yokohama (13 von 1)

101 Dinge, die du in Yokohama getan haben solltest!

Wolltest du schon immer mal wissen, welche Sehenswürdigkeiten Yokohama zu bieten hat? Hast du dich schon gefragt, wie eine Achterbahnfahrt direkt am Meer ist (#76)?  Oder dir die Zukunft aus der Hand lesen lassen (#66)? Oder warum in einem Onsen keine Tattoos erlaubt sind (#23)? In diesem Artikel erkläre ich dir, was du unbedingt in Yokohama gesehen haben musst. Die Yokohama-Sehenswürdigkeiten-Tipps sind übersichtlich nach Sehenswürdigkeiten, Museum & Park, Tempel, Essen & Trinken, Einkaufen, Spaß & Entspannung, Sport & Unterhaltung und Ausflugsziele sortiert!

Schauen wir uns an, welche Yokohama-Sehenswürdigkeiten du nicht verpassen solltest:

Yokohama-Sehenswürdigkeiten

Yokohama Museum & Parks

Tempel

Essen & Trinken

Einkaufen

Spaß und Entspannung

Sport & Unterhaltung

Veranstaltungen

Ausflüge

  • #100 Burg Odawara – Bestaune Samurai-Festungen und erkunde Burgruinen.
    odawara (17 von 17)
  • #101 Kamakura – Wandere zur Großen Buddha Statue.
    tokio (17 von 68)
Fazit: Yokohama hat unglaublich viel zu bieten! Wer jetzt nicht loszieht, der ist selbst schuld!

>> Und falls du in Tokio unterwegs bist: 101 Dinge, die du in Tokio getan haben solltest!<<
>> Und falls du in Kyoto unterwegs bist: 60 Dinge, die du in Kyoto getan haben solltest!<<
>> Und falls du in Nara unterwegs bist: 60 Dinge, die du in Nara getan haben solltest!<<

Drucke diesen Artikel aus und hake jeden Punkt ab, dann verpasst du auch nichts!

Viel Spaß beim Erkunden!


Fehlt ein Punkt? Lass mir doch einen Kommentar da! 

4 Gedanken zu „101 Dinge, die du in Yokohama getan haben solltest!“

    1. Hallo Thomas,

      das Schiff hatte sich unter dem Punkt #28 versteckt. Ich hab es jetzt noch etwas klarer formuliert und ein Foto angehängt. Danke! 😉

      Viele Grüße aus Tokio,
      Tessa

  1. Vielen Dank für den Punkt 96 ( der übrigens doppelt is 😀 )
    Also das Feuerwerk meine ich.

    Mal eben meine Reise kurzfristig geändert so das ich am 2. Aug in Tokyo bin. Auch cool, das am 5. Aug in Sendai noch ein Feuerwerk ist und am 6. Aug in Tokyo Nishidai Station (Fluss Arakawa) und Zeitgleich noch ein zweites Feuerwerk am Fluss Edogawa ist.
    Ich glaub nach der Woche hab ich dann genug Feuerwerke gesehen.

    Gibt es eigentlich bei den Hanabi’s auch Essenstände? Oder wie ist da der generelle Ablauf?

    Grüße Danny

    1. Hallo Danny,

      vielen Dank! Der Fehler ist jetzt korrigiert! 😉

      Zieh auf jeden Fall lange Sachen an, wenn du Feuerwerk schaust. Die meisten Japaner werden nämlich in der Zeit völlig zerstochen. 😉

      Beim Hanabi gibt es Essenstände. Ich kaufe meist eine Lunchbox im Konbini. Sei einfach früh da, dann bekommst du auch die besten Plätze. Nimm ein Sitzkissen mit, damit kannst du dir deinen Platz sichern. 😉

      Viele Grüße aus Tokiom
      Tessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.