du in Tokio bist, meld dich vielleicht nehme ich dich auf einer Tour mit.

      Viele Grüße aus Tokio,
      Tessa

  6. Danke Tessa!

    Ich freue mich wirklich sehr in der Liste zu sein! Und ich freue mich auch durch die Liste und die Kommentare hier noch einige neue Blogs entdeckt zu haben 🙂 Mehr Lesestoff!!! Yeah 😀

    1. Hallo Anika,

      Das freut mich auch! Danke! Dein Blog ist wirklich gut und hat es auf jeden Fall verdient, genannt zu werden. 🙂

      Viele Grüße,
      Tessa

  7. Hallo Tessa,
    ich bin über Bento Lunch Blog auf deine Seite gestoßen und ganz begeistert, so noch weitere interessante Blogs gefunden zu haben. Dein Artikel über die Toiletten finde ich sehr gut geworden. Ich habe mal ewig nach der Spülung gesucht, bis ich aufgegeben habe, Als ich dann die Toilettentür öffnete, ging sie automatisch los. Grummel.
    Deine anderen Beiträge werde ich auch noch nach und nach lesen. Es gibt beim Wandern (na ja, nicht nur beim Wandern) so viel zu entdecken.
    An meine Wanderung im Aso Nationalpark und an die Shikoku Rundreise erinnere ich mich noch sehr gerne.
    Nun freue ich mich über Input von deiner Seite und den anderen Blogs. Daher vielen Dank für diese Vorstellung.
    Liebe Grüße,
    Mari

    1. Hallo Mari,
      schön, das du zu mir gefunden hast und das du meine Seite hilfreich findest. Vielen Dank! Auf dem Aso war ich auch schon! Sehr beeindruckend. Zur Zeit leider gesperrt…

      Viele Grüße aus Tokio,
      Tessa

    2. Ich wusste meine Klospuelsammlung hat einen Sinn!!!
      Ich glaube ich habe bis heute an die 20 verschiedenen japanischen Klospuelungen gesammelt..
      Blogbeitrag steht noch aus, aber auf Facebook wurden schon einige vorgestellt^^;;

  8. Liebe Tessa,

    ich schreibe zwar nicht wirklich informative Berichte auf meinem Blog, aber vielleicht wird der ein oder andere ja durch meine Fotos „inspiriert“ nach Japan zu reisen oder bestimmte Orte zu besuchen 😉 Ansonsten danke für die Liste, ein paar Seiten kannte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße,
    Hanna von
    https://daydreamtokyo.wordpress.com/

  9. Liebe Tessa, eine schöne Liste. Einiger meinen Lieblingsblogs, aber auch ein, zwei, die ich bisher nicht kannte.
    Ähnlich wie bei Hanna, weckt vielleicht mein Bilder- und Geschichten-Blog bei einigen die Sehnsucht: japanliebe.de
    Liebe Grüße
    Elisa

    1. Hi Elisa,
      vielen Dank! Du hast wirklich schöne Fotos auf deinem Blog und deine Reiseberichte sind klasse! Bin gespannt, was du noch so schreiben wirst!
      Viele Grüße aus Tokio,
      Tessa

  10. Danke für die schönen Blogs, die du hier vorgestellt hast. Ich habe sie mir gleich mal in meinen Feedreader gepackt, genauso wie deinen Blog 🙂
    Liebe Grüsse vom Bodensee,
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.